Ferne Sichten von der Elsässer Weinstraße   94035
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Mittelbergheim
2 Barr
3 VOSGES DU NORD/NORDVOGESEN
4 Soultzerkopf 517 m, 75 km
5 Luchsenkopf 526 m, 80 km
6 Eselsberg 485 m, 80 km
7 PFÄLZERWALD
8 Stäffelsberg 481 m, 89 km
9 Eichhoffen
10 Gertwiller
11 Niedernai
12 Gloeckelsberg 199 m
13 Tour du Gloeckelsberg
14 Krautergersheim
15 Bourgheim
16 Meistratzheim
17 Strasbourg, Münster
18 Valff
19 Eichelberg 530 m, 85 km
20 Battert 568 m, 76 km
21 Zellwiller
22 Merkur 668 m, 77 km [PANO-Nr. 6029]
23 Schartenberg 528 m, 68 km
24 Bennberg 743 m, 88 km
25 Kälbeleskopf 672 m, 69 km
26 Eierkuchenberg 909 m, 74 km
27 Saint-Pierre
28 Omerskopf 875 m, 63 km
29 Badener Höhe 1003 m, 71 km
30 Hochkopf 1038 m, 65 km
31 Hornisgrinde 1164 m, 63 km
32 Schwarzkopf 1057 m, 63 km
33 Uttenheim
34 Altensteigerskopf 1082 m, 63 km
35 Vogelskopf 1056 m, 62 km
36 Erstein
37 Stotzheim
38 Schliffkopf 1051 m, 61 km
39 Offenburg
40 Westhouse
41 Eschholzkopf 551 m
42 Osthouse
43 Brandeckkopf 690 m
44 Roßbühl 61 km
45 Château des Zorn de Bullach
46 Matzenheim
47 Edelmannskopf 861 m
48 Mooskopf 871 m
49 Siedigkopf 878 m
50 Forstköpfle 759 m
51 Kertzfeld, Kirchturm
52 Lettstädter Höhe 966 m, 62 km
53 Hermersberg 897 m
54 Großer Hundskopf 947 m
55 Kleiner Hundskopf 927 m, 60 km
56 Hahnenkopf 884 m, 58 km
57 Schurrhaspel 864 m
58 Benfeld
59 Gansert 562 m
60 Regeleskopf 880 m, 55 km
61 Schnaigbühl 582 m
62 Reiherskopf 888 m
63 Rauhkasten 639 m
64 Steigleskopf
65 Brandenkopf 945 m
66 Nill 876 m
67 Huttenheim
68 Burgruine Hohengeroldseck
69 Lahr
70 Eichberg 469 m
71 Hohenlochen 686 m
72 Rebio
73 Kallenwald 563 m
74 Moosenkapf 63 km
75 Retschenkopf 752 m
76 Mooswaldkopf 879 m, 66 km
77 Farrenkopf 789 m
78 Schondelhöhe 859 m, 62 km
79 Kirche Epfig
80 Sermersheim
81 Haselberg
82 Schnürbuck 520 m
83 Hauenstein 969 m
84 Gschasikopf 1045 m, 56 km
85 Rutenbühl 995 m
86 Geißberg 1047 m
87 S C H W A R Z W A L D
88 Passeck 1069 m
89 Rohrhardsberg 1155 m
90 Braunhörnle 1134 m
91 Schillinger Berg 725 m
92 Obereck 1177 m
93 Ibichkopf 1146 m
94 Rosseck 1152 m, 61 km
95 Hörnleberg 905 m
96 Brend 1149 m, 63 km
97 Holzstein 629 m
98 Staatsberg 1060 m
99 Hohe Tag 613 m
100 Hohe Steig 1008 m
101 Auberg 438 m
102 Hornkopf 1121 m, 58 km
103 Wolfsgrubenkapf 1112 m
104 Sattelhöhe 1217 m
105 Kandel 1242 m, 55 km
106 Ebersmunster
107 Kranzkopf 816 m
108 Burg Landeck
109 Weißtannenhöhe 1190 m, 70 km
110 Brombeerkopf 864 m
111 Hohwart 1120 m
112 Haldenbuck 1087 m
113 Hornbühl 727 m
114 Windeck 1209 m
115 Roßkopf 737 m
116 Wieswaldkopf 1278 m
117 Ebersheim
118 Feldberg 1493 m, 69 km
119 Stübenwasen 1386 m
120 Hundsrücken 1232 m
121 Katharinenberg 492 m
122 Schauinsland 1284 m, 62 km
123 Eichelspitze 520 m
124 Haldenköpfle 1265 m
125 Kiechlinsbergen, Bergkirche
126 Artolsheim
127 Trubelsmattkopf 1281 m
128 Hörnle 1187 m
129 Tour Télécomm. Marckolsheim
130 K A I S E R S T U H L
131 Usine Tereos Syral (Nahrungsmittel-Pharma-Fabrik) Marckolsheim
132 Totenkopf 557 m
133 Rollspitz 1236 m, 68 km
134 Dietschel 1241 m
135 Heidstein 1274 m
136 Belchen 1414 m, 68 km
137 Hohe Kelch 1264 m
138 Stuhlskopf 1116 m
139 Hochbuck
140 Köhlgarten 1224 m
141 Raukopf 1071 m
142 Meierskopf 1053 m
143 Hohwildsberg 1084 m, 72 km
144 Hochblauen 1165 m, 68 km
145 Breisach, Münster
146 Riedwasen Zone Industrielle
147 BERNER ALPEN ca. 205 km
148 Hinteri Egg 1169 m, 112 km
149 Sélestat
150 Vogelberg (Passwang) 1204 m, 113 km
151 Blüemlisalphorn 3661 m, 210 km
152 Hohe Winde 114 km
153 Röti 1395 m, 123 km
154 Dilitschchopf 1330 m, 124 km
155 J U R A
156 Hasenmatt 1445 m, 125 km
157 Graitery 1280 m, 124 km
158 Dambach-la-Ville
159 Blienschwiller
160 Scherwiller
161 Moron 1337 m, 123 km

