Fernsicht vom Rottelstein   71438
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bossler, 794m
2 Teck, 773m
3 Schwarzwald
4 Schliffkopf, 1.051m
5 Altensteigerskopf, 1.082m
6 Hornisgrinde, 1.164m, 109km
7 Turmberg, 609m
8 Hoher Ochsenkopf, 1.055m
9 Aichelberg
10 Kirchheim unter Teck
11 Wala
12 Ohmden
13 Bad Boll
14 Lerchenkopf, 856m
15 Flughafen Stuttgart
16 Zell unter Aichelberg
17 Langenbrander Höhe, 723m
18 Nordschwarzwaldturm, 80km
19 Hohe Warte, 537m
20 Büchenbronner Höhe, 609m
21 Hofmannshöhe, 509m
22 Fernsehturm Stuttgart
23 Kraftwerk Esslingen-Altbach
24 Schellenberg, 485m
25 Plochingen
26 Hohscheid, 412m
27 Eichelberg, 376m
28 Kernen, 513m
29 Reichenbach
30 Kalmit, 673m, 139,4km
31 Burgberg, 394m
32 Krummhardt
33 Baltmannsweiler
34 Aichelberg
35 Hohenasperg
36 Albershausen
37 Baiselsberg, 477m
38 Hohengehren
39 Büchenbronn
40 Ebersbach
41 Steinehaug, 472m
42 Thomashardt
43 Rotenberg, 420m
44 Michaelsberg, 394m
45 Krapfenreut
46 Kleinheppacher Kopf
47 Diegelsberg

Details

Location: Rottelstein, Schwäbische Alb (Kreis Göppingen) (780 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 27.03.2016
Gute Fernsicht wie am vergangenen Ostersonntag bedeutet leider nicht immer gleichzeitig auch gutes Licht. So machte ich mir auf der Tour über Fuchseck und Rottelstein auch keine großen Hoffnungen auf fotografische Höhepunkte.

Als ich vom Aussichtspunkt auf dem Rottelstein jedoch am Horizont die Höhen des Schwarzwaldes erspähte, konnte ich nicht mehr widerstehen und habe dieses Tele Panorama erstellt.

Der Standort bietet aufgrund des dichten Bewuchses leider keinen breiteren Blickwinkel, hierzu ist das benachbarte Fuchseck etwas besser geeignet.

22 QF Aufnahmen á 230mm, f6.3, 1/500s, ISO100

Comments

Gefällt mir sehr !
Ich habe mir schon gedacht, dass man an diesem Nachmittag/Abend von der Alb zum Pfälzerwald (und andersrum) schauen konnte. Die dunkle Lichtstimmung stört mich gar nicht, da es ja tatsächlich sehr bewölkt war.
Hier sehe ich übrigens zum ersten Mal ein Bilddkument, welches die Fernsicht von der Alb zur Kalmit zeigt.
P.S. Kurz nach 19.30 Uhr schien der Albtrauf von meinem Standort in einem herrlichen Abendlicht, hast du das auch mitbekommen ?
2016/04/04 15:17 , Silas S
Eine stimmungsvoll düstere Fernsichtdokumentation - die Klarheit mit der die Schwarzwaldhöhen um die Hornisgrinde dargestellt werden, beeindruckt mich!! Klasse Streifen ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/04/04 18:05 , Hans-Jörg Bäuerle
Mitbekommen habe ich das schöne Abendlicht schon, allerdings war ich da schon wieder zu Hause auf dem Sofa. Das hatte mich schon etwas geärgert, dass ich das verpasst habe...
2016/04/04 22:18 , Jens Vischer
Ziemlich genau mein Geschmack, was Tönung und Schärfe betrifft.
2016/04/05 15:49 , Arne Rönsch
Schön!
Das dritte Ostersonntagsbild aus dieser Ecke ist jetzt zu sehen.
Gut gefällt mir natürlich, dass die Kalmit (mein Hausberg) so gut zu sehen ist!
2016/04/05 19:48 , Jochen Tour
Gefällt mir wegen der Fernsicht und des abwechslungsreichen Himmelsbilds trotz trüben Wetters. Vorbildlich auch die ausführliche Beschriftung.
LG Jörg
2016/04/10 21:11 , Jörg Nitz
Gut eingefangene Stimmung. Und jetzt weiss ich endlich, was das "Teck" über Kirchheim bedeutet. VG Martin
2016/04/14 19:40 , Martin Kraus

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100