In bester Tradition: oberschwäbisch-italienische Barockkrippe als Gruß in der weihnachtlichen Zeit   01656
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Geburt Jesu im Stall

Details

Location: Dürrenwaldstetten, Schwäbische Alb (Lkr. BC)      by: Claudia Gönner
Area: Germany      Date: 19.01.2014
Bildgewaltige Barockkrippen haben in Süddeutschland (ursprünglich meist in Klöstern) Tradition. Da wird natürlich (auch) das Ereignis der Geburt Jesu als solches dargestellt, darüber hinaus allerdings in der Ausstattung und personalen Besetzung geschwelgt.
Diese Krippe in der Dürrenwaldstetter Kirche ist zwar nicht original aus der Zeit, aber äußerst liebevoll gestaltet und mit viel Gespür und in der historischen Tradition gemacht.
Jedes Jahr werden die Figuren um einige weitere ergänzt und die Krippe mit viel Liebe zum Detail jedesmal ein bisschen anders angeordnet.
Die Figuren stammen aus einer italienischen Werkstatt, sind individuell handgearbeitet und begeistern durch den lebendigen Ausdruck in Haltung und Mimik.

Übrigens: bei barocken Krippen muss nicht zwingend die Weihnachtsgeschichte dargestellt sein - jede andere biblische Szene kann ebenfalls eine "Krippe" sein.


Freihand - 5 querformatige Aufnahmen
(daher technisch leider nicht perfekt)
NIKON D90 - Sigma 18-200 bei 18mm - 1/25s - ISO400 - f 1/3,5

Comments



Claudia Gönner

More panoramas

... in the top 100