Fast nichts als Wald   91737
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Vorderer Winschertkopf 521 m
2 Winschertfels
3 Winschertberg 493 m
4 Hortenkopf 606 m
5 Weißenberg 607 m
6 Wartenberg 509 m
7 Spitze Boll 540 m
8 Staufelkopf 552 m
9 Rehberg 577 m
10 Große Boll 533 m
11 Hohe Derst 560 m
12 Krummer Ellenbogen 515 m
13 Bobenthaler Knopf 534 m
14 Scherholturm 507 m
15 Hochberg 421 m
16 Jüngstberg 491 m
17 Duerrenberg 521 m
18 Kappelstein 498 m
19 Beißenberg 475 m
20 Wegelnburg 571 m
21 Schwobberg 495 m
22 Dretschberger Kopf 460 m
23 Großer Eyberg 513 m
24 Rotenstein 423 m
25 Mohnenberg 547 m, 25 km
26 Maimont 515 m
27 Großer Mückenkopf 485 m
28 Braunsberg 463 m
29 Grand Wintersberg 581 m, 31 km
30 Garnfirst 554 m
31 Großer Schiffelskopf 457 m
32 Hohe List 476 m
33 Bauwalder Kopf 473 m
34 Kurzelberg 462 m
35 Imsenkopf 448 m
36 Pirmasens (Hochhaus)
37 Langenberg 428 m
38 Merzalben
39 Kupfenberg 491 m
40 Höcherberg 518 m, 40 km
41 Krötenköpfl 462 m
42 Ringelsberg 522 m

Details

Location: Burgruine Gräfenstein (Rheinland-Pfalz) [Pfälzerwald] (447 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 14.08.2016
Die zweite Station der Sommertour mit Jörg Braukmann führte zur Burg Gräfenstein. An der Burg angekommen, mussten wir feststellen, dass dort ein Mittelalterfest veranstaltet wurde. Den Bergfried konnte man zwar trotzdem besteigen, aber nicht ohne die 7 € Eintritt für das Fest zu berappen. Ein teures Panorama....

12 QF-Aufnahmen, 35 mm KB

Comments

... und dennoch beeindruckend, dieser "Gratis-Blick" für die Community ;-)!! Wenn die Besucher alle in mittelalterlicher Tracht - wie bei Konzerten von Blackmore's Night - gekleidet sind, hoffe ich noch auf ein farbenprächtiges (Trachten-)Panorama ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/09/11 11:53 , Hans-Jörg Bäuerle
Schönes Spätsommerpano mit recht wenigen Spuren der modernen Zivilisation.
Mir gefällt die feine Schärfe, bei der auch bei den 500px die kleinen Details nicht in Konfetti übergehen. Hast du bei der Entwicklung an der Schärfe gearbeitet oder am Ende nur das tool, dessen Namen ich vergessen habe, verwendet ?
2016/09/11 13:13 , Steffen Minack
Damit ist ein weiterer Aussichtspunkt im Pfälzerwald sehr ansehnlich präsentiert. Zwar bekommt man nicht die Weitblicke der sonstigen exponierten Spots, dafür aber etwas mehr von dem riesigen Waldgebiet.
2016/09/11 16:50 , Silas S
Da darf man sich schon auf eine Variante dieser waldreichen Aussicht freuen, die hier in etwa 6 Monaten gezeigt werden wird ;-) VG Martin
2016/09/11 20:13 , Martin Kraus
Ich höre noch das Mittelalter-Gedudel hinauftönen. Nomalerweise ist die Burg frei zugänglich. Hätten wir gewusst, dass man in passender Gewandung umsonst hereinkommt,..... wären wir woanders hingefahren. In Anbetracht der nicht ganz hundertprozentigen Sichtverhältnisse war es aber genau das richtige Ziel. Und dann entdeckten wir ganz in der Nähe noch einen guten Aussichtspunkt, den weder Jörg noch ich auf unseren Listen hatten....
2016/09/11 23:35 , Jörg Braukmann
@ Steffen
ich habe erst beim Verkleinern des fertigen Panos die Schärfe eingestellt. Ich benutze aber Zoner Photo Studio und nicht wie die meisten anderen hier Irfan View.
LG Jörg
2016/09/15 21:15 , Jörg Nitz
Considering its relative low prominence, it is a beautiful and varied relief. The forests give it a wild and remote feeling. LG Jan.
2016/09/15 21:56 , Jan Lindgaard Rasmussen
Innerhalb der pp-Fotografen ist das recht leicht zuzuordnen, was als Kompliment gemeint ist, Jörg.
2016/09/20 21:08 , Arne Rönsch
Wunderschön der Pfälzer Wald! Erinnert immer stark an "unsere" Böhmische Schweiz!

LG Seb
2016/09/22 21:27 , Sebastian Becher

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100