Meersburgmorgen   7615
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Altmann
2 Säntis
3 Romanshorn
4 Kreuzlingen
5 Konstanz
6 Bodanrück
7 Mainau, Schloß
8 Gredhaus
9 Burg Meersburg

Details

Location: Meersburg, Bootshafen      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 02.07.2018
Das Morgenlicht und die Ruhe genießend flaniere ich am Bodenseeufer entlang. Fasziniert vom tiefen türkisblau des Sees, gierig nach dem Blick in die Alpen, wo sich zu meinem Bedauern nur der Säntis wirklich klar herausmodelliert, während die Allgäuer Alpen sich noch mit Frühdunst bedecken.

Meersburg, Etappenziel unserer Radtour zum Bodensee. Gestern, am Sonntag, von Besuchern überflutet, heute morgen ruhig, menschenleer. Nach dem Frühstück geht es weiter, zunächst mit der Fähre ins gegenüberliegende Konstanz, dann entlang des schweizer Ufers über Bregenz nach Lindau. Ein wenig Wehmut ist dabei, geht doch damit eine ereignisreiche Radreise dem Ende entgegen.

14 HF-RAW-Aufnahmen, 6:14 Uhr MESZ, f/6,3, 24 mm KB, beschnitten auf 30 mm, 1/200 s mit ISO 200. LR6 + Hugin.

Im Wasser sind einige Stitchfehler zu erkennen. Wer kann mir hier hilfreiche Tipps geben, diese noch zu eliminieren?

Comments

Sehr schöne Morgenstimmung. Die harten Kanten in den Wellen würde ich mit Bildbearbeitung nachträglich stempeln.
2018/07/22 17:02 , Franz Kerscher
Herrliche Stimmung in warmen Farben, die hier sehr gut passen.
LG Jörg
2018/07/22 18:16 , Jörg Nitz
Schöne Morgenstimmung am Schwäbischen Meer!
2018/07/23 22:37 , Johannes Ha
Nahezu poetisch.
Zu den Übergängen: Der Blender von Kolor Autopano überblendet kontinuierlich und macht nicht so harte Kanten. Ansonsten muss ich auch da bei Wellen mit Photoshop drübergehen - das sollte auch hier die Lösung sein. Stempeln oder mit "intelligent füllen" etwas erfinden lassen. VG Martin
2018/07/27 20:38 , Martin Kraus
@Franz und Martin,

vielen Dank für euren Tipp mit dem Stempeln. Habe ich versucht, das Ergebniss sah aber noch schlechter aus, als das gezeigte. Liegt vielleicht daran, dass ich kein Experte in Photoshop bin. Weitere Hinweise nehme ich gerne an, vielleicht komme ich dann damit besser zurecht.
2018/07/28 14:16 , Dieter Leimkötter
Dieter, mit dem Stempelwerkzeug darfst Du das nicht machen. Am besten eignet sich m. E. der Reperatur-Pinsel mit geringer Härte.
2018/07/28 18:53 , Heinz Höra
Auch hier wollte ich schon längst einen Kommentar schreiben - die Morgenstimmung ist wirklich ausgesprochen schön und schade, dass Du das Problem mit dem Wellenstitching nicht besser gelöst bekommst, Dieter - Antworten hast Du von kompetenteren Panoramisten als mir ja zwischenzeitlich bekommen.

Ich selbst habe mich nun schon öfter mal daran probiert bei diesen Motiven Serienaufnahmen zu machen mit 5 Bilder/Sek.! Dabei wähle ich vorab manuelle Belichtungseinstellungen, eine kurze Verschlusszeit und schalte den Autofokus aus. Mein erstes Panorama mit dieser Option siehst Du unter #20268 "Synchronschwimmen" ...

Da ich PhotoShop bis heute nicht einsetze, bleibt mir eine Korrekturmöglichkeit nur in Lightroom, sofern die Übergänge nicht zu hart sind.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/07/30 12:37 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100