Teleschau vom Neuntelstein   111579
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eierkuchenberg 909 m, 77 km
2 Immenstein 946 m, 77 km
3 Vorfeldkopf 949 m, 73 km
4 Badener Höhe 1003 m, 75 km
5 Pfrimmackerkopf 1036 m, 69 km
6 Bettelmannskopf 1023 m, 70 km
7 Sendeturm Hornisgrinde 67 km
8 Hornisgrinde 1164 m, 67 km
9 Kloster Mont Sainte-Odile 763 m
10 Schwarzkopf 1057 m, 68 km
11 Altensteigerskopf 1082 m, 68 km
12 Seekopf 1054 m, 68 km
13 Vogelskopf 1056 m, 67 km
14 Schliffkopf 1051 m, 66 km
15 Sandkopf 954 m, 67 km
16 Roßbühl 963 m, 67 km
17 Brandeckkopf 690 m, 51 km
18 Buch 948 m, 67 km
19 La Bloss 826 m
20 Bauernkopf 949 m, 69 km
21 Lettstädter Höhe 966 m, 68 km
22 Hermersberg 897 m, 64 km
23 Großer Hundskopf 947 m, 67 km
24 Hahnenkopf 884 m, 65 km
25 Gütschkopf 821 m, 68 km
26 Bocksecke 810 m, 73 km
27 Regeleskopf 880 m, 63 km
28 Reiherskopf 888 m, 62 km
29 Steigleskopf
30 Brandenkopf 945 m, 61 km
31 Rauhkasten 639 m, 49 km
32 Plettenberg 1002 m, 111 km
33 Burgruine Hohengeroldseck
34 Moosenkapf 872 m, 74 km
35 Mooswaldkopf 879 m, 74 km
36 Schondelhöhe 859 m, 70 km
37 Windkapf 926 m, 76 km
38 Hauenstein 969 m, 68 km
39 Schänzle 994 m, 68 km
40 Gschasikopf 1045 m, 65 km
41 Geißberg 1047 m, 67 km
42 Passeck 1069 m
43 Rohrhardsberg 1155 m, 67 km
44 Griesbacher Eck 1172 m, 68 km
45 Obereck 1177 m, 67 km
46 Rosseck 1152 m, 70 km
47 Brend 1149 m, 72 km
48 Staatsberg 1060 m, 75 km
49 Kohlwasen 1112 m, 80 km
50 Hornkopf 1121 m, 67 km
51 Wolfsgrubenkapf 1112 m, 64 km
52 Sattelhöhe 1217 m, 64 km
53 Kandel 1242 m, 64 km
54 Weißtannenhöhe 1190 m, 79 km
55 Hohwart 1120 m, 76 km
56 Haldenbuck 1087 m, 76 km
57 Windeck 1209 m, 80 km
58 Langacker 1196 m, 79 km
59 Wieswaldkopf 1278 m, 78 km
60 Hochkopf 1308 m, 83 km
61 Feldberg 1493 m, 79 km
62 Stübenwasen 1386 m, 78 km
63 Schauinsland 1284 m, 71 km
64 Eichelspitze 520 m (Kaiserstuhl)
65 Haldenköpfle 1265 m, 73 km
66 Trubelsmattkopf 1281 m, 74 km
67 Totenkopf 557 m (Kaiserstuhl)
68 Hörnle 1187 m
69 Hochgescheid 1205 m, 85 km
70 Rollspitz 1236 m, 77 km
71 Dietschel 1241 m, 76 km
72 Heidstein 1274 m, 76 km
73 Belchen 1414 m, 76 km
74 Hohe Kelch 1264 m, 76 km
75 Brunnistock 2952 m, 198 km
76 Uri Rotstock 2928 m, 196 km
77 Stuhlskopf 1116 m, 77 km
78 Krönten 3107 m, 205 km
79 Hinter Schloss (Schlossberg) 3132 m, 201 km
80 Gross Spannort 3198 m, 203 km
81 Chli Spannort 3140 m, 203 km
82 Kühlenbronner Hang 1229 m, 78 km
83 Köhlgarten 1224 m, 78 km
84 Fleckistock 3416 m, 210 km
85 Stucklistock 3313 m, 209 km
86 Titlis 3238 m, 201 km
87 Klein Titlis 3065 m, 201 km
88 Chli Sustenhorn 3318 m, 208 km
