Premiere vom Testturm Rottweil   9534
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Heilberg 580m 51km
2 Tonau 682m 17km
3 P.550m 58km
4 Altenbergen 553m 51km
5 Gewerbegebiet Rosenfeld 13km
6 Dietingen 3,5km
7 Bromberg 583m 54km
8 Rotenberg 555m 38km
9 Rappenberg 558m 38km
10 Owinger Berg 624m 26km
11 Horn 507m 48km
12 Käpfle 593m 50km
13 Jusiberg 673m 67km
14 Achalm 707m 58km
15 Tirolerkopf 670m 36km
16 Schönberger Kopf 801m 46km
17 Farenberg 820m 40km
18 Dreifürstenstein 854m 38km
19 Hohenzollern 855m 30km
20 Schild 854m 30km
21 Zeller Horn 912m 30km
22 Raichberg 956m 31km
23 Hundsrücken 931m 25km
24 Steinbruch Dotternhausen 15km
25 Hasler Hof 2km
26 Bennenbühl 946m 33km
27 Pfenninger Böllat 912m 25km
28 Fernmeldeturm Plettenberg 1000m + 158m 15km
29 Hardthaus 2km
30 B27
31 Stromelsberg 956m 17km
32 Schörzingen 9km
33 Ortenberg 995m 13km
34 Deilingen 12km
35 Montschenloch 1004m 12,6km
36 Fernmeldeturm Deilingen 980m + 98m 12,7km
37 Oberhohenberg 1011m 10km
38 Hochberg 1009m 10km
39 Lemberg 1015m 10km
40 Wilfingen 8km
41 Hochwald 1002m 12km
42 Gosheim 11km
43 Kehlen 1001m 12km
44 Hummelsberg 1002m 12,5km
45 Hüttenbühl 985m 13km
46 Jugend und Weiterbildungsstätte Klippenenck 970m 12,6km
47 Klippeneck 973m 13km
48 Frittlingen 8km
49 Denkingen 11,5km
50 RW-Gollsdorf 3km
51 Dreifaltigkeitsberg 985m 15km
52 P.915m 20km
53 Spaichingen 14km
54 (Zimba 2643m 149km)
55 Bahnhof
56 Zundelberg 962m 16km
57 Gehrn 948m 17km
58 (Säntis 2502m 117km)
59 Weilheimer Berg 924m 19km
60 Mittlerer Berg 913m 20km
61 Gewerbegebiet Aldingen 10km
62 Hohenkarpfen 912m 17km
63 (Pizol 2844m 147km)
64 Grashalde 916m 20km
65 (Piz Segnas 3099m 149km)
66 Oberer Berg 926m 20km
67 Lupfen 977m 18km
68 Kapellenkirche 600m + 70m 1,3km
69 Lindenberg 949m 21km
70 (Tödi 3613m 154km)
71 Rottweil BW's älteste Stadt
72 Himmelberg 941m 21km
73 Osterberg 923m 22km
74 Deißlingen
75 (Oberalpstock 3328m 160km)
76 Laufen
77 Breiten 888m 18km
78 Heilig-Kreuz-Münster 617m + ??m
79 Turm schwarzes Tor
80 (Sustenhorn 3503m 165km)
81 P.930m 32km
82 Leibniz-Gymnasium
83 Fürstenberg 918m 32km
84 Aussichtsturm Hochturm 640m + 54m
85 (Finsteraarhorn 4274m 186km)
86 Eichberg 914m 38km
87 (Jungfrau 4158m 189km)
88 Vor dem Holz 800m 18km
89 (Blümelisalphorn 3661m 199km)
90 (Rinderhorn 3448m 210km)
91 Wasserturm RW 655m + 50m 2,4km
92 Schellenberg 835m 29km

Details

Location: Thyssenkrupp-Aufzugstestturm Rottweil (838 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 29.09.2018
24HF@90mm(KB)-nach Beschnitt ca.78mm im QF, F9, 1/640", ISO 200, freihand, 18:33 Uhr (37min vor Sonnenuntergang), Bildwinkel 191°, PSE 2018, Panoramastudio pro 3.01, IrfanView

