Ostseebad Ahlbeck hat Flaggen gehißt   61319
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Promenade
2 schwedische Flagge
3 Hotel Ahlbecker Hof
4 russische Flagge
5 Slawa Ukrajini
6 Seebrücke Heringsdorf 3km
7 Historische Seebrücke Ahlbeck
8 polnische Flagge
9 Adler-Fahrgastschiff
10 polnische Insel Wolin 20km
11 Swinoujscie - Flüssiggashafen 6km

Details

Location: Ostseebad Ahlbeck (5 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 14.9.2016
Am Zugang von der Promenade zur traditionell bekannten Seebrücke hat Ahlbeck die Flaggen der Ostsee-Anrainerstaaten gehißt. Das hat mich doch etwas verwundert, wo es sich doch nach der Wende wie Heringsdorf und Bansin auch wieder als Kaiserbad präsentiert. Mit Kaiser ist dabei der deutsche Kaiser gemeint, dessen Reich ja nach dem 1. Weltkrieg untergegangen ist wie das 1000-jährige Reich nach dem 2. Weltkrieg, wobei u. a. die Insel Wollin und das Gebiet um Swinemünde auf der Insel Usedom polnisch wurden.

Über Besuchermangel braucht sich Ahlbeck aber nicht zu beklagen. Obwohl schon September ist, füllen Menschenmassen den Strand wie im Sommer.

4 Breitformataufnahmen (Canon EOS 600D, Canon EF-S 18-135 STM @ 18mm, ohne Stativ) gestitcht mit PTGui Pro, wobei ich hier die Maskierung mehrfach benutzt habe.

PS: Eine Flagge wurde hier aber verkehrt herum hochgezogen.


Comments

Tatsächlich ziemlch unwissend-unhöflich gegenüber den Esten.
Aber eine schöne Idee, die Anrainer so in Szene zu setzen. Und daraus ein Pano zu machen.
2018/09/22 15:15 , Arne Rönsch
Immer wieder sehr erfreulich, denselben Ort in ganz unterschiedlich gemachten Panoramen präsentiert zu bekommen. VG Martin
2018/09/22 16:59 , Martin Kraus
Hauptsache, Putins Flagge hängt richtig herum! 
Warum sollte denn der Kaiser keine Flaggen der Ostseeanrainer hissen?
2018/09/23 11:40 , Matthias Knapp
Stimmungsvolles Bild mit bestens wiedergegebenem Hauptmotiv.
Am oberen Rand scheinen mir noch zwei Sensorflecken zu sein.

Herzliche Grüße,
Dieter
2018/09/23 19:08 , Dieter Leimkötter
Danke, Dieter, für den Hinweis. Dabei hatte ich hier schon mindestens 10 Riesendinger beseitigt.
Matthias, ich denke, das der Deutsche Kaiser sich mehr um den Ausbau von Swinemünde zur Festungs- und Garnisonsstadt gekümmert hat. Aber Du wirst es bestimmt selber besser wissen.
2018/09/25 11:36 , Heinz Höra
Ein sehr schönes Strandbad- Pano! Heinz wie ich vermute dich zu kennen, den Fahnenschwerpunkt auch nicht unbedacht gesetzt!

LG Seb
2018/09/25 19:38 , Sebastian Becher

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100