Ein Wunsch   151698
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ralsko Rollberg 696m 17km
2 Oblik Hoblik 509m 91km
3 Rana Rannayer Berg 457m 93km
4 Vlhost Wilschtberg 614m 40km
5 Höhe 440m 86km
6 Kostal Kostial 481m 76km
7 Mila 510m 93km
8 Höhe 489m 81km
9 Jezerka 487m 75km
10 Rauch KW Pocerady 98km
11 Srbsko 560m 84km
12 U Dubiny 758m 133km
13 Sutomsky vrch Suttomer Berg 505m 75km
14 Solanska hora 638m 81km
15 Lovos Lobosch 570m 72km
16 Ostry 718m 84km
17 Hradistany Radelstein 752m 83km
18 Ronov Ronberg 552m 42km
19 Sedlo (Geltsch) 726 m 53km
20 Milesovsky Kloc Klotzberg 674m 78km
21 Turm Wetterwarte Pano 21143
22 Milesovka Milleschauer 837m 77km
23 Kletecna Kletschen 706m 73km
24 Klinovec Keilberg 1244m 147km
25 Zvon 653m 79km
26 Höhe 1081m 149km max. Entfernung
27 kleiner Fichtelberg 1205m 148km
28 Fichtelberg 1215m 147km
29 Fichtelberghaus 1215m + 31m
30 Kozel 598m 38km
31 Kukla 673m 62km
32 Jeleni Hora Hassberg 993m 132km
33 Siroky vrch Steingeschütte 586m 63km
34 Jedlova Tannich 853m 109km
35 Mezihorsky vrch Beerhübel 916m 115km
36 Medvedi skala Bärenstein 924m 109km
37 Matrelik 666m 52km
38 Lesanska plan Hüblang 921m 110km
39 Pano 25137
40 TV-Turm Bukova hora 683m+223m 54km
41 Spicak 459m 31km
42 Kosci vrch 679m 52km
43 Stropnik Strobnitz 855m 93km
44 Loucna Wieselstein 956m 97km Pano 20891 19422
45 Na Korune 625m 50km
46 Windräder oberhalb von Hrob 860m 91km
47 Bournak Stürmer 869m 90km
48 Kohout Krohberg 589m 47km
49 Tlustec Tölzberg 591m 17km
50 Pramenac Bornhauberg 909m 88km
51 Slavosov 594m 61km
52 Schauplatz 791m 76km
53 Slavicek 528m 27km
54 Cinovecky hrbet Zinnwalder Rücken 881m 84km
55 Rudny vrch Zechberg 796m 75km
56 Kleiner Lugstein 897m 87km Pano 20928
57 Großer Lugstein 899m 87km Pano 20763
58 Kahleberg 905m 88km Pano 20870 20853 20587
59 Nollendorfer Höhe 704m 70km Pano 20735, 19777
60 Kozli 594m 36km
61 Lotaruv vrch 510m 60km
62 Geisingberg 824m 85km
63 Ortel 554m 29km
64 Vlci hora 641m 36km
65 Spicak Sattelberg 724m 75km
66 Na Stenami 623m 65km
67 Sendemast bei Oberbärenburg 774m+??m 91km
68 Tellkoppe 756m 92km
69 Decinsky Sneznik Hoher Schneeberg 723m 62km
70 Strazny vrch 491m 27km
71 Popovicsky vrch Poppenberg 527m 50km
72 Kohlkuppe 613m 92km
73 Klucky Kammberg 642m 34km
74 Luchberg 576m 90km
75 Großes Horn 500m 73km
76 Klic Kleis 759m 30km
77 großer Zschirnstein 561m 58km
78 Ruzovsky vrch Rosenberg 619m 47km
79 Zeleny vrch Grünberg 586m 24km
80 maly Buk kleiner Buchberg 712m 31km
81 Goldberg 657m 38km
82 Studenec Kaltenberg 733m 39km
83 Jezevci vrch Limberg 665m 21km
84 velky Buk großer Buchberg 736m 30km
85 Chribsky vrch Großer Himpelsberg 621m 37km
86 großer Winterberg 556m 54km
87 Velka Tiscova 692m 33km
88 Suchy vrch Dürrberg 641m 26km
89 Bourny 703m 29km
90 Waitzdorfer Höhe 414m 64km
91 Jedlova Tannenberg 774m 33km
92 Penkavi vrch Finkenkoppe 792m 29km

Details

Location: Ješted (Jeschken) (1012 m)      by: Steffen Minack
Area: Czech Republic      Date: 15.02.2017
...war es von mir schon immer einmal Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf dem Jeschken bei guter Sicht zu erleben.
Nun hat es mal mit dem Sonnenuntergang geklappt und das bei Kaiserwetter: bis +8°C und volle Sonne (Temp. im Tal bis +12°C)
Die Nebelkante war zwar an diesem Tag nicht wirklich niedrig, aber die oberen Schichten waren schön durchlässig.
Die optischen Effekte waren auch interessant: Ein kleiner oberer Teil der Sonne ist noch rund, während der sichtbare Rest zum ausgefransten Ei wird. Keilberg und Fichtelberg werden in den oberen Bereichen vertikal gedehnt, so dass der Keilberg zum Tafelberg wird.
Falls es jemanden interessiert, hier mal meine Beobachtungen im Tele, verglichen habe ich am Milleschauer und dessen Turm, welcher bei voller Auflösung noch gut zu sehen ist:
16.30 Uhr Keilberg und Fichtelberg sind sind gut zu sehen, die Höhe beider entspricht der Simulation
16.43 Uhr Keilberg ist gut zu sehen und ist nun minimal höher, der Fichtelberg ist nahezu verschwunden

