Aussichtsfelsen mit Tiefblick   31008
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Leitenberg 617m
2 Hochberg bei Mittelburg 621m
3 Dom 613m
4 Hohenstadt an der Pegnitz
5 Eichelberg 557m
6 Wasserberg 598m
7 Lindenberg (Hohenstädter Geißkirche) 550m
8 Houbirg 616m
9 Bocksberg 548m
10 Bahnlinie Nürnberg-Bayreuth
11 Landerbühl 593m
12 Heuloh 610m
13 Deckersberg 588m
14 Pegnitz
15 Arzberg 611m
16 Prosberg 595m
17 Klingenhofer Berg 590m
18 Nonnenberg 588m
19 Reuther Berg 540m
20 Moritzberg 603m
21 Großviehberg (zu Hersbruck)

Details

Aufnahmestandort: Eschenbacher Geißkirche (Fränkische Alb) (538 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Germany      Datum: 4. 9. 2017
Etwas überrascht habe ich festgestellt, dass bei den über 600 Panoramen, die ich auf dieser Seite bereits eingestellt habe, noch keines von der Eschenbacher Geißkirche dabei ist. Diesen Aussichtspunkt, der keine 4 km von meiner Wohnung entfernt ist, besuche ich häufig und habe auch schon mehrfach Panoramen dort aufgenommen (z.B. http://panoramen-und-natur.de/index.php/mittelgebirge/mittelgebirge-1/308-eschenbacher-geisskirche-im-schneelosen-winter oder: http://panoramen-und-natur.de/index.php/mittelgebirge/mittelgebirge-1/307-eschenbacher-geisskirche). Man steht dort immerhin fast 200 Höhenmeter über dem Pegnitzufer.

9 HF-Aufnahmen, Brennweite 28mm KB, 1/1300 sec, f 4.

Kommentare

Schönes Spätnachmittag (oder Abend)-Pano mit Tiefblick und guten Kontrasten.
06.09.2017 22:03 , Steffen Minack
Frage nach der Belichtungszeit, wieso 1/1300 s?
Sehr schönes Blickfenster!
LG Jörg
07.09.2017 20:42 , Jörg Nitz
@Steffen: Richtig, die Aufnahme entstand am späten Nachmittag; wahrscheinlich hast Du es mit Hilfe der Himmelsrichtungen erschlossen.
@Jörg: Bei den Kompaktkameras mit dem kleinen Sensor versuche ich, die Blende so offen wie möglich zu halten, um die nominelle Auflösung ohne allzugroße Beugungsverluste einigermaßen hinzubekommen. Die Schärfentiefe ist ohnehin groß genug.
Dank und Gruß an alle Betrachter!
09.09.2017 19:45 , Wilfried Malz

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100