Mitten im Ländle   32523
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Geissberg 509m, 12.2km
2 A8
3 Silberberg (Leonberg)
4 Schellenberg 485m, 10.3km
5 Rutesheim
6 Mühlacker Sender
7 Königstuhl 568m, 72km
8 Pfarrwakdkopf 538m, 77km
9 Hardberg 593m, 86km
10 Schlierkopf 450m, 29km
11 Gebersheim (Leonberg)
12 Baiselsberg 477m, 25km
13 Fernmeldeturm Brackenheim
14 Hohscheid 412m, 11.7km
15 Hohe Reute 439m, 26km
16 Kraftwerk Heilbronn
17 Krankenhaus Leonberg
18 Heißluftballon
19 Schweinsberg 373m, 42km
20 Höfingen (Leonberg)
21 Hintersberg 364m, 44km
22 Schwieberdingen
23 Reisberg 378m, 44km
24 Windkraftwerk Ingersheim
25 Hirschlanden (Ditzingen)
26 Sandberg 386m, 42km
27 Wunnenstein 394m, 35km
28 Hohenasperg 355m, 19km
29 Schloss Leonberg
30 Stocksberg 539m, 45km
31 Einkaufszentrum "Leo-Center"
32 Stangenberg 559m, 49km
33 Engelberg 481m, 4.2km
34 Engelbergturm
35 Juxkopf 553m, 44km
36 Hermlesberg 556m, 49km
37 Wüstenrot Luswigsburg
38 Grüner Heiner 395m, 10.3km
39 Eltingen (Leonberg)
40 Hohe Brach 586m, 51km
41 Lemberg 360m, 29km
42 Engelbergtunnel
43 Hohbühl 547m, 52km

Details

Location: Eltinger Blick, Eltingen (Leonberg) {Baden-Württemberg} (533 m)      by: Silas S
Area: Germany      Date: 20.04.2016
Vor acht Monaten präsentierte ich bereits den 100 Kilometer langen Albtrauf bei strahlend blauem Himmel.

Der exponierte Aussichtspunkt ist aber auch für einen Ausblick in den Norden bestens geeignet.
Er wurde 2006 bei einer Deponie (wie auf dem Bild zu sehen) errichtet, davor musste man sich auf dem eigentlichen Gipfel des Berges, "Eltinger Kopf", mit einem kleinen Sichtfenster nach Nord-West begnügen.
Wenn man wie ich an jenem Tag dann kurz vor Sonnenuntergang auf dem künstlich angelegten Hügel ankommt, scheinen die westlich gerichteten Landmarken im Abendlicht.
Der Nordschwarzwald hingegen (mit Hornisgrinde und Hohloh) ist aus dieser Perspektive bereits dunkel und zu dieser Jahreszeit geht die Sonne hinter der Büchenbronner Höhe unter.

Das lange Panorama von Jörg Engelhardt hat mich dazu inspiriert, das weite Neckartal mit Teilen des Schwäbisch-Fränkischen Walds aus der fast entgegengesetzten Perspektive zu zeigen.
Außerdem kann man von diesem Punkt (gehört noch zum Glemswald) den Königstuhl und ein paar weitere Anhöhen des Odenwalds sehen, der Katzenbuckel wird (leider) durch den Stromberg verdeckt.

Nicht zu unterschlagen ist der Blick auf die Stadt Leonberg, welche ihren Namen dem Autobahndreieck zwischen A8 und A81 leiht und daher sehr präsent ist. Jörg Nitz hat dieses Thema bereits in seinem Engelberg-Panorama aufgegriffen.
Hundefreunde dürfte vielleicht der Name "Leonberger" ein Begriff sein, jene Rasse entstand im 19. Jahrhundert in Leonberg u.a durch Kreuzung von Neufundländer und Bernhardiner.


Zeitpunkt der Aufnahmen: 20.07 Uhr/20.08 Uhr
11 QF, 80mm, ISO 320, 1/160s

Comments

Schön... praktisch der Blick von der anderen Seite...

Beste Grüße,
JE
2016/04/25 08:46 , Jörg Engelhardt
Mehr Beschriftung geht nicht - eine sehr schöne Dokumentation dieser Gegend!
Du hast den Aussichtspunkt auch auf meinem Pano vom Engelbergturm beschriftet. Den kennt und findet auch nur ein Insider.
LG Jörg
2016/04/26 20:44 , Jörg Nitz
@Jörg N
Das kommt davon, wenn man in dieser Region lebt und nebenbei zwei Jahre in Leonberg zur Schule ging ;)

Den Aussichtspunkt kann man auch ohne Probleme auf dem Rückweg eines weiter entfernteren Ausflugs mitnehmen, von der Autobahnausfahrt Leonberg-West zum Parkplatz sind es nur gute zwei Kilometer.
2016/04/26 21:16 , Silas S

Leave a comment


Silas S

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100