Schlössle   1437
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 ehem. Kavaliersbau, heute Rathaus
2 ehem. Bahnhof, heute Bücherei

Details

Aufnahmestandort: Veitshöchheim      Fotografiert von: Dieter Leimkötter
Gebiet: Germany      Datum: 18.11.2018
Die späte Septembersonne schickt ihre letzen Strahlen auf die Fassade des Schlosses im Rokokogarten von Veitshöchheim. Die Schatten der großen Platanen im westlich davon gelegenen Rondell greifen bereits nach dem Nordflügel. Die Hecken sind bereits im Herbstkleid, wobei die Hainbuchen noch lange ihr vertrocknetes Laub in den Winter tragen. Der Trockensommer hat im Grün der Schlossterasse deutliche Spuren hinterlassen.

Ich liebe es, in den frühen Abendstunden, kurz vor Torschluss hier durchzuschlendern. Der Trubel des Tages ist abgeebbt. Allgemein ist es im Herbst hier deutlich ruhiger, wenn die Sommertouristen, die per Schiff über den nahen Main kommen, ausbleiben.

Wir Veitshöchheimer haben dann unser Schlössle, wie wir es liebevoll nennen, dann für uns. Ein Kleinod, über dass es viel zu erzählen gibt.

16 HF-Aufnahmen, 35 mm (50 mm KB), 1/250 s, f/11. Vor- und Nachbearbeitung mit LR 6, zusammengesetzt mit Hugin 2018.

Kommentare

Vom Licht her eher November (wie im Datum) als September (im Text), oder? VG Martin
25.11.2018 10:05 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Dieter Leimkötter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100