Letzter Akt eines herrlichen Tages   145081
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Brangenkopf 843 m
2 Roßkopf 737 m
3 Hornisgrinde 1164 m, 80 km
4 Kandel 1242 m, 17 km
5 Obereck 1177
6 Hundsrücken 1234 m
7 St. Märgen
8 Sonnenobservatorium
9 Weißtannenhöhe 1190 m
10 Hinterwaldkopf 1198 m
11 Hochfirst 1190 m, 21 km
12 Hochfahn 1264 m
13 Tote Mann 1231 m
14 Baldenweger Buck 1461 m
15 St. Wilhelm
16 Feldberg 1493 m, 9 km
17 Stübewasen 1386 m
18 Hausstock 3158 m
19 Bifertenstock 3420 m
20 Tödi 3614 m, 144 km
21 Gross Schärhorn 3294 m
22 Gross Düssi 3256 m
23 Gross Ruchen 3138 m
24 Gross Windgällen 3187 m, 138 km
25 Bristen 3072 m
26 Gross Spannort 3199 m, 134 km
27 Fleckistock 3416 m, 141 km
28 Titlis 3238 m, 133 km
29 Sustenhorn 3503 m, 141 km
30 Dammastock 3630 m, 146 km
31 Diechterhorn 3389 m
32 Ritzlihorn 3263 m
33 Schreckhorn 4048 m, 148 km
34 Gross Fiescherhorn 4043 m, 152 km
35 Eiger 3970 m
36 Mönch 4099 m
37 Jungfrau 4158 m, 153 km
38 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m
39 Bietschorn 3934 m, 169 km
40 Gspaltenhorn 3436 m
41 Blüemlisalphorn 3661 m, 159 m
42 Weisshorn 4506 m, 201 km
43 Doldenhorn 3643 m
44 Balmhorn
45 Altels 3629 m
46 Rinderhorn 3453 m
47 Trubelmattkopf 1281 m, 5 km
48 Wildhorn 3246 m, 178 km
49 Oldenhorn 3122 m
50 Les Diablertes 3210 m
51 Mont Blanc 4810 m, 244 km
52 Belchen 1414 m, 11 km
53 Chasseral 1607 m, 107 km
54 Blauen 1165 m
55 Maistollen 834 m
56 Etzenbacher Höhe 725 m
57 Ballon d´Allsace 1247 m, 79 km
58 Le Gresson 1257 m, 74 km
59 Tête du Rouge 1186 m, 83 km
60 Tête des Neufs Bois 1228 m, 74 km
61 Grand Ballon 1424 m, 60 km
62 Vogesen
63 Petit Ballon 1272 m
64 Le Rainkopf 1305 m
65 Le Kastelberg 1350 m
66 Hohneck 1363 m, 67 km
67 Stauffen 893 m
68 Gazon du Faing 1302 m
69 Tête des Immerlins 1141 m
70 Tête des Faux 1208 m
71 Le Grand Brézouard 1229 m
72 Hirzberg 1137 m
73 Schönberg 645 m
74 Horben
75 Climont 965 m, 72 km
76 Totenkopf 557 m, 25 km
77 Champ du Feu 1099 m
78 Kaiserstuhl
79 Taubenkopf 881 m
80 Brangenkopf 843 m

Details

Aufnahmestandort: Schauinsland (1304 m)      Fotografiert von: Jörg Braukmann
Gebiet: Germany      Datum: 31. Oktober 2015
Der Schauinsland sollte mein letztes Ziel an diesem Tag sein. Als ich mit dem Fahrrad vom Feldberggipfel losfuhr stand die Sonne noch hoch am Himmel und ich war sehr zuversichtlich, dort noch bei Tageslicht anzukommen. Auf dem Stübewasen habe ich vorsorglich nur kurz ferngesehen und keine Fotos gemacht und danach passierte es dann: Auf einer Trainingsstrecke für Langläufer am Notschrei verfuhr ich mich gründlich. Als ich endlich wieder auf dem richtigen Weg war, stand die Sonne schon bedenklich tief und bis zum Schauinsland war es noch ein Stück. Ich musste nicht mehr vorhandene Kräfte mobilisieren, um noch so gerade rechtzeitig am Eugen-Keidel-Turm auf dem Schauinsland anzukommen. Das war etwa 4 Minuten vor Sonnenuntergang. Dann das nächste Problem: Der Aussichtssturm war mit Besuchern überfüllt, besonders auf der Sonnenseite. Ich quetschte mich frech dazwischen und konnte immer noch völlig aus der Puste zwei hektische Serien schießen. Dann war die Sonne weg, viele Leute gingen. Ich habe dann keine Fotos mehr gemacht und nur noch in die Runde geschaut. Dabei kehrten dann Entspannung und Glücksgefühl zurück und es wuchs die Vorfreude auf die 900 Höhenmeter Abfahrt nach Kirchzarten.

