An der Schönenbergkirche   5417
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kapfenburg
2 Schloß ob Ellwangen
3 Stuifen, 757 m, 35 km
4 St. Vitus Basilika
5 Ellwangen
6 Kreuzweg zur Schönebergkirche
7 Schönebergkirche

Details

Location: Ellwangen      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 07.04.2018
Unter strahlendblauem Himmel präsentierte sich an diesem wunderbaren Frühlingstag der Albtrauf südlich von Ellwangen sowie das Jagsttal. Im Glanz der Mittagssonne leuchtet die Schönenbergkirche in schönem Farbkontrast zum stahlblauen Himmel.
Am Horizont zeigt sich die Kapfenburg, der markante Stuifen versucht, sich im Dunst zu verstecken.

20 HF-Bilder, 22 mm Ausgangsbrennweite (ca. 33 mm KB, Beschnitten auf ca. 45 mm), 1/800 s, f/9.

Comments

So viel blauer Himmel - meist wäre das ja ein heftiger Kritikpunkt. Aber hier passt es. Ich seh auch keine Übergänge - super gemacht! VG Martin
2019/01/12 20:35 , Martin Kraus
Fast schon ein Motiv für Suchende.
Ist das die Kirche vom "Spätherbstabend"?
2019/01/13 12:48 , Heinz Höra
Ja, Heinz, das ist dieselbe Kirche.
2019/01/13 14:04 , Dieter Leimkötter
Und, Dieter, ist die denn noch "in Betrieb", weil es so aussieht, als wohnten in der Umgebung nicht viele Menschen?
2019/01/13 14:15 , Heinz Höra
Heinz,
die Kirche liegt auf einem Plateau oberhalb der Kleinstadt Ellwangen. Errichtet als Wallfahrtskirche liegt sie, wie viele Wallfahrtskirchen, abgelegen. Sie wird über eine steile Lindenallee, die von 15 Rosenkranzkapellen gesäumt wird, erreicht.

Die erste Kirche auf dem Schönenberg wurde 1682 erbaut und diente als Vorlage für viele Kirchbauten des Barocks. Der exponierte Standort war vielleicht nicht ganz so gut gewählt. Ein Blitzschlag mit nachfolgendem Brand zerstörte diese erste Kirche nur 24 Jahre nach der Weihe. Es folgte ein Neubau, der im Jahr 1729 eingeweiht wurde.

Der Wallfahrtskirche schließen sich nach Osten die Gebäude der ehemaligen katholisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen an. Diese werden heute als Tagungshaus genutzt.
2019/01/14 12:40 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100