Elsässer Fernsicht   102144
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Salzbach
2 Büchenbronner Höhe 609 m, 76 km
3 Malsch (Lkrs. Karlsruhe)
4 Waldprechtsweiler
5 Muggensturm
6 Langenbrandner Höhe 723 m, 76 km
7 Goersdorf
8 Mittelberg 552 m, 60 km
9 Preuschdorf
10 Heuberg 709 m, 71 km
11 Kutzenhausen
12 Mahlberg 613 m, 58 km
13 Oberweier
14 Tannschachberg 707 m, 60 km
15 Rastatt
16 Hatten
17 Mauzenberg 758 m, 61 km
18 Rittershoffen
19 Hohe Wanne 731 m, 60 km
20 Kuppenheim
21 Lerchenkopf 856 m, 67 km
22 Roßkopf 66 km
23 Loffenau
24 Betschdorf
25 Dieffenbach-lès-Woerth
26 Teufelsmühle 908 m, 63 km
27 Langmartskopf 942 m, 65 km
28 Haueneberstein
29 Sandweier
30 Ruine Alt-Eberstein
31 Surbourg
32 Ebersteinburg
33 Balg
34 Battert 568 m, 52 km
35 Altes Schloss (Hohenbaden)
36 Merkur 668 m, 54 km
37 Froeschwiller
38 Kleiner Staufenberg 628 m, 55 km
39 Oos
40 Hohloh 988 m, 66 km
41 Baden-Baden
42 Kartung
43 Spachbach
44 Fremersberg 525 m, 50 km
45 Sinzheim
46 Ruberg 869 m, 59 km
47 Iberst 586 m, 53 km
48 Eierkuchenberg 909 m, 59 km
49 Iberg 515 m, 51 km
50 Ruine Yburg
51 Streitmannsköpfe 989 m,61 km
52 Varnhalt
53 Neuweier
54 Steinbach
55 Badener Höhe 1002 m, 60 km
56 Sessenheim
57 Vorfeldkopf 949 m, 58 km
58 eh. Kurhaus Bühlerhöhe
59 Bühlertal
60 Hoher Ochsenkopf 1055 m, 61 km
61 Mehliskopf 1008 m, 59 km
62 Bühl
63 Waldbourg
64 Schwarzach, roman. Basilika
65 Durrenbach
66 Riegel
67 Ruine Windeck
68 Hochkopf 1038 m, 58 km
69 Hundsrücken 1080 m, 60 km
70 Neusatz
71 Omerskopf 875 m
72 Lindenkirche
73 Ottersweier
74 SWR-Sendeturm
75 Hornisgrinde 1164 m, 60 km
76 Lauf
77 Kroppenkopf 708 m, 56 km
78 Sasbachwalden
79 Vogelskopf 1056 m, 64 km
80 Sasbach
81 Melkereikopf 1016 m, 64 km
82 Schliffkopf 1051 m, 66 km
83 Schurkopf 974 m, 67 km
84 Achern
85 Schloss Rodeck
86 Kappelrodeck
87 Eselskopf 801 m, 65 km
88 Fautenbach
89 Forstheim
90 Lettstädter Höhe 966 m, 77 km
91 Eschbach
92 Eselskopf 636 m, 60 km
93 Überskopf 847 m, 76 km
94 Braunberg 872 m, 73 km
95 Ulm
96 Großer Hundskopf 947 m, 79 km
97 Tiergarten
98 Großer Schärtenkopf 65 km
99 H A G U E N A U
100 Hahnenkopf 928 m, 78 km
101 Oberkirch
102 Renchen
103 Edelmannskopf 861 m, 68 km
104 Rheinbischofsheim
105 Mooskopf 871 m, 68 km
106 Reiherskopf 888 m, 81 km
107 Täschenkopf 825 m, 74 km
108 Steigleskopf 81 km
109 Brandenkopf 945 m, 81 km
110 Ballenkopf 893 m, 82 km
111 Nill 876 m, 81 km
112 Brandeckkopf 690 m, 64 km
113 Kesselberg 1024 m, 109 km