34 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 70 mm KB

Kommentare

Wunderschön! LG Björn
23.05.2016 07:15 , Müller Björn
Sehr schönes Licht
23.05.2016 07:16 , Thomas Janeck
Wunderschön! Wenn ich da mit ausreichend Zeit und Platz vor Ort gewesen wäre, dann wären es bestimmt wieder so viele Serien geworden, dass ich Schwierigkeiten bei der finalen Auswahl gehabt hätte. Dies ist dir dadurch erspart geblieben ;-)
23.05.2016 08:28 , Jens Vischer
Ein wunderbarer Tagesabschluß! Die Zeit zum Sonnenuntergang macht das Pano sehr vielfältig. Am Anfang begeistern die leuchtenden Bäume, auch die Alpen bekommen noch Sonne und lassen deutliche Strukturen erkennen. Als Kontrast dazu die klare, dunkle Silhouette der Vogesen über dem Nebelmeer.
23.05.2016 10:28 , Friedemann Dittrich
Genau meine Wellenlänge.
23.05.2016 16:37 , Steffen Minack
Wunderbare Stimmung, herrliche Farben, tolle Fernsicht - wunderschön! Ein Glück, dass es Dir an diesem herrlichen Tag auf den letzten Drücker noch hinauf gereicht hat. Auch wir sind an diesem Tag vom Feldberg noch auf den Schauinsland hinauf - allerdings mit der deutlich bequemeren Variante mit vier Rädern :)

LG Markus
23.05.2016 18:51 , Markus Ulmer
Phantastisch - und ein tolles Timing, wenn auch nicht ganz freiwillig. LG Arno
23.05.2016 19:08 , Arno Bruckardt
Phantastisch. Das Bild strahlt eher Ruhe aus als Hektik - da sieht man mal wieder, wie manipulativ Photographie sein kann ;-) VG Martin
23.05.2016 21:05 , Martin Kraus
Wundervoll! 
Diese traumhafte Stimmung hast Du tadellos eingefangen. Wie kann man solche Aufnahmen nur so lange verstecken ;-)
24.05.2016 11:07 , Werner Schelberger
Eine faszinierende Stimmung und eine großartige Geschichte die Dein Panorama noch lebendiger macht! Diese intensiven Farben, insbesondere über dem bewaldeten Kandel, haben bei mir sofort die Erinnerung an den abendlichen Blick über die feuerroten Gesteinsstrukturen des Grand Canyon aus dem Jahr 1996 wachgerufen ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
24.05.2016 18:23 , Hans-Jörg Bäuerle
Ja, der rot leuchtende Kandel 
ist wirklich das i-Tüpfelchen auf dieser herrlichen Rundsicht.
24.05.2016 19:29 , Matthias Knapp
Herrlich!
VG, Danko.
25.05.2016 22:50 , Danko Rihter
Fantastic - congratulations to the result. LG Jan.
27.05.2016 21:51 , Jan Lindgaard Rasmussen
Bei der Beschreibung des Gedränges auf dem Turm, werden Erinnerungen wach. Glücklicherweise wurde der Turm bei mir mit Sonnenuntergang wie von Geisterhand immer leerer.
Du hast auf die Sekunde genau den richtigen Moment für das Pano erwischt, besser kann man die Stimmung wohl nicht einfangen. Ich freue mich schon wieder auf solche Tage im Herbst und Winter...
LG Jörg
29.05.2016 11:50 , Jörg Nitz

Kommentar schreiben


Jörg Braukmann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100