Berge und Meer vom Fort Coudon   11192
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Les Oursinieres 8km
2 Saint Mandrinier 12km
3 L'Evescat 13km
4 Cap Sicie 18km
5 Toulon 8km
6 Fort Napoleon 12km
7 Pointe de Coucoussa 21km
8 Fort de la Corix Faron 5km
9 Mont Faron 5km
10 Bandol 21km
11 Le Gros Cerveau 16km
12 Cap Gros 10km
13 Semaphore Bec de L'Aigle 35km
14 Montagne de la Canaille 36km
15 Mont Puget 45km
16 Mont Caume 9km
17 Mont Cruvelier 31km
18 Garlaban 41km
19 Bertagne 31km
20 Chaine de la Sainte Baume 28km
21 Bau des Oiseaux 26km
22 Le Grand Cap 7km
23 Pas de l'Ai 25km
24 Le Mourre d'Agnis 21km
25 Verdon-Tal 65km
26 Montagne de la Loube 23km
27 L'Amarron 23km
28 Gros Bessillon 42km
29 Pilon Saint Clement 14km

Details

Location: Fort Coudon bei Toulon (650 m)      by: Jochen Tour
Area: France      Date: 17.05.2016
Meine diesjährige Frankreich-Tour führte mich als Erstes bis runter an den Mittelmeerküste. Auch wenn ich schon viele Jahre bevorzugt Südfrankreich anfahre, fehlte mir bisher ein Stück der Mittelmeerküste zwischen Saint Tropez und Marseille. Diesen Missstand habe ich in diesem Jahr endlich behoben.

Im näheren Hinterland von Toulon befinden sich bereits einige höhere Bergspitzen die sich wunderbar für Panoramen eignen. Auch wenn die meisten Berge die Kilometermarke nicht überschreiten, so bieten sich doch eine Fülle guter Aussichtspunkte da der absolute Höhenunterschied zur Meereshöhe doch beachtlich ist.

Das hier gezeigte Bild lässt auch gleich einen Überblick über einige der weiteren Aussichtspunkte zu, die ich ebenfalls angesteuert habe. Die Sicht war nicht atemberaubend - aber sie war doch ausreichend für einen erfüllenden Panoramatag :-)

Hier befinden wir uns auf dem Fort Coudon. Es ist ein militärisches Sperrgebiet und ich habe um dieses Bild zu machen, einen abgesperrten Bereich beschritten. Die Bergspitze ist leider nicht zu erreichen, da dort alles abgeschottet ist. Auch wollte ich nicht noch weiter ins Sperrgebiet eindringen, da sich Frankreich bekanntlich nach den Anschlägen noch im Ausnahmezustand befindet und ich die Reaktion der mich beobachteten Soldaten nicht ausloten wollte.

21 Hochformataufnahmen
Sony Alpha 77 II
Sony SAL 16-105
Brennweite 30mm (45mm KB)
Blende 9
1/320
ISO 200

Comments

Wegen der Berge eine schöne Ergänzung zu den herrlichen Panoramen, die Giuseppe dort gemacht hat.
Jochen, der Meereshorizont kippt aber etwas ab.
2016/07/05 18:10 , Heinz Höra

Leave a comment


Jochen Tour

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100