Skuleskogen   9745
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Värnsingsklubbarna
2 Väster-Värnsingarna
3 Rönögrunden
4 Buskgrundet
5 Höggrundet
6 Nörd-Vårdkasberget 140 m (Norra Ulvö)
7 Ekorrberget (Rönö)
8 Ottängsgrunden
9 Nördholmen
10 Käringskäret
11 Ratan
12 Sörholmen
13 Aspholmen (Mjältö)
14 Sör-Högberget (Södra Ulvö)
15 Önnskäret

Details

Location: Skuleskogen (230 m)      by: M. Klüber
Area: Sweden      Date: 23.05.2018
Das Panorama entstand um etwa 23 Uhr auf einer nächtlichen Wanderung durch den Skuleskogen-Nationalpark. Der Blick schweift über die Landschaft Höga Kusten, die 'Hohe Küste', die größeren Inseln Rönö, Ulvö und Mjältö und einige kleine Schären. Nach dem Abschmelzen der eiszeitlichen Gletscher hob sich das Land um bisher 285 m aus der Ostsee - und die Hebung hält verlangsamt auch heute noch an. Gegenwärtig sind es immer noch 8 mm Höhenzuwachs pro Jahr.

Comments

23:00 Uhr und dann nicht mal gegen Nord (nehme ich an)... cool...
2018/07/20 13:41 , Steffen Minack
Fairytale decor, very beautiful.
2018/07/20 18:49 , Mentor Depret
Hallo Marco,
mit diesem Pano triffst du voll meinen Nerv. Skandinavien, tolles Licht ... was will man mehr.

Very well done.

LG Hans
2018/07/20 20:21 , Johann Ilmberger
Schönes Motiv mit der alleinstehenden Kiefer und den vorgelagerten Inseln. Doch die Vegetation der steinreichen Landschaft sieht auch interessant aus. Orchideen werden aber nicht dabei sein.
2018/07/20 22:37 , Heinz Höra
ich bin tief beeindruckt
2018/07/21 01:20 , Christoph Seger
Ein sehr sehr feines Kunstwerk - hinsetzen und "Seele baumeln lassen" ... !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/07/21 18:52 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr starkes Motiv, gefühlvolle Ausarbeitung, zauberhafte Farben.
Da schaut man gerne über den leicht gewölbten Horizont hinweg.
2018/07/22 10:51 , Dieter Leimkötter
Vielen Dank 
Ganz herzlichen Dank an alle!
Steffen: das ist Blickrichtung Südost. Viel dunkler wurde es nicht mehr, obwohl es noch einen Monat bis zur Sonnenwende war und obwohl noch deutlich südlich des Polarkreises. Es gab noch nicht mal eine richtige Blaue Stunde.
Heinz: Das mit der Vegetation stimmt hier. Aber nur wenig unterhalb der Baumgrenze gibt es einige, teils sehr seltene Arten. Und jenseits der Meeresbucht sogar die Königin der nordischen Orchideen: die Norne!
Dieter: Danke. Habe nochmal versucht nachzuarbeiten, aber besser kriege ich den Horizont nicht hin. Vielleicht liegt es auch an der starken Landhebung ;)
Mentor, Hans, Christoph, Hans-Jörg: vielen Dank.
2018/07/25 14:04 , M. Klüber
Wunderschön! Darfst hier gern mehr zeigen... VG Martin
2018/07/27 20:22 , Martin Kraus

Leave a comment


M. Klüber

More panoramas

... in the vicinity  

Midsommar (210km)

9

Skatberget (211km)

15
... in the top 100