Abstieg von Ste.-Baume RELOAD   71898
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Mont Carpiagne, 645 m
2 Mont St.-Cyr, 610 m
3 Notre Dame de la Garde
4 Marseille
5 Cote Bleue
6 le Garlaban, 714 m
7 Camargue
8 Etang de Berre
9 Dents de Roque Forcade, 937 m
10 Grande Etoile, 590 m
11 Etoile, 652 m
12 Pilon du Roi, 711 m
13 Tete du Grand Puech, 779 m
14 Chaine des Alpilles
15 Kraftwerk Provence
16 Petit Luberon, ca. 600 m, ca. 68 km
17 Mont Ventoux, 1910 m, 101 km
18 STE.-VICTOIRE
19 Regagnas, 715 m
20 Signal de Lure, 1826 m, 91 km
21 Crete de la Lare, 845 m
22 Mont Olympe, 810 m
23 Mont Aurelien, 872 m
24 Le Chiran, 1905 m, 79 km
25 Quellwolken der Alpen

Details

Location: unterhalb Pic de Bertagne (940 m)      by: Peter Brandt
Area: France      Date: 27. Juli 2016
Bei kräftigem Nordwind stiegen wir gegen Abend vom Pic de Bertagne (#20438) gegen Norden ab. Von hier bot sich nochmals ein fantastischer Blick über die Südprovence - teilweise auch in die Gebiete hinein, die vom Gipfel wegen der Bebauung nicht zu sehen waren.

RELOAD nachdem ich mit der Farbgebung doch so nicht mehr einverstanden war. Die von Steffen M. bemängelten Probleme im Himmel sind m.E. so auch etwas abgemildert.

14 HF-Aufnahmen bei 77 mm (KB)
ISO 100, f 6,3, 1/1000 s

Comments

Schönes Licht, so wie ich es auch in Erinnerung habe. Den Vordergrund finde ich besonders gelungen. Minimale Probleme gibt es im fast wolkenlosen Himmel rechts von der Mitte, die den Gesamteindruck aber überhaupt nicht stören.
2016/10/07 19:21 , Steffen Minack
Stark! 
...in Emotion und Qualität!
Gruss Walter
2016/10/08 09:25 , Walter Schmidt
Bei den Reflexen an einer der interessantesten Stellen des Bildes bin ich mir nicht sicher, ob sie das Panorama bereichern oder nicht. Womit nähst du? Die angesprochenen Streifen sehen panoramastudiomäßig aus, stören mich aber kaum.
2016/10/09 00:19 , Jörg Braukmann
Schwieriges Sujet mit dem Lichteinfall, in jedem Fall ein weiterer attraktiver Standort auf die faszinierende südfranzösische Region ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/10/09 10:55 , Hans-Jörg Bäuerle
@Jörg: Ja, gut gesehen, ich nähe mit Panorama Studio. Die Streifen werden extrem störend, wenn ich beim Himmel an den Reglern drehe. Das habe ich bei dieser Version nur sehr moderat gemacht. Welcher Stitcher liefert das bessere Ergebnisse? LG Peter
2016/10/09 11:04 , Peter Brandt
Gegenlichtaufnahmen finde ich nur schön, wenn das Licht abgedimmt ist und eine besondere Stimmung damit erzeugt wird. Dir ist genau das mit diesen farbig einfallenden Strahlen gelungen.
LG Jörg
2016/10/10 22:45 , Jörg Nitz
Für die schwierigen Bedingungen ein prima Ergebnis.
2016/10/12 09:05 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Peter Brandt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100