89 Sustenhorn 3503 m, 209 km
90 Gwächtenhorn 3420 m, 209 km
91 Dammastock 3630 m, 214 km
92 Galenstock 3583 m, 217 km
93 Hohwildsberg 1084 m, 81 km
94 Diechterhorn 3389 m, 212 km
95 Gwächtenhorn 3214 m, 211 km
96 Le Dachfirst 681 m
97 Hochblauen 1165 m, 77 km
98 Ritzlihorn 3263 m, 211 km
99 Steinlauihorn 3162 m, 212 km
100 Golegghorn 3077 m, 213 km
101 Bächlistock 3247 m, 215 km
102 Hienderstock 3307 m, 215 km
103 Hangendgletscherhorn 3292 m, 209 km
104 Ränfenhorn 3259 m, 209 km
105 Rosenhorn 3689 m, 208 km
106 Mittelhorn 3704 m, 208 km
107 Wetterhorn 3701 m, 207 km
108 Lauteraarhorn 4042 m, 213 km
109 Schreckhorn 4078 m, 212 km
110 Finsteraarhorn 4274 m, 218 km
111 Agassizhorn 3953 m, 217 km
112 Ungersberg 901 m
113 Klein Fiescherhorn 3899 m, 215 km
114 Gross Grünhorn 4043 m, 218 km
115 Hinter Fiescherhorn 4025 m, 216 km
116 Grosses Fiescherhorn 4043 m, 215 km
117 Walcherhorn 3742 m, 214 km
118 Eiger 3970 m, 211 km
119 Mönch 4099 m, 213 km
120 Jungfrau 4158 m, 215 km
121 Le Hahnenberg 531 m
122 Äbeni Flue 3962 m, 218 km
123 Mittaghorn 3897 m, 219 km
124 Grosshorn 3754 m, 220 km
125 Lauterbrunner Breithorn 3780 m, 220 km
126 Tschingelhorn 3576 m, 220 km
127 Gspaltenhorn 3436 m, 216 km
128 Bietschhorn 3934 m, 229 km
129 Morgenhorn 3627 m, 217 km
130 Wyssi Frau 3650 m, 217 km
131 Blüemlisalphorn 3661 m, 218 km
132 Fründenhorn 3368 m, 219 km
133 Doldenhorn 3643 m, 219 km
134 Kleindoldenhorn 3475 m, 219 km
135 Fisistock 2946 m, 219 km
136 Balmhorn 3699 m, 224 km
137 Altels 3629 m, 223 km
138 Weisshorn 4506 m, 260 km
139 Röti 1395 m, 130 km
140 Rinderhorn 3453 m, 225 km
141 Zinalrothorn 4221 m, 264 km
142 Weissenstein 1287 m, 131 km
143 Mittlere Loner 3002 m, 218 km
144 Vordere Loner 3049 m, 219 km
145 Steghorn 3146 m, 224 km
146 Dent Blanche 4357 m, 267 km
147 Großstrubel 3242 m, 224 km
148 Hasenmatt 1445 m, 132 km
149 Stallflue 1409 m, 132 km
150 Wandflue 1399 m, 133 km
151 Château du Haut Koenigsbourg 733 m
152 Wildhorn 3246 m, 230 km
153 Geltenhorn 3065 m, 231 km
154 Arpelistock 3035 m, 231 km
155 Grand Combin de Grafeneire 4314 m, 276 km
156 Moron 1337 m, 129 km
157 Château Frankenbourg 714 m
158 Crêt du Soleil 140 km
159 Ohirn 713 m
160 Mont Blanc 4810 m, 290 km
161 Heidenkopf 857 m
162 Le Ramelstein 988 m
163 Judenhut 1250 m, 59 km
164 Grand Ballon 1424 m, 61 km
165 Petit Ballon 1272 m, 52 km
166 Le Storkenkopf 1366 m, 61 km
167 Steinmauer 1232 m
168 Langenfeldkopf 1280 m
169 Buchbuckel 865 m
170 Hirzberg 1137 m
171 Rehberg 1141 m
172 Le Grand Brézouard 1229 m
173 Hautes Chaumes, 38 km
174 Colline de Schlingoutte 829 m

