Vom neuen Aussichtsturm am Kitschenrain   51991
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tannenberg 596m
2 Horlachen 580m
3 Sophienberg 594m
4 Creußen
5 Rehberg 493m
6 Spitzeichen 527m
7 Festspielhaus Bayreuth (Grüner Hügel)
8 Radspitze 678m
9 Geuserberg 706m
10 Schlehenberg 524m
11 Frankenwald
12 Döbraberg 795m
13 Weißenstein 668m
14 Königsheide 863m
15 Ochsenkopf 1024m
16 Heinersreuth
17 Schneeberg 1053m
18 Nußhardt 976m
19 Seehügel 953m
20 Kreuzstein 838m
21 Kirchenlaibach
22 Scheibenberg 800m
23 Kösseine 933m
24 Armannsberg 731m
25 Steinwald (Platte) 946m
26 Schlammersdorf
27 Hoher Saubadfelsen 858m
28 Waldeck
29 Neustadt am Kulm
30 Rauher Kulm 682m
31 Tillenberg (Dylen) 939m
32 Silberschlag 703m
33 Speinshart
34 Hesserberg 714m

Details

Aufnahmestandort: Aussichtsturm am Kitschenrain östlich der Kalvarienbergkirche (642 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Germany      Datum: 16. 11. 2015
Vor einiger Zeit habe ich schon einmal ein Panorama vom Kitschenrain bei Auerbach an der Grenze Oberpfalz-Oberfranken gezeigt (#8210). Nach Süden bot dieser seine Umgebung deutlich überragende Bergrücken schon immer weite Fernsicht, bei günstigem Wetter bis zum Bayerischen Wald. Nun hat man in diesem Jahr einen Aussichtsturm bei der Kalvarienbergkirche etwa in der Mitte des brettebenen Bergscheitels, der mehrere Kilometer fast west-östlich verläuft, errichtet. Damit sieht man nun auch mehr in Richtung Norden, wo man bisher nur in einer Waldschneise das Fichtelgebirge sehen konnte. In Richtung des Bergkamms nach Osten und Westen kann man jedoch nicht über den Wald hinwegschauen. Ich ergänze also nun mein altes Panorama durch die Aussicht nach Norden.

Zum Vergleich außerdem: http://www.panoramen-und-natur.de/index.php/mittelgebirge/mittelgebirge-1/328-fichtelgebirgsblick-vom-kitschenrain

12 QF-Aufnahmen, Brennweite ca 72mm KB, 1/400 sec, f 9.

Kommentare

Dieser neue prima Aussichtspunkt kommt auf meine Liste! Sehr schöne Farben.
19.12.2015 05:56 , Friedemann Dittrich
Eingangs kommt es mir etwas zu dunkel vor, wovon ich mich aber nicht stören lasse. Eine gelungene und informative Premiere von diesem neuen Aussichtssturm - besonders auch in höherer Auflösung auf deiner Homepage.
20.12.2015 14:27 , Jörg Braukmann
Ich freue mich, dass Du uns diese neue Aussichtsstelle bei sehr guter Sicht und schöner Herbststimmung präsentierst. Im linken Teil sind mir die Tiefen allerdings deutlich und großflächig zu dunkel.
LG Jörg
20.12.2015 19:51 , Jörg Nitz
@Jörg N.: Tja, ich lege bekanntlich Wert darauf, die natürlichen Kontraste, die im Spätherbst bei Sonnenschein besonders hoch sind, zu erhalten. Außerdem soll der für das Bild unwesentliche Vordergrund nicht den Blick ablenken. Das Absaufen der Tiefen als Gestaltungselement... Gut, die herrschende Mode ist anders, aber ich bin in meinem ganzen Leben noch nie mit der Mode oder, wie man heute sagt, dem Mainstream gegangen.
21.12.2015 20:00 , Wilfried Malz
Abgesoffene Tiefen als Gestaltungselement sind aber schon sehr speziell :-)
LG Jörg
21.12.2015 21:03 , Jörg Nitz

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100