114 Schweighouse-sur-Moder
115 Hauenstein 969 m, 97 km
116 Hohes Horn 65 km
117 Weyersheim
118 Schänzle 994 m, 98 km
119 Weitbruch
120 Gschasikopf 1045 m, 97 km
121 Gundershoffen
122 Offenburg
123 Burda-Hochhaus
124 Steinfirst 600 m, 73 km
125 Metzwiller
126 Rauhkasten 639 m, 75 km
127 Obereck 1177 m, 103 km
128 Braunhörnle 1134 m, 101 km
129 Tafelbühl 1084 m, 101 km
130 Gansert 562 m, 72 km
131 Hesseneck 720 m, 88 km
132 Hörnlesberg 905 m, 99 km
133 Neubourg
134 Wolfsgrubenkapf 1112 m, 105 km
135 Batzendorf
136 Hünersedel 744 m, 90 km
137 Wintershouse
138 Sattelhöhe 1217 m, 106 km
139 Kandel 1242 m, 106 km
140 Schillinger Berg 725 m, 92 km
141 Wieswaldkopf 1278 m, 124 km
142 Uhlwiller
143 S T R A S B O U R G
144 Feldberg 1493 m, 126 km
145 Lahr
146 Straßburger Münster
147 Stübenwasen 1386 m, 126 km
148 Hirschkopf 1264 m, 125 km
149 Hundsrücken 1232 m, 120 km
150 Dauendorf
151 Schauinsland 1284 m, 121 km
152 Mietesheim, Kirchturm
153 Haldenköpfle 1265 m, 124 km
154 Rollspitz 1236 m, 129 km
155 Hochtannen 1249 m, 129 km
156 Dietschel 1241 m, 128 km
157 Heidstein 1274 m, 128 km
158 Belchen 1414 m, 130 km
159 Stuhlskopf 1116 m, 131 km
160 Mönch 4099 m, 271 km
161 Köhlgarten 1224 m, 133 km
162 Sirnitz 1114 m, 131 km
163 Rauhkopf 1071 m, 132 km
164 Meierskopf 1053 m, 134 km
165 Eichelspitze 520 m, 99 km
166 Katharinenberg 492 m, 96 km
167 Niedermodern
168 Hochblauen 1165 m, 134 km
169 K A I S E R S T U H L
170 Totenkopf 557 m, 100 km
171 Altels 3629 m, 284 km
172 Hochbuck 102km
173 Engwiller
174 Hohe Winde 182 km
175 Ringeldorf
176 Röti 1395 m, 192 km
177 Pfaffenhoffen
178 Mont Raimeux 1302 m, 186 km
179 Moron 1337 m, 193 km
180 Schild 654 m, 75 km
181 Dachfirst 681 m, 75 km
182 la Bloss 826 m, 63 km
183 Ungersberg 901 m, 71 km
184 Rosskopf 783 m, 66 km
185 Wasenkoepfel 526 m
186 Champ du Feu 1099 m, 70 km
187 Immenkopf 493 m
188 Grand Rosskopf 1034 m, 62 km
189 Pfriemenkopf 864 m, 64 km
190 Birkenbuckel 742 m, 49 km
191 Umwurf 931 m, 49 km
192 le Schneeberg 961 m, 48 km
193 Urstein 945 m, 50 km
194 Grossmann 987 m, 55 km
195 Saverne
196 Brotschberg 542 m
197 Château du Haut-Barr 477 m, 35 km
198 Rocher de Dabo
199 Ingwiller
200 Herrenstein 401 m
201 Seelberg 375 m
202 le Weidenseel 385 m
203 Arnsberg 479 m
204 Bellenberg
205 Jungholzberg 346 m
206 Château Lichtenberg
207 Seelberg 373 m
208 Dietrichskopf 415 m
209 Kirchberg
210 Hoch Ebersberg 423 m
211 Hohe Ehl 410 m
212 Muehlberg 401 m
213 le Cerisier 334 m, 74 km

