Fragwürdiges Verfremdungsexperiment mit der Natur   121451
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: ein Autobahnparkplatz in Frankreich (340 m)      by: Leonhard Huber
Area: France      Date: 08.05.2015
Wenn die Reaktionen nahelegen, dass es eine Schnapsidee ist, (zum Beispiel weil es der Verfremdungswut Tür und Tor öffnen könnte), werf ich es wieder raus und es kommt ins entsprechende Archiv.

Es war halt mal so ein Gedanke:
Die vielen großen Rapsflächen haben uns während des Frankreichurlaubs ständig begleitet. Auch diese Flächennutzung kann zwar als fragwürdiges Experiment gesehen werden, andrerseits lockt die Farbe zum fotografieren, wie es von einigen Panofreunden hier auch schon sehr ansprechend präsentiert wurde.

Auf der Suche nach einem geeigneten Rahmenmotiv hab ich auf der Heimfahrt ein solches gefunden: sanfte verschiedene Grüns und Silhoutten vor und neben dem Gelb. Leider war auf der rechten Seite kein harmonischer Abschluss gegeben. Also hab ich selber einen fabriziert. Die Bildstruktur schien mir für eine Spiegelung gut geeignet.

Samsung NX 200
9 x QF, RAW (für die linke Bildhälfte)
f = 130 mm (KB = 200 mm)

Comments

Ein Experiment ab und zu sollten wir uns erlauben dürfen. Dieses ist dir recht ansprechend gelungen. LG Arno
2015/06/22 01:02 , Arno Bruckardt
Finde es auch gelungen, wirkt aber erst so recht in der Miniatur- bzw. Gesamtansicht des Bildes.
2015/06/22 16:53 , Jens Vischer
Sehr gute Bildidee. VG Martin
2015/06/23 21:29 , Martin Kraus
Eine ähnliche Stilblüte mit Rapsfeld habe ich auch noch im Archiv ;-) - gefällt mir sehr gut!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/06/24 13:11 , Hans-Jörg Bäuerle
Idee und Umsetzung sind prima! Ich versuche auch etwas ungewöhnliches, mal sehen, ob es klappt. LG Fried
2015/06/26 19:36 , Friedemann Dittrich
Die Hauptsache ist dabei der Effekt 
Leonhard, das kann man bei Deinem Bild aber nicht sagen, weil es auch farblich, trotz des Rapsfeldes sehr unaufgeregt daherkommt. Ich habe diese Methode schon mehrmals, allerdings nur bei Einzelbildern angewendet. Immer aber, um einen ausgeprägten Effekt zu erzielen. Als Beispiel will ich mal hierauf hinweisen : http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/pcat/82845/display/2390862 und in gewisser Weise auch das: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/display/7162533. Aber ich habe dabei nicht nur einfach gespiegelt, wie zu erkennen ist.
Da man bei Deinem Panorama beim Durchscrollen das Spiegelbildliche durchaus übersehen kann, hätte ich im Text nicht darauf hingewiesen.
2015/06/27 22:47 , Heinz Höra
@ Heinz,
um vielleicht besser zu verstehen, was du meinst, wollte ich die genannten Bilder anschaun. Bei der Eingabe des Links in die Suchzeile lande ich allerdings nur auf der Startseite der Community. Auch deinen Namen und deine umfangreiche Bildersammlung habe ich schließlich gefunden, vielleicht kannst du noch ein zugehöriges Album oder ein noch genaueres Suchkriterium nennen, das mich zu diesen Bildern führt.
HG
Leonhard
2015/06/28 20:38 , Leonhard Huber
@Leonhard, das bedaure ich aber sehr, daß ich da einen Fehler gemacht hatte. Beim ersten Link hatte ich vergessen, das pcat und die nachfolgende Zahl zu deleten. Es muß also heißen: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/display/2390862. Mit dem zweiten Link müßtest Du aber auf das entsprechende Bild kommen. Hoffentlich klappt es jetzt - und hoffentlich kommt auch zum Ausdruck, was ich gemeint habe.
2015/06/28 22:38 , Heinz Höra
@ Heinz,
danke, aber es klappt leider immer noch nicht. Bei beiden Links lande ich immer nur auf der Einstiegsseite und weiß nicht, wie ich weitersuchen soll.
VG
Leonhard
2015/06/29 07:20 , Leonhard Huber
@Leonhard, jetzt wird es peinlich für mich, da ich die Links wieder nicht im ausgeloggten Zustand überprüft hatte. Aber die nachfolgenden habe ich jetzt überprüft: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/2390862 und http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/7162533. Und nun sind fast schon mehr Worte gewechselt worden, als die Sache wert ist.
2015/06/29 15:08 , Heinz Höra
@ Heinz,
jetzt war es einfach!
Und freilich, die Hauptsache ist der Effekt!
Eigentlich hatte ich befürchtet, dass der Effekt bei meinem Pano eher ZU ausgeprägt ist.
HG
Leonhard
2015/06/29 22:04 , Leonhard Huber
@Leonhard, den Effekt habe ich eben vermißt. Wenn Du nichts von der Spiegelung geschrieben hättest, würde man es beim Durchscrollen evtl. gar nicht bemerken. Das ist eben der Unterschied zu meinen beiden Bildern. Die Betrachter sind da von sich aus stutzig geworden.
Das Vorschaubild allerdings könnte einen stutzig machen. das sieht jetzt beim wiederholten Betrachten auch richtig gut aus, das gedoppelte Rapsfeld wie ein großes Sonnenstück, davor die schönen Bäume. Die Bäume gefallen mir im großen Bild auch am besten. Schade, daß Du sie oben so gestutzt hast.
2015/06/29 23:21 , Heinz Höra

Leave a comment


Leonhard Huber

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100