Riomaggiore - Cinque Terre (1)   193125
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Monterosso
2 Corniglia
3 Via dell' Amore
4 Riomaggiore

Details

Location: Riomaggiore / Ligurien (18 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Italy      Date: 10.10.2017
Das dritte Mal, dass ich diese reizvolle Region Cinque Terre besucht habe - das erste Mal seit ich Panoramen erstelle, und mein erster Besuch in dem herrlichen Küstendorf Riomaggiore. Eine touristisch überlaufene Region, aber dennoch sehr reizvoll.

Cinque Terre, das sind die fünf bezaubernden Orte Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore im äußersten Südosten der ligurischen Riviera verteilt auf einem Küstenstreifen von lediglich nur 9 Km Länge.

... und wie ich soeben gesehen habe, zugleich ein kleines Jubiläumspanorama - 250 sind es nun in gut 5 Jahren geworden! Ein Grund Euch allen zu danken für die Hilfestellung von Beginn an und meine Freude dabeizubleiben ... in guten, wie in schwierigen Zeiten ;-) ...


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 14 HF-Bilder, freihand
Aufnahmezeit: 9.41 Uhr
Blende: f/10
Belichtung: 1/640
ISO: 100
Brennweite: 16mm (24mm KB)

Comments

Glückwunsch zum 250sten, Hans-Jörg! LG Arno
2017/10/21 11:13 , Arno Bruckardt
... und rechts dann der überraschende Knaller! Sehr schön.
2017/10/21 12:42 , Leonhard Huber
Da hast du eine schöne, Ruhe ausstrahlende Stimmung eingefangen.
Glückwunsch zu #250 !
2017/10/21 13:16 , Steffen Minack
In my opinion, it captures very well the essence of the Cinque Terre.
2017/10/21 14:15 , Giuseppe Marzulli
Spannendes Motiv, das sich vermutlich nicht ganz leicht adäquat darstellen lässt.
Wieder einmal super Schärfe und Farbgebung, dazu ein schöner Meereshorizont.

Hoffentlich bleibst du weiterhin so fleißig :)
2017/10/21 14:42 , Silas S
Gelungene Komposition und damit ein würdiges Jubiläumspano - Glückwunsch und herzlichsten Dank für Deine vielen, engagierten Beiträge ins Panos und Kommentaren! VG Martin
2017/10/21 14:42 , Martin Kraus
Glückwunsch zum Jubiläum! Da hast du dir ja eine tolle Ecke für deinen Urlaub herausgesucht, ein Paradies für Photographen ;-)
2017/10/21 17:04 , Jens Vischer
Farblich, inhaltlich und foto-technisch ist das ganz großartig, aber die seltsam knappe Rahmung links erzeugt in mir eine Unwucht.

Ich glaube, ich wöllte dort mehr Land und gar kein Land sehen, damit ich mich wohlfühle.
2017/10/21 17:07 , Arne Rönsch
@ Arne
Da ich gerade noch online bin, bevor es mich mal wieder auf die Schwarzwaldhöhen zieht, wollte ich Dir sagen, dass es genau meine Überlegung war, wie ich den Teil links gestalte ... mehr Land, dann siehst Du nur einen nicht wirklich schönen Restaurantbetrieb - und ohne den Abschluss mit dem Landzipfel und dem Meer beginnend, gefiel es MIR nicht, weil es so "leblos" im nichts beginnt. Daher habe ich mich bei diesem Fotoklassiker für die hier sichtbare Variante entschieden ... übrigens mich stört mehr dieses sichtbare Schild links - habe aber noch nie was rausgestempelt und werde es auch weiterhin nicht tun ;-) ...

Ich freue mich aber sehr über Dein Feedback, davon lebt die Plattform auch - und einen wertschätzenden sachlichen Kommentar zu schreiben und keine Sterne zu vergeben empfinde ich nicht schlechter als NULL Sterne, wie ich jüngst gelesen habe ;-) ...
2017/10/21 17:14 , Hans-Jörg Bäuerle
Vergleich Testplatz #11177 
Hmmm Arne - ich komme ins Schwanken !!! Land weg, Schild weg, Boote weg und die schützende Hafenmole als Beginn quer durch das Bild hat Charme - ich sympathisiere mit einem Austausch ... allerdings will ich hier die Community nicht zu einer Antwort quälen - jetzt gehe ich erst mal auf die Schwarzwaldhöhen und entscheide heute Abend, ob das Panorama ausgetauscht wird ...

Gutes Auge, Arne !!!! Testplatz habe ich verortet, damit der Vergleich leichter aufzurufen ist ...
2017/10/21 17:32 , Hans-Jörg Bäuerle
Hinterher sagt sich das leicht, aber ich hatte genau dasselbe Problem beim ersten Betrachten wie Arne. Also: Klar pro Testplatz
LG Jörg
2017/10/21 17:36 , Jörg Nitz
Würde auch eher zur Version auf dem Testplatz tendieren. Aber jetzt erstmal viel Spaß auf den Schwarzwaldhöhen, das könnte nachher einen schönen Sonnenuntergang geben.
2017/10/21 17:42 , Jens Vischer
Auch meine Stimme für den Testplatz ;-)
2017/10/21 18:08 , Steffen Minack
RELOAD 
@ Arne
Super Idee - nochmals herzlichen Dank für Deine Einschätzung und den Mut diese wertvolle Kritik anzubringen ... das war kein "herummäkeln", sondern ein SEHR hilfreicher sachlich vorgetragener Ansatz !!

@ Jörg N., Jens, Steffen
Danke, dass Ihr Euch nochmals die Zeit genommen habt, den Vergleich aus Eurer Sicht zu bewerten.

Damit die Diskussion für alle anderen (Nach-) Betrachter verständlich bleibt, lasse ich auf meinen Testplatz (siehe Umgebungspanoramen) vorerst das ursprüngliche und jetzt ausgetauschte Werk stehen!
2017/10/22 09:01 , Hans-Jörg Bäuerle
Gefällt mir tatsächlich viel besser - danke für deine Mühe der Neuerstellung!
2017/10/22 10:36 , Arne Rönsch
Schwer zu finden diese schönen Orte.
Vor drei Jahren "irrte" ich mehrere Stunden im oberen Festland.
Bis mir der Verdacht kam, es ist absichtlich so dünn beschildert.
Wegen der Touristen natürlich!
Dein Standort hier, waren das "Gegenüberfelsen"?
2017/10/22 11:22 , Walter Schmidt
Congratulations to your result(s) in any sense! LG Jan.
2017/10/22 11:24 , Jan Lindgaard Rasmussen
Herzlichen Glückwunsch zum 250sten, Hans-Jörg! Und vielen Dank für Deine genialen Panoramas und Deine vielen Kommentare! Auf die nächsten 250 :)

LG Markus
2017/10/22 19:54 , Markus Ulmer
Schön, daß Du für "Nachzügler" wie mich die erste Version auf dem Testplatz zum Vergleich stehen hast. Das jetzige Ergebnis ohne angeschnittenen Felsen ist deutlich besser.
2017/10/25 11:10 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100