Feuerwehreinsatz in Korb   7605
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Sportplatz Waiblingen-Neustadt
2 Söhrenberg, 369m
3 Fernmeldeturm Hohe Brach
4 Bosch
5 Waiblingen
6 Wohngebiet Korber Höhe
7 B14
8 Korber Kopf
9 Korb
10 Winnenden-Bürg
11 Beinstein
12 Kleinheppach
13 Buoch
14 Rommelshausen
15 Großheppach
16 Endersbach
17 Grunbach
18 Geradstetten
19 Rohrbronn
20 Beutelsbach
21 Schönbühl

Details

Location: Kappelberg, Fellbach (Rems-Murr-Kreis) (400 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 21.03.2018
Nachtpanoramen sind eine tolle Sache. Man muss nicht früh aufstehen oder sich abends im Büro stressen, um noch rechtzeitig zum Sonnenuntergang ein Ziel zu erreichen. Im Gegenteil, man kann sich gemütlich Zeit lassen und hat darüber hinaus viele Aussichtspunkte für sich alleine.

So oder so ähnlich dachte ich jedenfalls an diesem Abend, als ein herrliches Abendrot den Himmel beleuchtete, ich aber keine Chance hatte, den Sonnenuntergang noch rechtzeitig zu schaffen. Also steuerte ich in der Dämmerung mal wieder den Fellbacher Kappelberg an, um noch einen Blick über Stuttgart gen Westen zu bekommen. Auf dem Rückweg stellte ich erfreut fest, dass an der aussichtsreichen Stelle nahe dem Parkplatz derzeit die Stangen und Drähte des Weinberges eine fotografenfreundliche Lücke bieten, worauf ich die Chance nutzte und schnell mein Stativ aufstellte.

Beim Erstellen der Serie fiel mir auf, dass jede Menge Blaulicht und Sirenen unterwegs waren, gleichzeitig entdeckte ich eine große Rauchwolke über Korb. Erst am nächsten Morgen hab ich dann gelesen, dass es in der Tat dort ein Feuer gab, bei dem zum Glück aber niemand verletzt wurde.

16 QF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III á 300mm, Stativ, f9, 15s, ISO800, 20.02 Uhr, PTGui Pro, Irfanview

Comments

Wieder mal ein Klasse-Abend-Pano von dir. Als Nacht-Pano würde ich es nicht bezeichnen, denn Nachts werden sicher viele der hier sichtbaren Lichter nicht mehr leuchten.
2018/03/26 19:36 , Steffen Minack
Ein wirklich bemerkenswert schönes Nachtbild.
Herzlichst Christoph
2018/03/28 07:47 , Christoph Seger
Allein die Blendensterne sind ein Traum. Wie bekommst du die so schön hin?
2018/03/28 15:53 , Dieter Leimkötter
Super Qualität. Und Sonnensterne kannst Du auch nachts ;-) Hat jemand schon mal einen Mondstern versucht - oder schreckt Ihr davor zurück? VG Martin
2018/03/28 19:59 , Martin Kraus
Die Blendensterne resultieren aus der Kombination von einer relativ geschlossenen Blende und einer dementsprechend längeren Belichtung, ein qualitativ hochwertiges Objektiv spielt natürlich auch eine wesentliche Rolle.

Mit dem Mond habe ich es noch nicht versucht, es müsste theoretisch aber doch eigentlich genauso funktionieren, zumindest wenn er hell genug leuchtet. Ob das für einen klaren Stern ausreicht, da er ja keine eigene Lichtquelle darstellt, sondern Licht nur reflektiert, kann ich allerdings nicht beurteilen. Werde es bei Gelegenheit mal versuchen ;-)
2018/03/29 09:38 , Jens Vischer
Mondstern ??? 
Wenn la luna will - gar kein Problem, sie ist ja weit genug weg.

Siehe ... Kloster Banz vom Seger ... pp 18518
2018/03/29 21:25 , Christoph Seger
Noch so eine tolle Abenmdstimmung. Da kommt Freude bei der Betrachtung auf Herzliche Grüße Velten
2018/04/04 10:30 , Velten Feurich

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100