Eine einsame Gegend   141338
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Nationalpark Hohe Tauern      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: Austria      Date: Im September
Island ist es natürlich nicht, aber einsam war es dort in der Gegend schon auch.
Mein alter Ego hat sie besucht, vielleicht errät sogar jemand den Standort.

Comments

...zumindest mal Alpen, oder?

Grüße,
J
2015/09/08 21:48 , Jörg Engelhardt
Ja Alpen - kommt mir jetzt aber keiner und sagt es gehört nicht hierher ! :-D
2015/09/08 23:12 , Hans-Jürgen Bayer
Is it a gletscherwall to the left? Schlaufelspitze in the background? LG Jan.
2015/09/08 23:16 , Jan Lindgaard Rasmussen
Ein tolles Panorama und Rätsel, dessen Lösung ich noch nicht gefunden habe. Dachte aber vorhin beim schnellen Betrachten auf dem Handy, dass es ein Tal ist, auf das ich im Jahr 2005 vom dritthöchsten Österreicher einmal heruntergeblickt habe!?!

Wenn's bis morgen noch nicht aufgelöst ist, werde ich mal genauer recherchieren ... guat's Nächtle!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/09/08 23:26 , Hans-Jörg Bäuerle
Der Standort befindet sich also in den Alpen. Es ist nicht im Weißkugelgebiet und man sieht leider auch keine Schaufelspitze.
Einen Gletscher hat es hier mal gegeben. Im Pano links sieht man schöne Schliffe. Die Höhe des Standorts ist in etwa 2600m. Er liegt in etwa 3 Autostunden von M entfernt plus ca. 2h gehen. rechts im Pano ist Süden.
2015/09/09 20:06 , Hans-Jürgen Bayer
...also doch Alpen. Man wird dich köpfen. Für mich schaut das aus wie südliche Ötztaler. Irgendwo im Vinschgau...
2015/09/09 22:05 , Jörg Engelhardt
Es ist nicht im Vinschgau. Eher so die andere Richtung.
Damit keine Unruhe entsteht werde ich es nach meiner Auflösung rausnehmen.
2015/09/10 06:45 , Hans-Jürgen Bayer
Es entsteht keine Unruhe ;-) - schönes Rätsel! Ich war doch mE tatsächlich schon in dieser Ecke und zwar 1983 auf einer 4-tägigen Rundtour mit einem Schachfreund! Mein erster Tipp Richtung Weißkugelhütte ging daneben. Nun wird mir einiges klarer, auch Dank der Höhe und dem Tipp "der anderen Richtung".

Du befindest Dich in einem Nationalpark und bist auf der Südseite eines Alpentales gestartet. Der höchste dunkle Berg links der Bildmitte dürfte dann der HE sein, von dem wir ja jüngst ein Gipfelbild sehen durften. Oberhalb Deines Standortes dürfte ein See liegen, der den Namen der gleichnamigen Hütte trägt! Wenn ich jetzt falsch liege, dann vergrabe ich mich für eine Woche :-) ...

Ergänzung: Der Berg im Süden könnte dann eventuell mit L beginnen!?!
2015/09/10 07:13 , Hans-Jörg Bäuerle
Hans-Jörg, da liegst Du absolut richtig! 4-Tages Tour, das wäre ein Traum für mich. Es war bei mir nur eine Tagestour auf die W.Spitze. Prägraten war Talort, und das Tal im Süden ist das Timmeltal. Wenn es nicht so elend weit wäre, sähe man mich dort vielleicht öfters. Den See habe ich nicht besucht, was mich heute noch ärgert, aber wegen der weiten Heimfahrt bin ich nach dem Gipfel direkt wieder runter ...
2015/09/10 07:34 , Hans-Jürgen Bayer
Hans-Jürgen, du kannst dir schon vorstellen, wie das Elend-Weit-Lamento bei einem Nichtbayern ankommt? ;-)
2015/09/10 11:23 , Arne Rönsch
Ich habe keine Ahnung, obwohl ich evtl schon mal in der Nähe gewesen bin.. Aber ich finde dein Tal absolut faszinierend! Wie einige dieser Hochtäler! Bin auf die Auflösung gespannt!

LG Seb
2015/09/11 17:27 , Sebastian Becher
@Seb, die Lösung ist schon gegeben :-) Ich stehe am Eingang des Nationalparks Hohe Tauern, ca. 80m oberhalb der Eisseehütte (nicht zu sehen).

@Hans-Jörg, den Lasörling sieht man glaube nicht, der ist weiter westlich. Könnte der Donnerstein (2725m) sein.
2015/09/11 19:15 , Hans-Jürgen Bayer
I like much.
2015/09/12 00:19 , Giuseppe Marzulli
Klasse! 
aussergewöhnlich!
Gruss Walter
2015/09/13 09:30 , Walter Schmidt

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the top 100