Am Rand vom Duppauer Gebirge   53261
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Vysoka plan 890m
2 U Ruske veze 912m
3 Tok 864m 81km
4 Vladar 693m 19km
5 Praha 862m 82km
6 Hartenstejn 733m
7 Trebounsky vrch 824m 20km
8 Miroticky vrch 792m
9 Stensky vrch 750m 26km
10 Prachometsky kopec 780m
11 Podhorny vrch 825m 31km
12 Hurka 817m
13 Vlci kamen 883m 28km
14 Zamek Struzna(Kysibl)/Schloß Gießhübel
15 Lysina/Glatze 982m 33km
16 Uhelny vrch 772m
17 Lesny/Judenhau 983m
18 Ovcak/Schafberg 898m
19 Spicak 828m
20 Maly spicak 824m
21 Rozhledy 859m 24km
22 Chrudum 838m
23 Schneeberg 1051m 85km
24 Kapellenberg 757m 52km
25 Haj u Ase/Hainberg 759m
26 (Andelska hora 717m)
27 Travny vrch 694m
28 Komari vrch/Muckenbühl 951m 37km
29 Bukovy vrch 700m
30 Certova hora 987m
31 Tisovsky vrch/Peindlberg 976m
32 Vlcinec 973m
33 Blatensky vrch/Plattenberg 1043m
34 Plesivec 1028m
35 Bozidarsky Spicak/Gottesgaber Spitzberg 1115m 25km
36 Klinovec/Keilberg 1244m 23km
37 Meluzina/Wirbelstein 1094m
38 Vely Spicak/Schmiedeberger Spitzberg 965m 30km
39 Mednik/Kupferhübel 910m
40 Jeleni hora/Haßberg 994m 34km

Details

Location: Plesivec, Doupovske hory/Duppauer Gebirge (841 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 16.09.2015
In Tschechien gibt es viele Berge mit dem Namen Plesivec, so auch einen im Duppauer Gebirge. Gegenüber vom Erzgebirge durch den Egergraben getrennt sind große Teile des Gebirges militärisches Sperrgebiet. Auch die beiden höchsten Gipfel Hradiste (934m) und Pusty zamek (925m), die auf vielen Panos zu sehen sind, dürfen nicht betreten werden. Die Landschaft unterscheidet sich teilweise stark vom Erzgebirge, es gibt dort weniger Wald und Flächen mit fast schon steppenartigem Charakter.

Die Aufnahmen sind von drei leicht unterschiedlichen Punkten gemacht, je ca. 10m entfernt.

35 QF, F8, 1/500 bis 1/800, Brennweite 77mm KB

Comments

Trotz der relativen Nähe ist mir diese Gegend völlig unbekannt.
Die Luft schien recht klar gewesen zu sein, denn trotz der starken Bewölkung sieht das Pano leuchtend und detailliert aus.
2016/03/05 13:15 , Steffen Minack
Im Vergleich zu Deinen sonstigen Aussichtspanoramen scheint dieser eher eine bescheidene Fernsicht zu bieten. Dennoch finde ich diesen natürlichen Aussichtspunkt (kein Turm) mit seiner Umgebung, dem schönen Wolkenbild und den herrlichen Sommerfarben wunderschön.
LG Jörg
2016/03/05 21:55 , Jörg Nitz
Immerhin kommen ein paar Fichtelgebirgsandeutungen durch. LG Wilfried
2016/03/07 18:01 , Wilfried Malz
Da ziehts mich auch mal wieder verstäkt hin - deinen AP kannte ich noch gar nicht.. Wo ist denn das wenn man von Andelska hora kommt? Das müsste man doch auch sehen von hier oder?! Wundervolle und überraschende Rundsicht wie ich finde..

LG Seb
2016/03/12 11:29 , Sebastian Becher
@ Seb, Andelska hora ist hier leider bei 285° hinter einem Baum versteckt, ich habe die Position noch mit markiert.
2016/03/13 05:11 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100