Gerne hätte ich das erste Pano von hier nicht nur mit so einer mittelmäßigen Sicht sondern mit Alpen gezeigt, aber wir waren schon froh überhaupt schönes Wetter zu haben und den Albtrauf so langgestreckt sehen zu können.
Für ein Pano vom dem seit einem Jahr zugänglichen Turm mit den Alpen müssten sich die lokalen Pano-Freunde auf den Weg machen (wir hatten 6,5h Anfahrt).
Laut Aufsichtspersonal sieht man die Alpen sehr selten und nach deren Beschreibung am besten hauptsächlich bei typischen Wetterlagen einer Sommerfernsicht.
Der Tag war unser Auftakt zu unserem Herbsturlaub, der uns von der Donauquelle im Westen bis auf den Hochgrat im Osten geführt hat. Das fotografieren gestaltete sich als sehr schwierig. Man kann nur durch Glas fotografieren und zu dieser Tageszeit waren die Scheiben schon ziemlich eingesaut. Es war leider durch die Besucher-Massen nicht möglich einfach von Scheibe zu Scheibe zu gehen, ein "Loch" zu putzen, die Streulichtblende bündig aufzulegen und dann zu fotografieren. Ich habe es so etwa nur an jede 5.Scheibe geschafft, wodurch ein Schwenk nötig war. Sobald man aber das Objektiv von der Scheibe abhebt, hat man sofort Reflexionen. Ich hatte gehofft mit zunehmender Dunkelheit weniger Reflexionen zu haben, aber durch die im Turminneren gezeigten Imagefilme wurden sie leider noch stärker. Also vor dem Besuch eine entsprechende Strategie planen...von meinen Bilder war etwa die Hälfte unbrauchbar und die Arbeit an diesem Pano gestaltete sich als nicht ganz einfach.
360'er-Fans kommen hier nicht auf ihre Kosten, denn je nach dem, wie man das mit den Reflexionen hinbekommt fehlen Richtung NNW ca. 30°-60°.
Um die Alpensicht einschätzen zu können, werde ich einige unsichtbare Alpenberge weiß und in Klammern beschriften.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thyssenkrupp_Testturm

Comments

Trotz widriger Umstände eine saubere Arbeit...

Grüße,
JE
2018/12/13 15:48 , Jörg Engelhardt
Ich warte schon lange auf ein Pano von hier. Ein sehr schöner Blick auf die Schwäbische Alp bei feinem Abendlicht. Von Glas nichts zu sehen.
Ein Tele zu den Alpen können die Lokalmatadoren aufnehmen.
2018/12/13 17:10 , Friedemann Dittrich
Endlich!! Herzlichsten Dank!!
2018/12/13 17:13 , Christoph Seger
Mir gefällt es auch ohne Alpenblick, Steffen.
2018/12/13 21:38 , Peter Brandt
Wüsste nicht, wie man das hätte besser machen können. Wunderschönes Licht, perfekte Verarbeitung und obendrein noch sehr informative Beschriftung!
2018/12/13 22:27 , Jens Vischer
Endlich! Das war meine erste Reaktion, als ich den Standort las. Vom Glas keine Spur, die Sicht ist sehr gut und das Licht wunderschön! Toll gemacht!
Zum Glück hast Du noch Potenzial für die Südwest-Fraktion übrig gelassen: Ein 360er und eine Alpensicht fehlen noch.
Bei dem Andrang bei den Eintrittskarten jedoch eine schwierige Aufgabe.
LG Jörg
2018/12/15 12:59 , Jörg Nitz
Ich wünschte, meine Aufnahmen vom Köln-Triangel wären nur annähernd in dieser Qualität. Trotz gleichen Vorgehens waren die Reflexionen so störend, dass ich auf eine Präsentation verzichtet habe.
2018/12/16 16:18 , Dieter Leimkötter
Klasse. Dem Ergebnis sieht man die widrigen Umstände wirklich nicht an. VG Martin
2018/12/17 19:40 , Martin Kraus
Dein Ergebnis hat mich von Anfang an begeistert - ganz hervorragende Arbeit und meinen Glückwunsch zur Premiere ... irgendwie habe ich bis heute noch nicht den "Drive" gefunden - obwohl nur 40 km entfernt - den Turm ins Programm aufzunehmen ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/12/19 19:30 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100