Herzlosigkeit   151198
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Wawel, Krakow      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Poland      Datum: September 2013
Im hier gezeigten "Gebäudekomplex", mit dessen Senkrechten ich nicht ganz zufrieden sein kann, liegt eine Leiche ohne Herzen.
Deren Name wäre die Lösung des Rätsels.

A heartless corpse is lying within these walls.
Can you tell me the name of the person it used to belong to?

Kommentare

I was there. We see the Cathedral (and the Castle) of a very beautiful city.
A chapel of the cathedral is usually defined as the purest example of Italian Renaissance architecture outside Italy.
06.03.2016 17:40 , Giuseppe Marzulli
www.panoramio.com/photo/97720380
06.03.2016 18:04 , Pedrotti Alberto
I think the heart is in Vilnius....
06.03.2016 18:59 , Giuseppe Marzulli
Not the one that I meant.
06.03.2016 19:29 , Arne Rönsch
Probably there is more than one.
Even a very famous musician of that nation has separated the heart from the body (in another city).
06.03.2016 19:53 , Giuseppe Marzulli
Ich nehme mal an, Du meinst "August der Starke". Damit wäre auch eine Verbindung zu Deiner sächsichen Heimat und der Dresdner Hofkirche hergestellt.
P.S.: Die Tiefen des Panos sind mir zu dunkel, ggf. könnte es auch generell etwas heller sein. Die Farben sind toll.
LG Jörg
06.03.2016 20:39 , Jörg Nitz
I believe that Poles know more Pilsudski. Konrad Sus could say.
But it seems to me also more logical to think that Arne was referring to Augustes II the Strong.

The Pilsudki body is in Wawel, but the heart is in Lithuania, in the grave of his mother.
I think there are political motives behind.
https://en.wikipedia.org/wiki/J%C3%B3zef_Pi%C5%82sudski
https://en.wikipedia.org/wiki/J%C3%B3zef_Pi%C5%82sudski#/media/File:Rossa-MATKA_I_SERCE_SYNA.jpg
06.03.2016 20:59 , Giuseppe Marzulli
Der gesuchte hatte STARK mit Sachsen und Polen zu tun.
Der "Gebäudekomplex" fängt mit "W" an.

oops hatte seit Stunden gar nicht refresht...naja egal...

bin anhand dieser Liste https://de.wikipedia.org/wiki/Getrennte_Bestattung
darauf gekommen
06.03.2016 23:03 , Steffen Minack
Michal Korybut (King Michael).
https://en.wikipedia.org/wiki/Micha%C5%82_Korybut_Wi%C5%9Bniowiecki
07.03.2016 12:33 , Giuseppe Marzulli
Zum Rätsel kann ich nichts beitragen, aber das Pano ist gut gemacht. VG Martin
08.03.2016 20:10 , Martin Kraus
Knackig in jeder Hinsicht :)
LG & behüt Dich Gott,
Christian
08.03.2016 22:12 , Christian Hönig
Passiert mir nicht das erste mal bei einem Rätsel, dass die Antworten der interessierten Betrachter richtigerweise deutlich weiter führen als von mir beabsichtigt.
Es gibt also viel Herzlosigkeit im Wawel zu Krakau.

Ich selbst meinte in der Tat unseren Sachsen-August, dessen unattraktiv-abseitiger Ruheplatz in Wawel-Gruft dafür spricht, dass die Polen weit beliebtere Anführer hatten. Nicht ganz unverständlich.

Vielen Dank für eure An-Teilnahme!

____

Thank you for taking part. It's not the first time on pp.net or ap.de, that the solutions are much better than my riddle itself.

I was speaking of August II (Friedrich August I as Saxon Duke and Elector), who is the most popular monarch in Saxony, but for good reasons rather unimportant in Polish history.
09.03.2016 17:39 , Arne Rönsch
NB: Vergleich mit meinem Foto von 2007.
Die goldene Kuppel ist golden geblieben.
Die andere war grün, und ist braun geworden!
LG, Alberto.
13.03.2016 17:26 , Pedrotti Alberto
Ich glaube, diese kleinen Seitenkapellen waren polnischen Königen und/oder großen Familien gewidmet. Die neu gekupferte könnte die Potocki-Kapelle sein.
13.03.2016 17:58 , Arne Rönsch
Potocki!
Ein Name, der mit anderen Polnischen Herzlosen viel zu tun hat:

Stiller Tod
im Gegensatz zu einem
mit Schmerzparoxysmen
oder durch Gewehrsalven:
Man rückte den Flügel (Erard) an die Tür
und Delphine Potocka
sang ihm in der letzten Stunde
ein Veilchenlied.
(Gottfried Benn, Chopin)
13.03.2016 21:20 , Pedrotti Alberto

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100