Die Vogesen im Herbst (12) - Dunstiger Spätherbsttag   62381
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tête de Demesy 1132 m
2 Ballon d'Alsace 1247 m
3 Ballon de Servance 1216 m
4 Le Gresson 1257 m
5 Tête des Perches 1222 m
6 Rimbachkopf 1195 m
7 Haut des Neufs Bois 1179 m
8 Tête des Neufs Bois 1228 m
9 Haut du Rouge Gazon 1108 m
10 Tête des Russiers 1187 m
11 Le Drumont 1200 m
12 Tête de Fallering 1223 m
13 Le Grand Ventron 1204 m
14 Fellering
15 Batteriekopf 1311 m
16 Rothenbachkopf 1316 m
17 Le Rainkopf 1305 m
18 Le Schweisel 1271 m
19 Vallée de la Thur
20 Le Kastelberg 1350 m
21 Hohneck 1363 m
22 Husseren-Wesserling
23 Trehkopf 1266 m
24 Ranspach
25 Le Jungfrauenkopf 1268 m
26 Le Lauchenkopf 1314 m
27 Le Klintzkopf 1330 m
28 Le Marksteinkopf 1241 m
29 Spitzkopf 1281 m
30 Langenfeldkopf 1280 m
31 Le Hundskopf 1237 m
32 Petit Ballon 1272 m
33 Le Storkenkopf 1366 m
34 Geishouse
35 Jörg N.
36 Jörg B.
37 Grand Ballon 1424 m
38 Le Sudelkopf 1012 m
39 Riesenkopf 1077 m
40 Le Molkenrain 1125 m
41 Becherkopf 922 m
42 Köhlgarten 1224 m, 58 km
43 Hochblauen 1165 m, 52 km
44 Schwarzwald
45 Thanner Hubel 1183 m
46 Wisenberg 1001 m
47 JURA
48 Vogelberg (Passwang) 1204 m, 72 km
49 Le Rossberg 1191 m

Details

Location: Vogelstein (Haut-Rhin(68), Alsace/Elsass) [Vosges/Vogesen] (1181 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 19.12.2015
Meine Vogesen-Serie neigt sich langsam dem Ende zu. Bei Nr. 15 wird wohl endlich Schluss sein. Mein Lieblings-Pano der Serie kommt dann ganz als Letztes. So wie es im Moment aussieht, folgt die nächste längere Serie aus einer anderen Region gleich danach...

An jenem Samstag versprachen sich Jörg B. und Jörg N. eine sehr gute Fernsicht. Daraus wurde leider nichts. Dennoch war die Unternehmung alles andere als ein Reinfall. Wir wanderten auf drei nahe beieinander liegende Gipfel und genossen die Ruhe, die urtümliche Landschaft und erkundeten die besten Fotopositionen für das nächste Mal. Dieses Pano vom Vogelstein zeigt zwar keine gute und spektakuläre Fernsicht, aber das typische Braun der Landschaft, den typischen Herbstdunst und die eher untypische Schneelosigkeit zu dieser Jahreszeit.

Comments

Ich binde mir wohl gerade wieder die Schuhe zu. Du gibst die Stimmung ausgezeichnet wieder. Es war eine tolle Tour, wenngleich auch Enttäuschung über die fehlende Fernsicht angesichts der weiten Anreise dabei war. Da muss es ein nächsten Mal geben. Die Tour machte Lust.
2016/01/19 22:31 , Jörg Braukmann
Bei langer Anreise ist es schon etwas ärgerlich, wenn die Fernsicht ausbleibt. Dieses Gebirge ist aber so attraktiv, daß es sich trotzdem lohnt. Die vielen kahlen Gipfel bieten tolle Aussichtspunkte auch in die nähere Umgebung.
2016/01/20 10:14 , Friedemann Dittrich
Mir gefällt das hier vom Landschaftseindruck her und auch als Motiv mit den geschwungenen Wällen auch ganz ohne Fernsicht. VG Martin
2016/01/20 19:50 , Martin Kraus
Der durch den Wanderweg eingerahmte Tiefblick ins Vallée de la Thur ist für mich der Höhepunkt dieses Panoramas!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/01/23 10:46 , Hans-Jörg Bäuerle
In Abwandlung des einstigen Simmel Buches kann man da nur sagen "es muß nicht immer Fernsicht sein" Herzliche Grüße Velten
2016/01/24 04:50 , Velten Feurich
In Abwandlung des einstigen Simmel Buches kann man da nur sagen "es muß nicht immer Fernsicht sein" Herzliche Grüße Velten
2016/01/24 04:51 , Velten Feurich

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100