Sommerabend   81736
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Sommerhausweg
2 Wautz
3 Schloss Unterweilbach

Details

Location: Unterweilbach (500 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Germany      Date: 01.06.2015
Besonders schön sind die Sommerabende zwischen Anfang Juni und Mitte Juli, wenn die Tage bis in die Nacht dauern und die Dämmerung aus dem Norden mit ungewöhnlichen Beleuchtungen bezaubert.


Eine aufziehende Gewitterfront sowie ein warmer Wind und das Zirpen der Grillen verliehen dem Abendspaziergang eine besondere Stimmung.




Nikon D800
Carl Zeiss Distagon 2,8/21
12 HF
1/125
F/4.5
ISO 160
Mit Stativ und Nodalpunktadapter
Aufnahmezeit: 21:00 h

Comments

Stimmungsvoll, dynamisch, mit einer Brise Dramatik... man könnte auch sagen "ein Engelhardt aus Unterweilbach" ;-) !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/06/03 08:45 , Hans-Jörg Bäuerle
"Wautz" ist ja mal ein großartiger Name.
2015/06/03 11:41 , Arne Rönsch
I always like the texture and colours of clouds in your many panos of this type. LG Jan.
2015/06/03 19:39 , Jan Lindgaard Rasmussen
Hammerstimmung, gewohnt, genial umgesetzt!
LG & sei behütet,
Christian
2015/06/03 22:53 , Christian Hönig
Ich liebe solche Wetterlagen! Herrliche Beleuchtung und eine sehr lebendige Aufnahme (nicht nur wegen Wautz), man spürt den Wind. LG Fried
2015/06/04 12:26 , Friedemann Dittrich
Starke Stimmung; für mich etwas grenzwertig in der Intensität der Bearbeitung, aber gerade noch gut. Nein. Sehr gut! VG Peter
2015/06/08 22:55 , Peter Brandt
Nur wenige Tage weg, dann ein paar Tage gearbeitet - schon gibt es hier wieder stapelweise tolle Panos aus der Community. Die Bildwirkung ist stark - stimme Peter bei der Beurteilung der Bearbeitung zu, bei Dir gehört es aber zum unverwechselbaren Stil. VG Martin
2015/06/12 20:00 , Martin Kraus
Es teilt sich hier wahrhaftig das Befremden mit wie in Wettermomenten, wenn das Licht von der ''falschen'' Seite kommt, weil nicht zur Tageszeit passend. Mystisch bis an den Rand des Bedrohlichen und in sich stimmig.
Es grüßt Wolfgang
2015/06/15 00:04 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100