Amrum Odde   6314
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hörnum Odde 5 km
2 Leuchtturm Hörnum
3 Hörnum (Sylt)
4 Nösse (Sylt)
5 Föhr, 6 km
6 Hallig Lageneß (Warften), 15 km
7 Südspitze, 10 km
8 Wittdün
9 Leuchtturm Amrum, 9 km

Details

Location: Aussichtspunkt Nordspitze, Amrum (Schleswig-Holstein) (2 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 11. Juli 2018
Ich habe eine Schwäche für exponierte Standorte. Hier meine ich damit nicht die Höhe, sondern die Lage an der Nordspitze Amrums. Zur Nachbarinsel Föhr sind es von hier 2,5 Kilometer. Eine Wattwanderung dorthin ist möglich, startet aber nicht hier an der schmalsten Stelle sondern gut 1 Kilometer südlich. 8 km sind dabei zurückzulegen, wobei ein Wattführer dringend zu empfehlen ist, der den Weg durch das Labyrinth aus Prielen kennt. Dieses Unternehmen bleibt auf unserer Liste. 2018 haben wir es wieder nicht geschafft. Nach Hörnum auf Sylt sind es 5 Kilometer. Eine Wattwanderung dorthin ist nicht möglich. Zwischen den Inseln ist das Wasser auch bei Springniedrigwasser viel zu tief. Eine Wanderung um Amrums Nordspitze ist immer empfehlenswert.

21 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 50 mm KB.

Comments

Jörg und Jörg. Berge und Meer. Und das ganze nur einen Klick entfernt.
2019/03/18 15:48 , Dieter Leimkötter
Wieder mal perfekt präsentiert, aber eine Gegend, in der es in der Google Geländedarstellung nur mit großer Mühe für eine kleine Höhenlinie reicht, wäre nichts für mich. VG Martin
2019/03/18 21:08 , Martin Kraus
Die Odde - super-fein. Hast du die Umrundung gemacht?
2019/03/21 17:38 , Christoph Seger
Wundervoller Kontrast zwischen weißem Sand und grünem Gras!

LG Seb
2019/03/21 19:51 , Sebastian Becher
Christoph, die Umrundung hat geklappt und ist ja auch kein Problem. Die Wattwanderung nach Föhr haben wir nicht geschafft. Teilweise fehlten meinen Mitreisenden Kondition oder Mut. Schließlich kann man sich nicht unbegrenzt Zeit lassen. Die nächste Flut kommt bestimmt.
2019/03/22 14:47 , Jörg Braukmann
Schön, wie die Dünen den Strand einrahmen. Doch am meisten gefällt mir, daß gleich mehrere Inseln am Seehorizont zu sehen sind.
Von einem gut ausgewählten Standort ein schönes Bild gemacht.
2019/03/22 20:09 , Heinz Höra

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100