April am Gickelsberg   81304
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 großer Winterberg 556m 10km
2 Carolafelsen 458m 7km
3 Hohe Liebe 401m 5km
4 Falkenstein 381m 5km
5 Hoher Torstein 424m 6km
6 Schrammsteine
7 Altendorf 3km
8 Popovicsky vrch Poppenberg 527m 30km
9 Zirkelstein 334m 10km
10 Kohout 589m 30km
11 Na Korune 625m 30km
12 Goßdorf
13 Kocisi vrch 679m 32km
14 Höhe 660m 32km
15 TV-Turm Bukova hora 683m+223m 32km
16 Scheibenkoppe 493m 16km
17 großer Zschirnstein 561m 12km
18 kleiner Zschirnstein 473m 10km
19 Hinterer Lasenstein 362m 8km
20 Kohlbornstein 371m 7km
21 Mittlerer Lasenstein 384m 8km
22 Vorderer Lasenstein 398m 7km
23 Decinsky Sneznik Hoher Schneeberg 723m 19km
24 Kleinhennersdorfer Stein 389m 7km
25 Papststein 452m 7km
26 Nollendorfer Höhe 704m 27km

Details

Location: Am Südhang des Gickelsberg (353 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 24.04.2016
5QF@90mm(KB), F14, 1/200, ISO200

Der Gickelsberg oberhalb von Goßdorf ist eine 414m hohe Kuppe in der Nähe der Waitzdorfer Höhe (siehe Pano 16048 von Fried).
Der Gipfel ist bewaldet, aber ca.20m unterhalb öffnet sich der Blick nach Süden - allerdings nur in einem Winkel von ca. 30°.
Ich habe aber weiter unten fotografiert, um noch Vordergrund ins Bild zu bekommen.
Weiter rechts hätte man auch noch Sicht gehabt, aber nur durch einen alten, abgestorbenen Kirschbaum.
Als die Bilder entstanden gab es mehr Schatten als Sonne, später konnte ich auf der Nordseite 30min in der Abendsonne im Gras sitzen - die 4°C waren nicht spürbar und auf dem Rückweg gab es dann Schneegestöber...April eben..

Am Nord und am Westhang bieten sich auch schöne Blicke.
Eine richtige Ostsicht, die theoretisch bis zum Riesengebirge reichen würde, gibt es nicht.

Der Gickelsberg ist ein lohnendes Wanderziel, welches man mit anderen Aussichtspunkten gut verbinden kann. Meistens ist man hier auch allein unterwegs.

Aus DDR-Zeiten ist mir der Gickelsberg auch bestens bekannt, konnte man doch hier unbeobachtet eine UKW-Antenne aufbauen und OE3 vom Jauerling (304km) auf 89,4 MHz ziemlich konstant empfangen.

Comments

Schöne Frühlingsstimmung. Da bin ich gern der erste Bewerter. LG Wilfried
2016/04/26 08:35 , Wilfried Malz
Richtiggehend schön - mit dem Dorf und dem Wechsel von Sonne und Schatten, der Sicht auf die Berge. Schade, daß der blühende Birnbaum nicht ganz drauf ist. Und auf der Nollendorfer Höhe vermisse ich die Antennenanlage.
Was Du zum Ukw-Empfang schreibst, ist interessant.
2016/04/26 12:23 , Heinz Höra
Da bin ich ganz Heinz' Meinung: Ein sehr schönes Pano, bei dem nur der Vordergrundschnitt nicht ganz gelungen ist. Baum und Dorf hätten hier gern komplett sein können, um die ohnehin gute Tiefenwirkung noch zu perfektionieren.
2016/04/26 16:23 , Arne Rönsch
Scheint mir nicht zu sehr überarbeitet und gefällt mir richtig gut. Sehr schön der Licht- Schatten-Wechsel und die blühenden Bäume.
LG Jörg
2016/04/26 20:35 , Jörg Nitz
I like much.
2016/04/26 20:44 , Giuseppe Marzulli
@Heinz und Arne, danke - ja ich bin auch eurer Meinung, was den Baum und den unten fehlenden Bereich betrifft.
Als ich ankam, waren Baum und Schrammsteine mittelmäßig beleuchtet.
Da habe ich schnell ein paar Bilder quasi aus der Hüfte gemacht, da die Lichtverhältnisse sich sehr schnell änderten. Als ich dann ein paar Meter weiter weg das Stativ aufgebaut und ausgerichtet hatte, habe ich dann längere Zeit vergeblich gewartet, dass die Schrammsteine noch einmal richtig aufleuchten.
Heinz, in Originalauflösung sieht man zwei Masten auf der Nollendorfer Höhe, allerdings nicht den rot-weiß karierten Horchposten.
Diese Brennweite ist für solche Details zu kurz....aber wenn ich mehr als 30 Jahre zurück denke, da war das 100mm - Tele an der EXA1a für mich fast wie ein Fernrohr....wie sich die Zeiten ändern...

@Jörg - danke, ja ich versuche eine Balance zwischen der (sicher nach persönlichen Vorlieben gefärbten) Erinnerung und natürlicher Ausgewogenheit zu finden. Bei dieser Brennweite und auch dem Wetter ist das wesentlich leichter als jenenseits der 250mm.
2016/04/26 21:35 , Steffen Minack
Herrlichstes Aprillicht wie ich es in diesem Jahr leider nicht erleben konnte!

LG Seb
2016/05/02 17:25 , Sebastian Becher
Deine beiden Panos vom Gickelsberg bieten sehr attraktive Ausblicke bei bestem Aprilwetter.
2016/05/06 21:13 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100