An der Donauquelle   6593
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: An der Donauquelle bei der Martinskapelle in der Nähe von Schönwald im Schwarzwald (Schwarzwald-Baar-Kreis) (1078 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 30.09.2018
10HF@24mm(KB), F6.3, 1/200", ISO200, freihand, 13:23 Uhr
Zur Abrundung der vielen Panos auf PPN auf denen die Donau Haupt oder Nebendarsteller ist, hier eins von der Quelle.
Schon seit Jahrhunderten gibt es Streit über die wahre Donauquelle. Hydrologisch ist es diese hier.
Naja, mir ist Steiterei egal - diese Quelle hier gefällt mir wesentlich besser als die in Donaueschingen.

Der Herr, welcher es sich hier seit einem reichlichen Jahr gemütlich gemacht hat, nennt sich Danuvius - der Flussgott der Donau. Laut der angebrachten Tafel mündet die Donau nach 2888km in das schwarze Meer (laut Wikipedia 2857km).

Comments

Das meiste Wasser 
landet eh nach 70, 80 Kilometern im Bodensee. Der Gott Danuvius sollte sich also nicht wundern, wenn er unversehens im Bette des Kollegen Vater Rhein landet.
2018/12/19 18:54 , Matthias Knapp
Ja, die Donau-Rhein-Durchsickerei gehört zu den spannenden Anomalien in der mitteleuropäischen Hydrologie.
Trotzdem ist dies ein Ort, an dem auch mir das Herz aufgehen würde.
2018/12/19 18:56 , Arne Rönsch
Wertvolle Dokumentation, auch wenn meine Mummelsee-Nixe weitaus charmanter ist und mich mehr in den Bann zieht ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/12/19 20:00 , Hans-Jörg Bäuerle
Hier noch klein und unscheinbar, am Ende ein breiter Strom. Interessante Doku, kannte den Standort bisher noch nicht.
2018/12/19 20:21 , Jens Vischer
Interessant !
VG, Danko.
2018/12/19 22:30 , Danko Rihter
Waren es nicht zwei Flüsse?
"Die Brigach und Breg bringen die Donau zuweg" Meine Volksschule (1949 in Bayreuth).
Ist sekundär.
Jedenfalls ein geografisches Dokument!
2018/12/20 10:00 , Walter Schmidt

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100