Abschied vom Sommer   121787
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Speicher Altenberg
2 Keulenberg 413m 55km
3 großer Galgenteich
4 Rehaklinik Raupennest
5 Valtenberg 576m 52km
6 Geisingberg 824m 3,5km
7 Spicak Sattelberg 724m 14km
8 Ruzovsky vrch Rosenberg 619m 43km
9 Jedlova Tannenberg 774m 59km
10 Decinsky Sneznik Hoher Schneeberg 723m 24km
11 velky Buk großer Buchberg 736m 60km
12 Jested Jeschken 1012m + 100m 88km
13 Bukova Hora Zinkenstein 683m 36km
14 Sedlo 726m 42km

Details

Location: Kahleberg (Nordosthang) (886 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 19.09.2015
Canon SX50@40mm(KB) 11HF, f5.6, 1/400, ISO80
Zum Glück kam das schlechte Wetter nur sehr langsam nach Osten voran und es hielt bei wechselnder Beleuchtung noch bis Sonnenuntergang aus.
Die dunklen Streifen zwischen Sattelberg und Schneeberg sind keine Übergangsfehler, sondern Schattenwurf einer großen, dunklen Wolke, welche einfach nicht verschwinden wollte.
Die Sicht war ganz gut, die Kesselkoppe (126km) war im Fernglas deutlich zu sehen. Evtl. schiebe ich später mal ein Telepano nach.

Comments

Sehr schönes Abendpano! Erstaunlich dass es bei euch so lang noch durchgehalten hat! Wir sind bei unserem Ausflug in den Bäderwinkel schon gegen fünf in ein schweres Unwetter geraten!

P.S: Im Himmel kurz vorm Rosenberg sieht man einen leichten Übergang!

LG Seb
2015/09/20 15:56 , Sebastian Becher
Klasse Licht und eine feine Struktur auch in den dunklen Bereichen links und rechts - mE solltest Du aber noch ein Feintuning vornehmen, da ich intuitiv dachte, dass das Panorama leicht nach links hängt!?! Prüfe ggf. mal anhand der beiden Umgebungspanoramen von Fried, bei dem der Speicher Altenberg und Galgenteich auf einer Höhe liegen.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/09/20 17:35 , Hans-Jörg Bäuerle
@Hans-Jörg danke, ja den Eindruck hatte ich auch. Aber ich habe nach U.Deuschle ausgerichtet: Jedlova und Sedlo auf einer Höhe und der Valtenberg etwas niedriger. Der Kran steht auch gerade. Ich fotografiere nie vom Aussichtspunkt, sondern ich gehe je nach Motiv den Nordosthang etwas nach unten. Daher kommt wohl die etwas andere Perspektive im Vergleich zu den anderen Panos.

@Seb danke, es ist kein Übergang (siehe oben). Im Einzelbild befindet sich der Schatten fast in der Mitte. Leider zieht sich das auch durch viele Teleaufnahmen,
da die große dunkle Wolke (etwas davon ist oben zu sehen) ewig nicht weichen wollte.
2015/09/21 21:08 , Steffen Minack
Mit diesem von hinten kommenden Streiflicht und dem Wolkenhimmel gefällt mir das Panorama sehr gut, so daß ich ihm eigentlich ohne Kommentar vier Sterne geben wollte.
Deine Antwort an Hans-Jörg hat mich aber stutzig gemacht. Sedlo und Jedlova liegen m. E. nicht weit genug auseinander, um es danach auszurichten. Auch sind ja die Höhenunterschiede im Zehntelgrad-Bereich und - was noch wichtiger ist - alle unterhalb der 0°-Höhenlinie. Da versagt aber immer weder die Vorstellungskraft, auch meine (z. B. Spicak und Decinsky Sneznik haben die gleiche Höhe, aber der nähere erscheint niedriger). Deshalb habe ich die Höhenwinkel mal nachgerechnet: Sedlo hat -0,38°, Jedlova -0,34°, aber jetzt kommts: Spicak hat -0,72° und Keulenberg -0,71°. Die beiden müßten also auch gleich hoch im Panorama liegen. Das ist aber nicht der Fall. Also hat wohl Hans-Jörg recht mit seiner Vermutung.
2015/09/21 23:06 , Heinz Höra
Neu ausgerichtet - und der Kran steht immer noch gerade ;-)
2015/09/22 23:19 , Steffen Minack
Das hat sich gelohnt, Steffen! Jetzt ist es ein sehr angenehmes Panorama.

Ich war am Sonnabend, ehrlich gesagt, fast ein bisschen sauer: Nach einer Urlaubswoche in Tschechien, die zwar viel schönes Wetter, aber wenig gute Sicht in Richtung Heimat hatte, empfing mich Sachsen mit dieser von dir schön gezeigten Fernsichtwonne.
2015/09/22 23:22 , Arne Rönsch
Danke Arne. Nun sehe ich aber gerade, dass das Pano nun links stimmt, aber rechts nicht mehr. Beim alten Pano war es umgekehrt. Ich habe mit Hugin ohne einzugreifen gestitcht. Ich habe auch noch mit Panoramastudio 2 gestitcht, da gibt es diesen Verzug nicht, dafür gibt es aber mehr (leichte) optische Fehler.
2015/09/23 05:02 , Steffen Minack
Sehr feine Nachmittagsimpression! LG
2015/09/23 16:05 , Felix Gadomski
Nun mit Panoramastudio 2 und passendem Horizont.
Danke Heinz für deine interessanten Anmerkungen.
2015/09/23 17:11 , Steffen Minack
Sehr lobens- und lohnenswerte Überarbeitung Steffen - die Landschaft mit der feinen Wolkenformation hat mir von Anfang an durch die Einbeziehung des Vordergrundes imponiert!

Beste Grüße
Hans-Jörg
2015/09/23 18:37 , Hans-Jörg Bäuerle
Schönes Licht, klare Sicht und der Horizont sieht auch gut aus.
2015/09/24 16:16 , Friedemann Dittrich
Ich hatte mir das Pano schon vor Tagen einmal angeschaut und hielt den Horizont auch für schief. So gefällt's, vor allem Farben und Himmelsbild.
LG Jörg
2015/09/26 13:56 , Jörg Nitz

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100