Harte Strahlung in weichem Licht   51129
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kühlturm Block I
2 Kühlturm Block II
3 Sternbild Orion
4 Orionnebel
5 Reaktorgebäude
6 R H E I N

Details

Location: Am Rhein bei Mechtersheim      by: Jochen Tour
Area: Germany      Date: 26.01.2016
Ein weiterer Versuch meiner "Blaue Stunde Phase" ;-)
Hier ist das Kernkraftwerk Philippsburg zu sehen. Es ist in der Endphase seiner Laufzeit. Der Siedewasserreaktor in Block I ist schon seit Fukushima ausser Betrieb. Block II als Druckwasserreaktor läuft noch wenige Jahre bis zur endgültigen Abschaltung.

Mit dem Titel "Harte Strahlung in weichem Licht" will ich die Diskrepanz zwischen der fast romantischen Anmutung im vergehenden Abendlicht und der fragwürdigen Art der Energiegewinnung darstellen. Um es nicht ganz so heimelig werden zu lassen, habe ich die Bilder noch etwas am unterer Rand der Farbtemperatur entwickelt.

11 Aufnahmen Querformat
Blende 6,3
ISO400
Brennweite 16mm
Handgestoppte 60 Sekunden Belichtungszeit je Bild

Comments

PS: die hier herunter geladene Bildversion zeigt am Himmel doch einiges an Farbtonabrissen. Die gleiche Datei auf dem PC zeigt dies am Bildschirm nicht.

Wenn jemand Tipps hat, wie ich dies verbessern kann, bin ich froh drum!
2016/01/31 11:25 , Jochen Tour
Nach meiner Erfahrung (es gibt hier aber auch andere Meinungen...) kommen Farbtonabrisse von der Bearbeitung im 8-bit JPG Modus. Solange es irgend geht in RAW oder 16-bit TIFF bleiben, ist da mein Rezept. VG Martin
2016/01/31 18:03 , Martin Kraus
Hallo Martin,

danke für deine Einschätzung.
Dies hatte ich allerdings bei der Bearbeitung so gemacht. Jetzt hab ich eine andere Version eingestellt. Vorher hatte ich aus dem fertigen Bild ein jpg gemacht und dann mit IrfanView skaliert.
Bei der jetzigen Version habe ich das tiff direkt mit IrfanView geöffnet, skaliert und als jpg gespeichert. Es hat geholfen, wenn auch nicht alles perfekt ist.
2016/01/31 19:15 , Jochen Tour
Schaurig schön, wobei die eigentlich gefährliche Strahlung ja die ist, die man nicht sehen kann...
2016/01/31 19:55 , Jens Vischer
Disturbing and fascinating at the same time.
2016/01/31 23:22 , Giuseppe Marzulli

Leave a comment


Jochen Tour

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100