Details

Location: Itterswiller, table d'orientation (Bas-Rhin(67), Alsace) (285 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 18.04.2015
In den Weinbergen des Elsass finden sich zahllose Punkte mit herrlichen Fernsichtmöglichkeiten. Von vielen dieser Punkte könnte man sogar aus über 200 km die Alpen erkennen. Aufgrund der geringen Höhe dieser Standorte ist solch eine Fernsicht die absolute Ausnahme. Immerhin kann man die Berner Alpen in diesem Pano schwach erkennen. Auch ohne die Alpen bietet sich ein abwechslungsreiches Landschaftsbild.

46 QF-Aufnahmen, 300 mm KB
RL 03.03.2019

Comments

Solche Telepanos von niedrigen Standorten, wo die Bergketten über dem flachen Land stehen, gefallen mir immer wieder besonders gut.
Ich vermute, Du hast mit Stativ aufgenommen. Bei dem Gewicht Deiner Ausrüstung würde mir bei so vielen Bildern freihand der Arm abfallen!
LG Fried
2015/05/09 13:11 , Friedemann Dittrich
Die mächtige Schwarzwaldkulisse im weichsten Dämmerlicht, und die Beschriftung wie immer eine wahre Fleißarbeit. Danke!
Es grüßt Wolfgang
2015/05/10 23:14 , Wolfgang Bremer
Diese Streifen sind immer wundervoll, mit ihrer Kombination aus vielen Details im Vordergrund und dem geographischen Rundumschlag dahinter. Sehr nett ist es solange über dem Label "Berner Alpen" zu meditieren, bis man sie auch ganz klar wahrnimmt. VG Martin
2015/05/11 21:36 , Martin Kraus
Um welche(n) Gipfel der Berner Alpen handelt es sich?- Ein Besuch bei besseren Sichtverhältnissen würde sich bestimmt lohnen. LG Wilfried
2015/05/12 18:21 , Wilfried Malz
Muss mich da Martin ganz anschließen - was wie ein kleines Suchspiel beginnt, endet mit großer Begeisterung! @ Wilfried: Noch bessere Sichtverhältnisse sind an dieser Stelle eine enorme Seltenheit. Gruss, Felix
2015/05/14 13:30 , Felix Gadomski
@ Wilfried:
Wie Felix bereits richtig angemerkt hat, dürfte es äußerst schwierig werden aus der Höhe im Rheingraben die Alpen klar zu erkennen bzw. eine wesentlich bessere Sicht vorzufinden. Wenn dem wirklich so wäre, würde ich allerdings einige "Hochkaräter" in Sachen Aussicht ganz in der Nähe ansteuern.
An der markierten Stelle befindet sich das Dreigestirn. Man würde nicht nur ein paar Alpengipfel sehen, sondern einen ganzen Teil der Alpenkette.
LG Jörg
2015/05/14 18:53 , Jörg Nitz
Nun, die Entfernung ist ja nicht so enorm. Eigentlich müssten sich noch bessere Sichtmöglichkeiten ergeben als aus der Donauebene, wovon ich ja schon mehrere Panoramen aus geringer Meereshöhe gezeigt habe: Hier ist man der staubarmen Atlantikluft wesentlich näher. Mich persönlich interessieren gerade solche Fernsichten aus dem Tiefland - mehr als die "Hochkaräter". LG Wilfried
2015/05/15 14:53 , Wilfried Malz
Hallo Wilfried,
in der Donauebene kommt ab und an der Föhn durch oder zumindest ein südwestlicher Wind. Föhn gibt es hier gar nicht und meist ziehen bei Südwestwetterlagen in den westlichen Alpen oder auch von der Burgundischen Pforte her schon wieder Wolken auf. Die Schwarzwald-Vogesen-Region kenne ich seit Jahrzehnten fast so gut wie meine direkte Heimat und muss sagen, dass ich noch nie die Alpen aus der Ebene heraus vernünftig erkennen konnte. Das heißt nicht, dass es nicht doch Tage mit solch einer extrem guten Sicht geben kann. Wie Du Dir denken kannst, werde ich versuchen dann auf jeden Fall vor Ort zu sein, egal ob unten (wie von Dir bevorzugt) oder weiter oben.
LG Jörg
2015/05/15 17:38 , Jörg Nitz
Hmmm, dachte ich zuerst bezüglich der Lichtverhältnisse und Farben ... ein Panorama das Zeit und Muße zum Betrachten braucht!

Ein technisch großartiges Werk, natürlich wirkend und mit brillanter Zeichnung, wie bspw. an der Kirche Stotzheim oder Ebersmunster zu erkennen ist! Auch die feinen Strukturen der dem Nord- und Südschwarzwald vorgelagerten Erhebungen faszinieren! Eine sehr harmonische Meisterleistung des Fotografen und Equipments ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/05/15 20:12 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100