Details

Location: Neuntelstein (Bas-Rhin(67), Grand Est) [Vosges/Vogesen] (971 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 06.12.2016 16:22 Uhr
Zwanzig Minuten vor Pano-Nr. 20877 entstand dieses Tele mit dem größtmöglichen Blickwinkel vom Neuntelstein. Links und rechts begrenzen Bäume den Ausschnitt. Neben der Schwarzwaldkette, die sich nun zusätzlich auf dem Pano befindet, zeigt sich auch der bekannte Mont Sainte-Odile im Vordergrund.

43 QF-Aufnahmen, 300 mm KB

Comments

Herrliche Farben und ein toller Fernblick.

Beste Grüße,
JE
2017/01/07 16:33 , Jörg Engelhardt
und dazu noch eine wunderbare Stimmung.
2017/01/07 17:39 , Dieter Leimkötter
Ein Kracher nach dem anderen, super!
2017/01/07 19:21 , Jens Vischer
Nach dem traditionellen Neujahrspano nun der nächste Hammer zum Dreikönigstag - was für eine Schau in faszinierend schönen Farben und Ausarbeitung! Die gesamte Schwarzwaldkettebegeistert den Einheimischen natürlich ungemein und lud mich zum detaillierten Studium ein. Herrlich!!! Und der schwach beleuchtete Mont St. Odile ist ein zusätzliches Schmankerl und i-Tüpfelchen!

Ich hatte am 2. Weihnachtsfeiertag diesen Standort und Mont St. Odile auch für den Tagesausflug in Erwägung gezogen - aber es hat mich zum Château du Haut-Kœnigsbourg gezogen, nicht zuletzt weil es zum Abschluss bei "Chez Peter" in Riquewihr den weltbesten Vin Chaud gibt ;-) ... aber den Neuntelstein muss ich mir auf die Liste nehmen!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/01/08 09:06 , Hans-Jörg Bäuerle
Mit dem im Vergleich zum Vorgänger zusätzlichen Schwarzwald und den Vogesen im feinem Licht ergibt sich ein wunderbares Gesamtkunstwerk!
2017/01/08 09:16 , Friedemann Dittrich
Ein Fest für Fernsichtfreunde! Da wäre ich gerne dabeigewesen.
2017/01/08 13:53 , Jörg Braukmann
Fängt schon mal lustig an....Eierkuchenberg :-)
Auch wenn ich Fernsichtfan bin muss ich sagen, dass der über den Wolken schwebende Mont Sainte-Odile den Hörnern in den Alpen irgendwie die Schau stiehlt. Auch sind 145° Blickwinkel bei 300mm schon enorm, bei wieviel % musstest du komprimieren ?
Der langsame Wechsel der Himmelsfarben gefällt mir auch sehr gut.
2017/01/08 19:32 , Steffen Minack
@ Steffen
Da das Pano nicht gerade vor Farbe und Helligkeit strotzt, ist es nicht so speicherplatzfressend und die Komprimierung lag bei 98%. Wenn ich mal gaaanz viel Zeit für's Beschriften habe, zeige ich ein mehr als doppelt so langes Fernsicht-Pano bei gleicher Brennweite, das schon länger im Archiv liegt (mit 91% komprimiert).
LG Jörg
2017/01/08 21:05 , Jörg Nitz
Odilienberg und Hochkönigsburg 
auf einem Bild; das ist schon beachtlich. Aber dann noch das Zinalrothorn; das muss man erstmal schaffen. Chapeau! Von der Stimmung mal ganz zu schweigen, die das verbreitet, wenn man es von links nach rechts scrollt...
2017/01/10 11:37 , Matthias Knapp
Grandios, die nahen und die ganz fernen Berge so beisammen. Und 290 km kann sich auch in die Top-Fernsichten-Liste einfügen. VG Peter
2017/01/10 20:30 , Peter Brandt
In dieser Gegend habe ich leider bei Weitem nicht das eigene Gefühl für die Landschaftsstrukturen wie bei den jüngsten Aufnahmen von der Schneekoppe. Das Zusammengehen von Ästhetik und Information führt allerdings auch hier ganz genauso zum Hochgenuss.
Es grüßt Wolfgang
2017/01/11 01:00 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100