Am Nordufer des Forggensees   51333
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Illasberg, 855m
2 Illasbergsee
3 Buch Berg
4 Hochplatte, 2.082m
5 Branderschrofen, 1.880m
6 Tegelbergkopf, 1.567m
7 Forggensee
8 Säuling, 2.047m
9 Schloß Neuschwanstein
10 Pilgerschrofen, 1.769m
11 Knittelkarspitze, 2.376m
12 Füssen
13 Gehrenspitze, 2.163m
14 Köllenspitz, 2.238m
15 Karretschrofen, 2.034m
16 Große Schlicke, 2.059m
17 Vilser Kegel, 1.831m
18 Sefenspitze, 1.948m
19 Sebenspitze, 1.935m
20 Brentenjoch, 2.000m
21 Aggenstein, 1.985m
22 Breitenberg, 1.838m
23 Schönkahler, 1.690m
24 Zwieselberg, 1.055m

Details

Location: Illasbergsee (Landkreis Ostallgäu) (790 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 16.10.2016
Den herrlichen Herbstsonntag im Allgäu ließen wir bei einem gemütlichen Spaziergang in der Abendsonne ausklingen.

Ziel war die kleine Halbinsel zwischen Forggen- und Illasbergsee, einem kleinen Ausläufer, der über einen kleinen Durchgang am nördlichen Rand mit dem Forggensee verbunden ist.

20 QF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III und dem EF 16-35 f/4 á 35mm, f14, 1/200s, ISO100, 16.18 Uhr, Blickwinkel 360°

Comments

Neben der Landschaft gefällt mir der Gegenlichtbereich und auch der homogene Himmel, den mein Panoramastudio bestimmt nicht so sauber hinbekommen würde.
2016/11/10 17:14 , Steffen Minack
Ich bin immer wieder erstaunt, wie perfekt Du Gegenlicht bei Deinen Panoramas meisterst. Meine bisherigen Ergebnisse waren eher suboptimal - ich denke da muss ich noch viel üben :)

LG Markus
2016/11/11 19:00 , Markus Ulmer
Mich hat es auch beeindruckt, wie gut es gemacht ist.
Aber Markus, da brauchst Du nicht zu üben, denn das ist wohl auf das sehr gute Objektiv, das Jens hat, zurückzuführen. Das ist besser als das lange Zeit tonangebende 17-40 L.
2016/11/11 19:36 , Heinz Höra
Da hast Du aber sehr unterschiedliche Panoramen anfertigen können an jenem 16.10.
VG Peter
2016/11/11 22:45 , Peter Brandt
Danke für das Lob! Mit dem Objektiv bin ich in der Tat sehr zufrieden, benutze es mittlerweile meist als "immer-drauf".

Was man beim hier angesprochenen Gegenlichtbereich allerdings nicht vergessen sollte: da steckt schon auch noch eine nicht unerhebliche Bearbeitung der RAW Daten dahinter.
2016/11/12 14:29 , Jens Vischer

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100