16.49 Uhr Keilberg ist etwas schlechter zu sehen, die Höhe bleibt und der Fichtelberg ist komplett weg

17.06 Uhr Keilberg wieder etwas gestiegen und der Fichtelberg taucht wieder auf

17.15 Uhr Keilberg und Fichtelberg erreichen ihre "Endhöhe", die Sonne beginnt in den Horizont einzutauchen

17.24 Uhr wie 17.06 Uhr, die Sonne ist seit 4min weg

17.33 Uhr Keilberg und Fichtelberg sind wieder auf der simulierten Höhe

Da es nach rechts schon ziemlich dunkel wurde habe ich bei der Finkenkoppe geschnitten. Ich möchte noch ein Pano bei richtigem Tageslicht aus dem fehlenden Bereich zeigen.

26QF@600mm(KB) ausgeschnitten auf ca.730mm, F10, 1/80", ISO 200, Stativ, 17.18 Uhr

PS - Arne und Heinz, die Frage bei Pano 12878: Kann man den Jeschken von der Aussicht des Großen Zschirnstein sehen, dürfte nun eindeutig beantwortet sein.

PPS - die Wetterstation Zinnwald-Georgenfeld (gleich bei den beiden Lugsteinen) zeigte einmal mehr ihre Unzuverlässigkeit mit einer Sichtweite von nur 28km zur selben Zeit...

Comments

Sagenhaft, Steffen, was Dir da wieder gelungen ist. Am Fuße des Turms aufgenommen? Ich muß aber alles noch in Ruhe betrachten.
2017/02/18 14:57 , Heinz Höra
Unfassbar, was du innerhalb weniger Wochen von den ganz großen Landmarken in unserer Umgebung für Ergebnisse ablieferst. Wieder ein ganz großer Traum in Erkennbarkeit und Stimmung!

Ich tippe, um auf Heinz' Frage einzugehen, auf die nordwestliche Terrasse am Parkplatz als Standort.
2017/02/18 17:25 , Arne Rönsch
Danke Heinz und Arne, zu diesem Zeitpunkt war ich auf dem Felsen oberhalb der Terrasse. Wenn man hier bei der Verortung in der Satellitenansicht voll ranzoomt, stimmt der Standort (wie auch die anderen) nicht mehr, bei der Kartenansicht passt es.
2017/02/18 18:11 , Steffen Minack
Noch mehr als die Sonne beim Untergehen so zu erwischen beeindrucken mich die Berge, wie sie im so durchlässigen Nebel herauskommen. Dabei sind am schönsten die um den Bukova hora...
Insgesamt wieder eine ausgezeichnete technische Leistung, die auch künstlerische Qualitäten hat.
2017/02/19 18:49 , Heinz Höra
Ein Wunsch - ein Traum! Dazu noch eine interessante Beschreibung.
2017/02/19 21:26 , Jörg Braukmann
Erstaunlich schön!
LG & behüt Dich Gott,
Christian
2017/02/20 11:44 , Christian Hönig
Ich habe dieses Werk bereits mehrfach betrachtet und den Sonnenuntergang, die Stimmung, die Farben und natürlich auch die Fernsicht genossen. Ein Spitzenwerk!
LG Jörg
2017/02/20 19:51 , Jörg Nitz
Celebration! 
Gruss Walter
2017/02/21 00:39 , Walter Schmidt
Hab mir mal gestattet, den Sedlo zu beschriften, Stafan, der lag da so namenlos im Bild...

(Hoffe, ich hab jetzt keinen Denkfehler und er ist es wirklich.)
2017/02/21 12:26 , Arne Rönsch
Danke Arne, der Sedlo ist mir durch die Lappen gegangen. Auf meinem eigenen Beschriftungspano ist er mit dabei.
2017/02/21 14:56 , Steffen Minack
Grandios. Bei solchen Streifen fände ich immer auch die Angabe der Himmelsrichtungen über das entsprechende Feature hier interessant. VG Martin
2017/02/21 19:41 , Martin Kraus
Daß mich die super Sicht zu Keil-und Fichtelberg besonders begeistert, dürfte nicht verwundern. Aber auch alles andere ist wieder genial!
Die oft falschen Sichtweitenangaben, auch vom Fichtelberg, ärgern mich sehr. Wenn nur noch automatisch gemessen wird, braucht man auch keine bemannten Wetterstationen mehr.
2017/02/22 12:09 , Friedemann Dittrich
@Martin - danke, da gebe ich dir voll recht - erledigt.

@Fried - danke, es war eine tolle Stimmung im Tele, auch schon als die Sonne noch etwas höher stand (die Gegenlichtbilder gefallen mir auch sehr gut).
Ich weiß zwar wie die die Sichtweite automatisch messen, aber ich habe keine Ahnung ob der Automat den Bereich der größten Sichtweite selber sucht.
Manche Wetterstationen geben bei Dunkelheit gar keine Sichtweite oder nur immer wieder die letzte gemessene an.
2017/02/22 18:05 , Steffen Minack
Ohne Worte.. Auch deine Dokumentation der Sichten ist hochinteressant.. Wir müssen unbedingt mal zusammen losziehen..

LG Seb
2017/03/05 18:50 , Sebastian Becher
@Sebastian - danke. Gerne, schick mir doch einfach 'ne Nachricht.
2017/03/06 15:39 , Steffen Minack

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100