Synchronschwimmen   41749
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Laskó-völgyi víztározó bei Egerszalók (160 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Hungary      Date: 09.08.2016
Seit 16:55 Uhr läuft in Rio/Brasilien das olympische Synchronschwimmen der Frauen in der Freien Kür ... anbei eine Impression vom vorolympischen Training, aufgenommen vor 10 Tagen ;-)!

Für alle enttäuschten und kopfschüttelnden Landschaftspanoramisten kann ich nur auf das Umgebungspanorama #19786 vom 17.05.2016 vom gleichen Standort verweisen, das ein wenig mehr aus dieser Region zeigt :-) ...

Zu sehen sind übrigens Stockenten (Anas platyrhynchos), die größten und am weitest verbreiteten Schwimmenten Europas.


Nikon D500, AF-S VR Micro-Nikkor 105mm/2,8G, 7 QF-Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit: 18:17 Uhr
Blende: f/9
Belichtung: 1/1250
ISO: 100
Brennweite: 105mm (KB 157mm)
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView

Comments

Hier sind sie ja, die der wilde Geselle verfolgt hat, oder?
Ist aber eine gute Idee gewesen, diese Formation aufzunehmen. Nur ist der Einsatz, das aus mehreren Einzelbildern zu machen, nicht zu groß?
2016/08/19 18:24 , Heinz Höra
Ja, lieber Heinz, Hündi hat die sich am Uferrand tummelnden Enten aufgeschreckt! Da ich zuvor einige Makro-Aufnahmen mit dem Micro-Nikkor 105mm gemacht habe, hatte ich ohne Objektivwechsel nur diese Chance schnell eine Serienaufnahme von links nach rechts "rauszurattern" ... die neue D500 fasziniert natürlich mit einer Geschwindigkeit von maximal 10 Bildern/sec und das hat mir beim Stitchen dann auch dankenswerterweise wenig Probleme bereitet - und als ich gestern vom olympischen Synchronschwimmen las, dachte ich, dass dies der ideale Zeitpunkt ist, dieses Panorama zu präsentieren ;-) ...
2016/08/20 09:42 , Hans-Jörg Bäuerle
goldig!
2016/08/21 12:00 , Leonhard Huber
Dachte mir schon bevor ich die Kommentare gelesen habe, daß hier die Aufnahmegeschwindigkeit zählt... VG Martin
2016/08/21 18:22 , Martin Kraus

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100