Xi'an City Walls II: North Gate (Beimen or Anyuanmen)   92199
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bell Tower
2 Anyuanmen

Details

Location: Xi'an      by: Martin Kraus
Area: China      Date: 28.03.2017
Mit dem Fahrrad weiter auf der Stadtmauer von Xi'an - am Nordtor hatten wir genau die Hälfte unserer Runde erreicht. Die Sonne war leider endgültig weg, der Kontrast der alten und neuen Bauten aber weiterhin präsent. Die Mauerkrone ist für die Besucher bestens hergerichtet, überall sind rote Lampions aufgehängt, aus Lautsprechern kommt dezente chinesische Musik.

Xi'an ist bei aller Tradition eine moderne, sehr lebendige Stadt. Insbesondere im Zentrum rings um den hier in der Ferne sichtbaren Bell Tower überraschte mich die Urbanität - Boulevards mit breiten Bürgersteigen, schattenspendenden Bäumen, Läden, Hotels, Malls und Restaurants - hier konnte man sich im Stadtleben wohl fühlen. Etwas weiter am Drum Tower geht es in das ursprünglichere Muslim Quarter, in dem abends die Street Food Hölle los ist - das kann ich leider nicht im Panorama zeigen.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 25mm/1.8 (=50mm KB)
Bushman Amarula + Gobi
18 HF RAW, ISO 200, 1/200, f10
Lightroom CC, Autopano Giga 4.4.1, IrfanView
360° Blickwinkel

PS: In China ist das Koordinatengitter bewusst verzerrt. Google Maps passt nicht ganz zu den Satellitenbildern. Ich verorte nach letzteren.

Comments

Hi Martin. I'm always following your report on China with great interest. I think you could publish your travel impressions on a specialized magazine. But, seeing the Chinese scenery, I can not get excited about China.
2017/09/19 22:57 , Giuseppe Marzulli
Wirklich sehr eindrucksvolles Panorama und ein Reisebericht der neue Einblicke in eine "unbekannte Welt" gibt - zugleich ein interssantes Wechselspiel Lofoten-China, das Du gerade präsentierst!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/09/19 23:54 , Hans-Jörg Bäuerle
Bin da völlig bei Giuseppe: Sehr gut gemachtes Panorama, das bei mir aber nicht den geringsten Reisewunsch weckt.
2017/09/20 10:14 , Arne Rönsch
It seems quite clean as if the Chinese are better educated than the Europeans?
2017/09/20 18:12 , Mentor Depret
@Giuseppe and Arne - thanks for your honest feedback. I appreciate that landscapes and romantic villages are much nicer sights. Yet, I found it extremely interesting to experience in China how the world is developing, and how old prejudices are not entirely valid anymore. While I felt myself in a museum village in Henningsvær (which surely has much nicer surroundings), I found Xi'an to be a part of the vivid 21st century, and thus much more exciting. The panoramas I can show probably don't transport all of that, but I'm not yet able to do evening street life as panorama.

@Mentor - yes, this place is well kept. The entire city is as clean as any European city. Well, almost - the results of spitting on the ground do not show up on 500Px.

Cheers, Martin
2017/09/20 19:35 , Martin Kraus
die wenigen alten Häuser gefallen mir deutlich besser als die Beton-Hochhäuser im gleichen häßlichen weltweiten Einheitslook - von Design möchte ich ja gar nicht reden. LG Alexander
2017/09/20 21:38 , Alexander Von Mackensen
Ich finde an diesem Bild die Farbgebung besonders. Außer grau gibt es eigentlich nur rot. Sehr interessant auf jeden Fall, und nicht schön. VG Peter
2017/09/21 21:38 , Peter Brandt
Der trübe Himmel und das dominierende Grau sind ja nicht so mein Fall, aber die Ausführung als 360°-Panorama überzeugt mich dann doch. Interesanter und gut gemachter Gesamteindruck.
2017/09/22 22:02 , Jörg Braukmann
Trüb, wenig Farbe, was aber den Farberwartungen aufgrund des Smogs von China entspricht, dafür aber äußerst interessant und mit guter Beschreibung präsentiert.
LG Jörg
2017/09/23 14:59 , Jörg Nitz

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100