Klein Zicker und der Greifswalder Bodden   71921
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Wanderin
2 Südperd
3 Zicker See
4 Thiessow
5 Streckelsberg
6 Thiessower Haken
7 Insel Ruden
8 Zum Trauten Fischerheim
9 MVP-Küste
10 eh. KKW Lubmin im Rückbau
11 Hornfisch-Angler
12 Hornfisch-Angler
13 Marienkirche Greifswald
14 Palmer Ort 20km
15 Halbinsel Zudar
16 Aussichtspunkt - Pano # 23935
17 Insel Wilm
18 Zickersches Höft

Details

Location: Insel Rügen, Klein Zicker (36 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 7.5.2017
Zwischen dem Thiessower Haken, der Südspitze Rügens, und der Usedom vorgelagerten Insel Ruden verläuft die Trennlinie zwischen der Pommerschen Bucht und dem Greifswalder Bodden, das sogenannte Untief. Dort bestand im Mittelalter mal eine Landverbindung zwischen dem Festland und Rügen ....

Das Halbinselchen, von dem ich aus fotografiert habe, war übrigens mal ein Stützpunkt der Sowjetarmee, nachdem diese heute vor 72 Jahren Nazi-Deutschland zur bedingungslosen Kapitulation gezwungen hatte. Erst mit dem Ende des Kalten Krieges, so glaubte man es jedenfalls noch vor 25 Jahren, wurde das Halbinselchen wieder frei zugänglich und ist heute zu einem Ferienparadies gediehen - derweil der Kalte Krieg sich anschickt, in einen heißen überzugehen.

15 Breitformataufnahmen mit Canon EOS M5 und Canon EF-M 18-150 STM @ 45mm, ohne Stativ. Gestitcht mit PTGuiPro.

Comments

sehr schöner Rundblick. Interessant wie verzögert dort die Vegetation im Vergleich zu Oberbayern (insbesondere der Münchner Raum) ist. LG Alexander
2017/05/08 21:23 , Alexander Von Mackensen
Gefällt mir ausgesprochen gut mit dem Mut zum Gegenlicht und der schönen Erkennbarkeit von Rügen gegen das hellere Festland im Zudar-Bereich.

Dem Titel würde allerdings noch ein "f" gut tun.
2017/05/08 21:26 , Arne Rönsch
Danke, Arne, für den hint. Die in der Sonne schillernde Wasserfläche kann ich noch besser herausarbeiten, wenn ich nicht nur den Laptop zur Verfügung habe.
2017/05/09 10:17 , Heinz Höra
Sehr attraktive Szene, wie immer perfekt präsentiert. VG Martin
2017/05/09 19:47 , Martin Kraus
Wirklich gut gelungen.
Was hat das mit der Wanderin auf sich?
2017/05/09 21:12 , Dieter Leimkötter
Dieter, die Wanderin müßte meine Frau sein, die nicht mehr länger auf mich warten wollte.
2017/05/09 22:00 , Heinz Höra
Ja, dass kenne ich auch. ;-)
2017/05/10 11:19 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100