Am Rand vom Böhmischen Mittelgebirge   101804
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Maly Chlum 283m
2 Blsansky Chlum 293m
3 Doupovsky hory/Duppauer Gebirge
4 Hradiste 934m 65km
5 Velky vrch 303m
6 Hora 816m
7 Cerny vrch 678m 58km
8 Hlavac 908m 74km
9 Klinovec/Keilberg 1244m 73km
10 Peklo 338m
11 Chozovska hora 359m
12 Rana 457m
13 Oblik 509m
14 Sdrov 482m
15 Brnik 471m
16 Mila 510m 18km
17 Maly vrch 375m
18 Dlouha 483m
19 Jedlova 853m 42km
20 Cicov 476m
21 Krizovy vrch 450m
22 Liska 534m
23 Hradistko 536m
24 Srbsko
25 Ostry 718m
26 Hradistany 752m
27 Bledsensky vrch 520m
28 Solanska hora 638m
29 Hradek Oltarik 565m
30 Lipska hora 688m
31 Plesivec 477m
32 Kloc 674m
33 Vrsetin 469m
34 Milesovka/Milleschauer 837m 18km
35 Ostry 553m
36 Sutomsky vrch 488m
37 Kletecna 706m
38 Kostal 481m
39 Kubcka 543m
40 Lovos 570m
41 Kibicka
42 Klapy
43 Vanovsky vrch 561m
44 Hazmburk/Hasenburg 418m
45 Dlouha hora 748m
46 Litomerice/Leitmeritz
47 Krizova hora 590m
48 Sedlo 726m 29km
49 Kozel 598m 44km
50 Jezevsky vrch 665m 66km
51 Ronov 552m 38km
52 Vlhost 613m 39km
53 Ralsko 696m 62km
54 Cir
55 Jested 1012m 79km
56 Sedina 473m 46km
57 Sovice
58 Velky Beskovsky kopec 474m
59 Besdez/Bösige 604m 53km
60 Dubany
61 Vratenska hora 500m 47km
62 Rip/Georgsberg 455m 21km

Details

Location: Rohatec (264 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 23.06.2015
Der kleine Hügel Rohatec liegt schon knapp außerhalb vom Böhmischen Mittelgebirge. Der Blick ist ähnlich wie von der nahen Hasenburg, von der es einige Panos gibt. Von hier ist diese gut aus der Nähe zu sehen. Durch den niedrigeren Standort erscheinen die vielen Erhebungen auch noch etwas imposanter als von oben.

Der Tag war sehr windig und immer ging irgendwo Regen nieder. Ich habe deswegen auch viel Himmel aufgenommen, das Wolkenbild hat mir gut gefallen. Zwischen den Schauern gab es Fernsichtfenster. Der Keilberg war hier für ein paar Minuten gut erkennbar, auf einer anderen Serie ist der Jeschken deutlicher.

46 QF, F10, 1/320, Brennweite 174mm KB, Stativ

Comments

Ich gehöre zwar nicht zu den Fans von viel Himmel. Das Pano ist aber erneut eine glänzende Dokumentation mit viel Abwechslung.
LG Jörg
2015/06/27 12:32 , Jörg Nitz
Was für ein Scrollerlebnis. Bei so lebendigem Himmel darf's auch gern viel davon sein - für mich passt der Bildschnitt. VG Martin
2015/06/27 15:25 , Martin Kraus
Hätte nicht gedacht, dass es so nahe der Hasenburg einen derart panoträchtigen Standort gibt. Ganz stark!
2015/06/27 15:26 , Arne Rönsch
Das durchscrollen durch die Mittelgebirgslandschaft bereitet puren Genuss - wieder eine gelungene Präsentation dieser Region!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/06/27 19:21 , Hans-Jörg Bäuerle
Tolle Wolken, die gefallen mir. Auch die Detailtreue selbst in den dunklen Bereichen finde ich super. Hast du nachbearbeitet oder wie immer die Bilder so verwendet, wie sie waren ?
In der Gegend bin ich seit meiner Jugend (damals mit Fahrrad) nicht mehr gewesen.

Grüße Steffen
2015/06/27 21:40 , Steffen Minack
Toller breiter Streifen, bei dem es viel zu entdecken gibt. Den verhältnismäßig großen Anteil Himmel finde ich durchaus als passend.
2015/06/28 11:21 , Jens Vischer
Eine interessante neue Perspektive auf dieses hier fast schon überpanoramisierte Gebiet. LG Wilfried
2015/06/30 09:13 , Wilfried Malz
@ Steffen, seit ich lightroom habe, benutze ich es auch. Ich versuche, die Situation möglichst real wiederzugeben. Hauptsächlich für Helligkeitsangleichungen mit den Reglern Lichter, Tiefen, Schatten, Luminanz.
Das Programm verleitet aber auch zum "verschlimmbessern". Ich habe anfangs hier und da drannrumgedreht und dann im Vergleich mit dem Orginal gemerkt, daß ich es übertrieben hatte. Jetzt gehe ich da sehr vorsichtig ran. Die Farben kommen annähernd so aus der Kamera, man hat in der NX 30 schon bei den Aufnahmeeinstellungen eine große Auswahl.
Danke an alle für Bewertungen und Kommentare. LG Fried
2015/06/30 12:40 , Friedemann Dittrich
Daß in dieser Gegend schon ein kleiner Hügel ausreicht, um eine schöne Sicht auf die Berge dieses Mittelgebirges zu haben, sollte mich eigentlich nicht überraschen. Aber die Aussicht von diesem, noch südlich der Hazmburk gelegenen Hügel hat es doch getan. Wie bist Du eigentlich darauf gekommen, auf den Rohatec zu gehen. Der sieht ja genau so zerfressen wie der Vrsetin aus.
Fried, die etwas zu dunkel geratenen Teile könnte man aber, wenn Du inzwischen Lightroom hast, mit dem Tool "Tiefen und Lichter", aufhellen, ohne daß das Bild dabei flau wird.
PS: Was Du selbst über Deine Arbeit mit LR sagst, ist leider sehr mißverständlich. Man muß schon immer dazu sagen, ob man das Bearbeiten des gestitchten Panoramas meint oder die Bearbeitung der Ausgangsbilder oder nur das "Entwicklen von RAWs".
2015/07/01 18:35 , Heinz Höra
@ Heinz, ich suche im Netz Bilder von unbewaldeten Aufnahmestandorten, gerne auch niedrige und weniger bekannte. So bin ich auf den Rohatec gekommen.
Lightroom benutze ich bisher nur für ein fertig gestitchtes Pano. LG Fried
2015/07/04 14:33 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100