Friedliches Luzern   81561
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hotel des Balances
2 Rathaus
3 Kapellbrücke
4 Luzerner Theater
5 Jesuitenkirche

Details

Aufnahmestandort: Rathaussteg, Luzern      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Switzerland      Datum: 2016-03-07
Aber auch kaltes Luzern! Wenngleich an diesem Abend noch schneefreies Luzern! Nur noch wenige Minuten vor 22:00 an einem Montag Abend aufgenommen ist es nicht nur der langen Verschlusszeit zu verdanken, dass die Szenerie einsam und menschenleer wirkt. Selbst die sehr robusten und fotoeifrigen Chinesen haben sich schon getrollt.

Technisches
Nikon D800, Carl Zeiss Distagon T* 2.8/21 ZF.2
Auswahl aus rund 25 HF RAWS bei
20, f/14, ISO 100 um 21:41
RawTherapee, PTGui, Gimp

Kommentare

Sehr schön. Eine Pracht, angefangen bei dem Brückengeländer.
Daß Du das gleich parat hattest, Christoph.
09.03.2016 23:07 , Heinz Höra
Heinz, das war purer Zufall, dass ich mich gerade an dieses Bild gesetzt habe. Deines habe ich dann während des Pröbelns gesehen :-))
09.03.2016 23:25 , Christoph Seger
Super Arbeit!
10.03.2016 10:27 , Jens Vischer
Dein "Pröbeln" hat sich gelohnt. Danke fürs Teilen. LG Arno
10.03.2016 20:41 , Arno Bruckardt
Feine Ausarbeitung Christoph ... verbunden mit Erinnerungen an Makro-Aufnahmen, die ich einst zu nächtlicher Stunde auf der Kapellbrücke von den zahlreichen Kreuzspinnen mit ihren Spinnennetzen machte ;-)!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
11.03.2016 11:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr schön!
12.03.2016 19:27 , Werner Schelberger
Sehr fein!
Gruss, Danko.
12.03.2016 23:47 , Danko Rihter
Gerade noch beim Panorama vom Dresdner Louisenhof von Steffen und dem für mich unnötigen leichten Streit, obwohl es nun mal was ganz anderes sicher auch sein sollte, kommt jetzt wieder das geniale Nachtbild, wie man es sich sicher in großem Zuschauerkreis vorstellt zu dem ich auch gehöre, wenn auch wegen meines Tagesablaufes selten als Aktiver.
Wenn man sieht wann die Freunde aus Asien aufstehen, was ich von Zermatt besonders kenne, ist es kein Wunder, wenn sie jetzt schon fehlen...eine mir sehr sympatische Tageseinteilung... Herzliche Grüße Velten
15.03.2016 10:11 , Velten Feurich

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100