Sonnenuntergang im Valle de la Luna IV   81827
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Licancabur, 5.920m

Details

Location: Valle de la Luna, San Pedro de Atacama (Region Antofagasta) (2550 m)      by: Jens Vischer
Area: Chile      Date: 25.08.2014
Dies ist der vierte Teil der Sonnenuntergangsreihe aus dem Valle de la Luna. Der Vordergrund war bei diesen Aufnahmen nun nahezu vollständig im Schatten. Auch hatte sich zu diesem Moment die Farbe im Vergleich zum Vorgänger Panorama wieder ein Stück weit verändert.

23 QF Aufnahmen (freihand) á 105mm, f6.3, 1/400s, ISO200

Comments

Gewaltig....
Wie sieht es dort mit der Luftreinheit - also auch Fernsicht aus ?

Tal des Mars (statt Mond) könnte auch passend sein.
2016/03/07 15:20 , Steffen Minack
Gefällt mir am besten, wohl wegen der dunklen zackigen Reihe im Vordergrund. Aber wie kommt es, daß die im Schatten liegen?
2016/03/07 16:50 , Heinz Höra
@Steffen:
Die Fernsicht ist in der Atacama Wüste aufgrund der trockenen Luft meist sehr gut, vgl. meine bereits gezeigten Panoramen von den umliegenden Aussichtspunkten, insbesondere Nr. 17693.

Einige Reiseveranstalter, welche die Besteigung des Licancabur im Programm haben, werben sogar mit einer Gipfelfernsicht von 500km. Auch wenn das sicher ein Stück weit übertrieben ist (wie ich per UDeuschle schon geprüft habe), so reizt mich dieser Gipfel seit dieser Reise doch schon sehr, und das nicht nur wegen der Fernsicht.

Ein Tal des Mars befindet sich übrigens ganz in der Nähe, vgl. Panorama Nr. 17222.


@Heinz:
Der Schatten müsste von der auf Panorama Nr. 17693 im Westen sichtbaren Hügelkette stammen.
2016/03/07 17:06 , Jens Vischer
Eine spannende Serie, mein Favorit ist bisher Nr.3. Wie Heinz gefallen mir hier die Zacken vor dem hellen Hintergrund besonders gut.
2016/03/08 16:31 , Friedemann Dittrich
Für mich auch der Höhepunkt der Serie mit dem in Schatten und Sonne weicheren Licht und den sehr abwechslungsreichen Felsstrukturen, die so gut rauskommen. VG Martin
2016/03/08 20:16 , Martin Kraus
Wow, wirklich schön Jens!
LG & behüt Dich Gott,
Christian
2016/03/08 22:10 , Christian Hönig
Die Linienführung ist großartig.
Ein Pano zum An-die-Wand-hängen.
2016/03/09 17:54 , Arne Rönsch
Der Vorrat dieser Pano-Reihe reicht wohl noch bis zur Rente? :-)
LG Jörg
2016/03/13 20:30 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100