The Carsaig Bay - Isle of Mull (2)   8818
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Cruach na Seilcheig 304m
2 Ben Garrisdale 373m - 29km
3 Cruach an Uillt Fearna 339m - 31km
4 Beinn Bhreac 468m - 31km
5 Carsaig Bay
6 Carnan Eoin 143m - Top of Colonsay - 27km
7 Isle Colonsay
8 Trail to the Carsaig Arches
9 Beinn Chreagach 378m
10 exklusiver Womo-Schlafplatz ;-)
11 Bänkle fürs Feierabendbier

Details

Location: Carsaig / Isle of Mull / Scotland (3 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: United Kingdom      Date: 01.06.2018
Um Martin mit seiner sicher wieder sehr eindrucksvollen Serie nicht in die Quere zu kommen, verschiebe ich mit meinen zahlreichen Schottland-Panoramen ein wenig den Schwerpunkt zur Isle of Mull, eine der für mich abwechslungsreichsten Inseln der Inneren Hebriden.

Nach dem Besuch des Duart Castle und der Übernachtung am Sound of Mull (siehe Panorama #23709) durften wir für einige Stunden am Morgen sogar schottischen Inselregen genießen. Nach einem Besuch der sehenswerten Insel Iona zog es mich zu den Basaltklippen von Carsaig, die hier nur schwer im abendlichen Gegenlicht auszumachen sind. Die hochragenden, säulenartig verbundenen Felswände der imposanten Steilküste von Carsaig sind ein relativ neues Beispiel für die geologische Geschichte von Mull, die während einer langen Periode vulkanischer Aktivität vor etwa 60 Millionen Jahren entstanden sein soll.

So schön die Bucht in ein feines mystisch anmutendes Licht gehüllt war und zum längeren Verweilen und Übernachten einlud, umso mehr hatten die sich hier in Schwärmen austobenden Mücken etwas dagegen, und liesen uns für diesen Abend einen anderen Schlafplatz mit einer leichten Meeresbrise suchen ... zudem war es mir auch nicht ganz unrecht, denn die letzten 1,5 Kilometer hinunter in die fast senkrecht abfallende Bucht war mit dem Wohnmobil auf einer derart schmalen Straße die abenteuerlichste Fahrt die ich mit einem Camper bisher erlebte ... und ich bin wahrlich nicht erschrocken und häufig schon kopfschüttelnden Autofahrern begegnet ;-) - am nächsten Morgen im Gegenverkehr der zu erwartenden Wanderer wäre das ohne Ausweichstellen auf den ersten beiden Kilometern bestimmt kein Spass gewesen !!

Die malerische Bucht, das mystische Licht vor den düsteren Basaltklippen und die spannungsgeladene Fahrt mit dem Wohnmobil habe ich in die Ausarbeitung dieses Panoramas irgendwie reingepackt ;-) ...

Information about Carsaig and the geology here:
https://en.wikipedia.org/wiki/Carsaig_Bay


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 12 QF-Aufnahmen, freihand
Blende: f/9
Belichtung: 1/400
ISO: 100
Brennweite: 25mm (37mm KB)
LR 6, PTGui, Gimp

NB: mich persönlich spricht auch die Variante auf dem Testplatz sehr an und ich zögerte lange, welche Version ich zeige ...
http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=11177

Comments

Even in difficult circumstances you make something good of it.
2018/10/19 17:56 , Mentor Depret
Passing Places / Ausweichstellen 
Wunderschön.

Nein, hier auf PP kommen wir uns nicht in die Quere, selbst wenn wir dieselben Orte zeigen würden - wäre dann immer noch anderes Licht und anderer Stil. Aber Mull zählt tatsächlich noch zu den weißen Flecken auf meiner Karte.

Vor Deinen Wohnmobilfahrkünsten hatte ich schon allergrößten Respekt, als ich jetzt Anfang des Monats die kleinen Sträßchen hinab nach Carbost (auf den Flughäfen der Welt unter anderem Namen bekannt :-) und zum Neist Point gefahren bin - erst recht, wenn dort im Sommer noch mehr los ist als noch im Oktober. Ich war da immer froh über meinen gemieteten Corsa - und über die ausnehmend rücksichtsvolle Fahrweise der immer am "Passing Place" wartenden Schotten.

Zur Version auf dem Testplatz: Die Ausarbeitung dort spricht mich ganz eindeutig weniger an als die hier.

VG Martin
2018/10/19 20:12 , Martin Kraus
In my opinion, the Isle of Mull is one of the most beautiful places in Scotland.
I've been there. You can walk very interesting paths from here. When I was there, the road to get there was scary. The worst road I have done in Scotland.
2018/10/19 21:13 , Giuseppe Marzulli
Urlaubsstimmung pur.
2018/10/19 21:25 , Dieter Leimkötter
Tolles Pano, ruhig, stilvoll und pittoresk!
VG, Danko.
2018/10/19 21:30 , Danko Rihter
Was für ein wundervolles Bild! Gefällt mir sehr gut!
Lg

PS: Mir persönlich gefällt diese Version noch etwas besser als die auf deinem Testplatz :-)
2018/10/20 15:31 , Hans Diter
Einfach wunderbar!
2018/10/22 11:07 , Benjamin Vogel
Ruhe und Erholung pur vermittelt dieses Bild. LG Alexander
2018/10/22 13:18 , Alexander Von Mackensen

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100