Details

Location: Grand Wintersberg, Aussichtsturm (Bas-Rhin(67), Alsace/Elsass) [Vosges du Nord/Nordvogesen] (581 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 14.04.2013
34°, extrem schwül - genau der richtige Urlaubstag, um mal nicht im Freien aktiv zu sein, sondern altes Pano-Material mit umfangreicher Beschriftungsarbeit zu zeigen.

Das Pano vom selben Standort habe ich bereits gezeigt. Diesmal ist es jedoch fast doppelt so lang, denn wie bereits berichtet, kann ich mit Lightroom jetzt auch Bilder, die mit dem alten Sigma-Tele aufgenommen wurden gut bearbeiten. Der zweite Teil war damals massiv geprägt von sichtbaren Übergängen, weshalb ich das erste Pano nach dem Schwarzwald beenden musste. In der Vorversion hatte ich auch an der "Kontrastschraube" massiv gedreht, um den Altels ein wenig sichtbar zu machen. Bei dieser Version habe ich darauf verzichtet, was m.E. einer natürlicheren Farbgebung zu gute kam.
Nr. 12980 werde ich demnächst löschen.

RL 04.03.2019

Comments

Wow - was für eine Pano-Breite! Beachtenswert wie Du das immer hinbekommst auch hinsichtlich der Ausbelichtung. Nach rechts hin war zuerst mein Gedanke das Pano evtl. schon früher zu beenden aber auf den zweiten Blick fand ich es aus 2 Gründen sehr interessant. 1. Eine fast ebene Horizontlinie - keine sichtbaren Erhebung sondern eher viele Vertiefungen und 2. die schönen Kontrastabstufungen der Hügelchen.

Von wo sind denn wohl die beiden Paraglider gestartet ?
2016/06/29 18:12 , Hans-Jürgen Bayer
Ein sehr interessanter Streifen, dessen Länge außergewöhnlich ist. Die nördlichen Vogesen sind so noch nicht oft gezeigt worden, da würde ich gerne noch mehr aus der Gegend sehen. Eine solche Fernsicht ohne Inversion in der Rheinebene gibt es wohl nur ganz selten, da wäre man dann gerne an 10 Orten gleichzeitig ;)
2016/06/29 19:39 , Silas S
Beeindruckender Streifen! Und auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist, muss ich schon für die erste Hälfte des Bildes die ausführliche Beschriftung hervorheben, insbesondere, da du nicht nur Berge aus Udeuschle übernommen, sondern auch noch darüber hinaus beschriftet hast.
2016/06/29 20:06 , Jens Vischer
Ein "klassischer Nitz" der mich zutiefst beeindruckt und an dem ich mich, ob der vielen bekannten Details in nah und fern, nicht sattsehen kann! Das ist bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich dieses Panorama aufrufe ... Danke für dieses Werk und die informative Beschriftung!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/06/29 20:30 , Hans-Jörg Bäuerle
I like these endless panos, particular with endless forests. LG Jan.
2016/06/29 22:06 , Jan Lindgaard Rasmussen
Schade, dass es für die von dort sichtbaren Alpengipfel nicht gereicht hat. LG Wilfried
2016/06/30 12:02 , Wilfried Malz
In einer Stunde kann ich locker auf diesem Turm sein - leider war ich erst wenige Male dort und die Fernsicht war nicht besonders gut.

Anhand deiner gut ausgearbeiteten Ansicht rückt dieser Turm wieder etwas in meiner "ToDo-Liste" nach oben :-)
2016/06/30 17:09 , Jochen Tour
Sehr schöne Gipfelparade (mit tollen Entfernungen), die gar nicht aufhören will.
Ich habe heute früh und auch eben wieder ein paar mal staunend hin und her gescrollt.
Dass man nicht alles haben kann zeigt sich bei 198° im Vordergrund, da sieht der Wald fast wie ein Negativ aus. Aber das ist absolute Nebensache.
2016/06/30 20:08 , Steffen Minack
Ein Fest für Fernsichtfreunde - nicht nur wegen der Entfernungen, sondern auch wegen der Länge und der informativen Beschriftung.
2016/07/01 00:49 , Jörg Braukmann
Ein Fernsichttraum. Den Altels kann ich nur erahnen. Aber Du wirst wissen, dass er da war, VG Peter
2016/07/01 23:01 , Peter Brandt

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100