Highland-Wetter im Bükki Nemzeti Park - 360°   92993
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kukuscó-hegy 941m
2 Istállós-kö 959m
3 Nagy-Kopasz 903m
4 Küllõ-hegy 899m
5 Szalajka Tal
6 Bél-kö 815m
7 ... Kékes in Wolken 1.014m - 39 km
8 Szilvásvárad
9 Nagyvisnyó

Details

Location: Millenniumi kilátó / Szilvásvárad / Komitat Heves (615 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Hungary      Date: Oktober 2015
Mit diesem Panorama werde ich wohl meinem Ruf als passionierter Schlechtwetterfotograf weiter gerecht ;-) ... aber bei weit entfernteren Reisezielen müssen die vor Ort anzutreffenden Gegebenheiten so angenommen werden, wie diese nun eben sind - so präsentiere ich dieses 360°-Pano in der mystisch-trüben Stimmung von diesem Tag!

Bei Regenschauern und Temperaturen um 8° Celsius bot sich für mich dennoch ein eindrückliches Szenario im größten Nationalpark Ungarns mit einem ganz eigenen Charme. Nicht auszudenken wie diese Landschaft mit ihren Buchen- (ungarisch: Bükk) und Eichenwäldern bei Sonnenschein in dieser Jahreszeit erstrahlt, und wenn dann auch noch der Blick auf die 120 Kilometer entfernte Tatra mit dem höchsten Berg Mitteleuropas östlich der Alpen - dem 2.655m hohen Gerlachovský štít - frei ist, werden Fernsichtfreunde vor Begeisterung den Turm ins Wanken bringen ;-)! Laut Einheimischen sind diese Fernsichttage überwiegend in den kalten und klaren Dezember- und Januartagen anzutreffen.

Der Aussichtsturm Millenniumi kilátó liegt oberhalb des Städtchens Szilvásvárad und wurde am 20.08.2000 eröffnet. Die Aussichtsplattform des 33m hohen Turms befindet sich auf 20m Höhe und kann gegen einen Eintritt von 350 HUF ganzjährig besucht werden ... Schlüssel muss also keiner besorgt werden, falls mal jemand Interesse an einem Besuch hat :-) ...

Beschriftung nun teilweise ergänzt anhand Karte- bzw. Internetrecherche.

Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 16 QF-Bilder, Freihand
Blende: f/7.1
Belichtung: 1/200
ISO: 100
Brennweite: 16mm (24mm KB) leichter Crop
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView

Comments

Ach diese Mitteleuropa, und diese Tatra-Fatra-Matra...
Auf dem 2.655m hohen, 100 Kilometer entfernten Gerlachovský štít konnte ich damals auch viel für die Begeisterung der Fernsichtfreunde arbeiten:
www.panoramio.com/photo/97611840
Wie wirkt bei Dir der 16-85? Mir hat es zwischen 16 und 24mm auf der D7000 viele unscharfe Fotos gemacht...
LG, Alberto.
2015/10/18 15:51 , Pedrotti Alberto
Klasse ausarbeitet!
Gruss, Danko.
2015/10/18 16:22 , Danko Rihter
@ Alberto
Now i am really happy to see, that i still had better weather in the Bükki Nemzeti Park, as you on Gerlachovský štít ;-) ... thx for the link!!
With manual adjustment i've actually no problems with the 16-85 lens.
2015/10/18 16:23 , Hans-Jörg Bäuerle
Es ist zwar trist, aber der Himmel ist nicht nur einheitlich grau, sondern wunderbar wechselhaft. Daher stört die düstere Stimmung überhaupt nicht. Offensichtlich bist Du öfters in Ungarn. Vielleicht scheint beim nächsten Mal die Sonne.
LG Jörg
2015/10/18 17:44 , Jörg Nitz
schöne Stimmung, klasse mit dem Nebel
2015/10/18 18:25 , Christoph Seger
Schaut alles noch sehr ursprünglich aus.

Beste Grüße,
J
2015/10/18 18:55 , Jörg Engelhardt
Very interesting.
2015/10/18 23:57 , Giuseppe Marzulli
Solche Aufnahmen aus der Wetterküche gefallen mir immer. Die Wälder sind herrlich. Der Standort ist aber auch ideal für gute Fernsicht. Ein Tele zum Matragebirge mit dem Kekes oder gar zur Tatra wäre super!
2015/10/21 20:31 , Friedemann Dittrich
Bei gut gemachten Schlechtwetterpanos bin ich immer auch bei den erfreuten Betrachtern dabei. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung / Ausrüstung / Laune.... VG Martin
2015/11/02 19:13 , Martin Kraus

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100