Sonnenuntergang am Kipphorn - Zoomvariante   93685
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pirna Sonnenstein 200m 22km
2 Lilienstein 416m 12km
3 Steinhübel 316m 50km
4 kleiner Bärenstein 310m 16km
5 Schornstein DD-Großluga 120m + 130m 31km
6 Elbe
7 großer Bärenstein 309m 16km
8 Bad Schandau
9 Höhe 276m 51km
10 Christuskirche 128m + 66m 37km
11 Aufzug nach Ostrau
12 Schornstein DD-Reick 120m + 220m 36km
13 Rathausturm 117m + 114m 40km
14 Frauenkirche 117m + 91m 40km
15 Korbitzhöhe 251m 64km
16 Rauenstein 304m 15km
17 Borsberg 361m 28km
18 Ostrau
19 ehemalige Wehlener Steinbrüche
20 vorderer Torstein 346m 4km
21 Fernsehturm DD 231m + 252m 33km
22 Rathmannsdorf
23 Schrammtorwächter
24 Basteigebiet
25 Triebenberg 383m 27km
26 Schrammsteinnadel
27 auch ein Bewunderer des Sonnenuntergangs
28 Teufelsturm
29 Hoher Torstein 424m
30 Schrammsteinaussicht ?
31 Napoleonstein 342m 30km
32 Rauschenstein 406m

Details

Aufnahmestandort: Kipphornaussicht (464 m)      Fotografiert von: Steffen Minack
Gebiet: Germany      Datum: 06.05.2016
5QF@280mm(KB) ausgeschnitten auf ca.350mm, F9, 1/30, ISO200, Stativ

Eigentlich wollte ich dieses Pano als erstes von den Kipphorn-Panos zeigen, aber die Entwicklung und Bearbeitung war schwieriger als gedacht. Die Bilder waren dunstiger als wie ich den Blick durch das Fernglas in Erinnerung hatte. Ich kann hier nur etwas Schmutz auf dem Objektiv vermuten der zu Streungen führte und eventuell sollte ich mir doch einmal eine Gegenlichtblende zulegen.
Mit stärkerem Zoom zu fotografieren bedeutet nicht, dass einfach alles größer wird. Die Wetterbedingungen müssen auch stimmen.
Meistens flimmert die Luft, was sich deutlich zeigt wenn man ein Video anfertigt, oder Serienaufnahmen macht.
Hier zum Beispiel ist der Antennenträger des Fernsehturms in voller Auflösung eine Schlangenlinie, was man aber bei den 500px zum Glück nicht sieht.

Kommentare

Sonnenuntergang mit Tiefsicht und mit Weitsicht, das ist etwas ganz Besonderes und auch wieder sehr gut gemacht. Nur der Lichthof um die Schrammsteine könnte etwas geringer sein.
21.06.2016 18:30 , Heinz Höra
Das Leuchten in der Elbe gefällt mir am besten, tolles Bild!
21.06.2016 21:05 , Jens Vischer
Ein ergiebiger Abend ... schließe mich Jens ohne zögern an!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
22.06.2016 17:51 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein eindrucksvolles Panorama für Genießer.
Das Problem mit dem Luftflimmern und dadurch verursachte Schlangenlinien kenne ich zu genüge.
LG Jörg
23.06.2016 22:31 , Jörg Nitz
Auch mir gefällt die leuchtende Elbe besonders gut.
25.06.2016 07:11 , Friedemann Dittrich
Tolle Stimmung - sehr gut herausgearbeitet.
28.06.2016 20:04 , Hans-Jürgen Bayer
Auch für Sonnenuntergangsphotoskeptiker wie mich begeisternd. VG Martin
28.06.2016 20:09 , Martin Kraus
Deine Panoramen werden langsam zu richtigen Highlights - auch deine Qualität steigt ins "Oberhaus"! Toll Steffen!

LG Seb
30.06.2016 18:32 , Sebastian Becher
wunderbare Stimmung 
29.03.2018 21:44 , Benno Pütz

Kommentar schreiben


Steffen Minack

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100