Hills of North Harris IV: Clisham Horseshoe   8392
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Caiteshal (Caiteseal) - 449 m
2 Tomnabhal - 552 m
3 Toddun (Todun) - 528 m
4 Coire na h-Aonaig Mòire
5 Clisham (An Cliseam) - 799 m
6 Loch nan Eang
7 An t-Isean - 691 m
8 Mulla-Fo-Dheas (Mulla bho Dheas) - 743 m
9 Mulla-Fo-Thuath (Mulla bho Thuath) - 720 m
10 Beinn Dhubh - 506 m
11 Luskentyre (Losgaintir) - Pano #25240
12 Chaipaval (Ceapabhal) - 368 m
13 Uisgnaval Mor (Uisgneabhal Mor) - 729 m
14 Teilesval (Teileasbhal) - 697 m
15 Oreval (Oireabhal) - 662 m - Pano #24900
16 Tirga Mor (Tiorga Mor) - 679 m
17 Ulabhal - 659 m - Pano #24796
18 Griomaval (Griomabhal) - 497 m
19 Laibheal a'Deas - 501 m
20 Laival a'Tuath (Laibheal a'Tuath) - 505 m
21 Cracaval (Cracabhal) - 514 m
22 Tamanaisval (Tamnasbhal) - 467 m
23 Mealisval (Mealaisbhal) - 574 m
24 Uig Hills (Isle of Lewis)
25 Teinnasval (Teinneasabhal) - 497 m
26 Tahaval (Tathabhal) - 515 m
27 Tarain (Tarain Mor) - 411 m
28 Stulaval (Stulabhal) - 579 m
29 Suainaval (Suaineabhal) - 428 m
30 Rapaire - 453 m
31 Scalaval (Sgalabhal) - 260 m
32 Loch Langabhat

Details

Aufnahmestandort: Mullach an Langa (614 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: United Kingdom      Datum: 06.10.2018
Am Tag nach unserer Wanderung über den Rücken des Oireabhal (hier auf PP in verschiedenen Ansichten gezeigt - siehe "in der Umgebung") war nochmals gutes Wetter vorhergesagt. Also konnten wir uns den Höchsten der äußeren Hebriden vornehmen: An Cliseam (oder eingeenglischt "Clisham"). Der Normalweg von Südosten ist nicht tagesfüllend. Alternativ gibt es einen Rundweg über eine Kette weiterer Berge (naja, "hills"), den wir wählten.

Man parkt gut an der A859 im Gleann Sgaladail. Zunächst geht es von dort auf dem "Harris Walkway" nach Süden. Der breit als Fahrweg ausgebaute Weg erwies sich als unendlich nass unter den Füssen, so daß wir uns freuten, am Lochan a'Chleit Àrd weglos und südlich am Tomnabhal vorbei abbiegen zu können. Kurz unter dem Gipfel trifft man dann auf den gut ausgetretenen Normalweg. Bis hierher war es sonnig. Im Gipfelbereich holte uns dann leider - wie so oft in diesen Gefilden - der Nebel ein, und es wurde nichts mit dem Gipfelpanorama. Der Weg geht abwechslungsreich und stimmungsvoll weiter auf und ab. Eine als bei Nässe etwas heikel beschriebene Stelle am An t-Isean erwies sich im Aufstieg in der von uns gewählten Richtung als harmlos. Sonnige Intervalle und leichte Schauer wechselten sich ab; eine Aussicht wollte sich aber nicht ergeben. Erst auf der hier gezeigten letzten Erhebung klarten auch die Gipfel etwas auf - Gelegenheit für einen Rückblick auf alle Gipfel des "Horseshoes" und einen weiten Blick nach Westen auf North Harris und Norden in die Weiten von Lewis.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @38mm (=76mm KB)
30 HF RAW freihand, ISO 200, 1/800, f10
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView
Ca. 290° Blickwinkel (sehr flacher Gipfelbereich, Rest der Aussicht folgt beim Block vom Abstieg)

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/b5oqLX1NRwy

Beschreibung der Tour unter https://www.walkhighlands.co.uk/outer-hebrides/clisham-horseshoe.shtml - wir sind entgegen der beschriebenen Richtung gegangen.

Kommentare

As always a fantastic view presented. LG Jan.
10.02.2019 18:58 , Jan Lindgaard Rasmussen
Great.
10.02.2019 20:15 , Giuseppe Marzulli
Die Wolken sind grade so hoch, daß drunter noch viel zu sehen ist. Auch die Nebelfetzen im Vordergrund machen sich gut.
11.02.2019 11:06 , Friedemann Dittrich
Wieder einmal zeigst du, dass du das schottische Wetter gekonnt zu nehmen weißt.
11.02.2019 14:44 , Jörg Braukmann
Ich finde, das Wetter passt prima zur Landschaft.
11.02.2019 17:36 , Dieter Leimkötter
Mystisch, stimmungsvoll, schön!
11.02.2019 21:41 , Johannes Ha
Ohne Worte ... superb, Martin - eben weil dieser Hebridencharme tief in meinem Herzen verankert ist !!!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
13.02.2019 21:10 , Hans-Jörg Bäuerle
Das ist schon eine außergewöhnlich Landschaft Martin! Toll!

LG Seb
17.02.2019 17:17 , Sebastian Becher

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100