Für den Kaiser,der nie kam   31168
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Kloster Ottobeuren      Fotografiert von: Dieter Leimkötter
Gebiet: Germany      Datum: 07.05.2016
Der Kaisersaal ist ein zentrales architektonisches Element fürstbischöflicher Residenzen, errichtet zum Empfang des seine Länder bereisenden Kaisers. Aber wie auch anderswo ist dieser in der Glanzzeit des oberschwäbischen Barocks errichtete Prachtraum in den Gebäuden des Klosters Ottobeuren nie besucht worden.
Heute ist der Raum Schmuckstück und Höhepunkt des Rundgangs durch das Klostermuseum. Er dient heute als Konzertsaal, dessen dauerhaft stehende Bestuhlung eigentlich nicht ins Ensemble passt.
Der ottobeurer Kaisersaal entstand 1723-1728 nach Plänen von Andrea Maini, es sind Werke von
Anton Sturm (Kaiserstatuen), Jacob Carl Stauder (Fresken), Caspar Radmiller und Carolo Ferretti (Stukkaturen) zu sehen.

8 aus Sicht des Panoramas hochformat-RAW-Aufnahmen, handgehalten, f/5,6, 1/60s ISO 800, 24 mm KB. Bildbearbeitung mit Lightroom, Stitch mit Hugin. Als Projektionsart wählte ich Fisheye, was dazu führt, dass die Säulen rechts und links nicht gebogen dargestellt werden.

Kommentare

The Kaiser was wrong to not come...
25.05.2016 19:54 , Giuseppe Marzulli
Speziell mit dieser mir bisher nicht vertrauten Projektionsart finde ich das überaus gelungen.
26.05.2016 11:50 , Jens Vischer
Ein tolles ungewohntes Ergebnis zu dem man Dich nur beglückwünschen kann. Herzliche Grüße Velten
05.06.2016 13:43 , Velten Feurich

Kommentar schreiben


Dieter Leimkötter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100