Lac d'Annecy - die Variante   51102
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tête de Parmellan
2 Mont Verrier 1251 m
3 La Tournette 2351 m
4 Pointe de Beccaz 2041 m
5 Pointe de Banc Fleuri 2009 m
6 La Belle Étoile 1843 m
7 Dent de Corbeau 2286 m
8 Pointe de la Sambuy 2198 m
9 Roc des Boeufs Centrale 1744

Details

Location: Annecy (418 m)      by: Alexander Von Mackensen
Area: France      Date: 17. August 2017
jetzt die andere Variante, den Gesamtblick von der weitläufigen Uferpromenade darzustellen. Ich war vielleicht 10 Meter östlich von Giuseppes Standort dicht bei der Orientierungstafel und war von der Tagezeit etwas früher dran - so ca. 11.00 Uhr. Obwohl es so einfach aussieht, hatte ich hier beim Stitchen beträchtliche Mühen: da sich manche Bilder (trotz ausreichender Überlappung) nicht stitchen ließen, so mußt ich vor allem in der Mitte aus 2 Bildern jeweils Minipanos machen und diese dann zusammenfassen .... Das nächste Panorama vom Lac d'Annecy zeigt die Südhälfte und mehr Berge und Landschaft, daher wird dieses auf a-p folgen.
12 QF Aufnahmen auf Samsung NX30, bearbeitet und panoramisiert wie immer mit PSE8.

Comments

This is an infringement of copyright ;-)
Seriously, it is very beautiful.
2017/09/18 20:21 , Giuseppe Marzulli
Sehr schöne Szene, aber der Stitchfehler fällt wirklich sofort ins Auge.

Vielleicht hilft hier der Wechsel zu einem anderen Sticher. Manche Programme kommen mit Problemen einfach besser klar, wobei ich hier keine Empfehlung für ein Programm ausspreche. Mal klappt es mit den einen besser, mal mit dem anderen.
2017/09/19 16:32 , Dieter Leimkötter
Sehr gut, dass Du hartnäckig dran geblieben bist, Alexander - Region von Annecy und Dein Panorama sind einfach klasse !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/09/19 23:56 , Hans-Jörg Bäuerle
@ Arno und Dieter 
dieses Pano hat - owohl es so leicht aussieht - panoramistisch seine Tücken, was ich hier schon an albernen Stitchingfehlern entdeckt bzw. übersehen habe .... jedenfalls danke für Eure Hinweise. Jetzt ist der Steg und die Uferböschung begehbar ... einfach F5 drücken. LG Alexander
2017/09/20 21:31 , Alexander Von Mackensen
Ich habe meine Markierungen nun wieder gelöscht. Du solltest vielleicht doch mal über Dieters Rat nachdenken, Alexander. Es ist kein schlechter Rat. LG Arno
2017/09/20 22:26 , Arno Bruckardt

Leave a comment


Alexander Von Mackensen

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100