Über den Deich geschaut   81593
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Spieka Neufeld (Wursterland)      by: Arno Bruckardt
Area: Germany      Date: 19.04.2015
"Looking beyond the dike"

View over the dike in a little harbour on the coast of the North Sea in Lower Saxonia. Onyl a few weeks ago a strong hurricane raged here, and probably set the foreland under water. The little harbour on the seaside is home for cutters and for sailboats in the summer.
-----------------------------------------------------------------------------
Blick über'n Deich auf das Deichvorland mit der Spikaer Wasserlöse. Das Außentief wird auch hier als Kutter- und Sportboothafen genutzt. Das Siel wird hier (rechts von unserem Standort) unterirdisch durch den Deich geführt. Links im Bild sieht man auf der Binnenseite des Deiches eine Schafherde weiden. Schafe sind ideal für die Deichpflege geeignet, da sie das richtige Gewicht haben, um den Boden zu verfestigen, und das Gras in der richtigen Höhe abfressen, so dass sich dessen Wurzeln verdichten können.

Man kann hier sehr schön sehen, dass sich außendeichs eine große Fläche befindet, die meist trocken liegt und landwirtschaftlich, als Wiese und Weide, genutzt wird. Es gibt auch einen niedrigen Sommerdeich längs des Außentiefs und zur See hin. In früheren Zeiten hätte man wahrscheinlich schon begonnen, dieses Land mit einem hohen Seedeich abzuschotten und damit dauerhaft trocken zu halten. Heute gibt es m.W. in Deutschland eine solche Art der Landgewinnung nicht mehr und ist wohl auch nicht geplant. Die letzte Eindeichung wurde 1987 in Nordfriesland beendet.

Vor knapp vier Wochen wütete an dieser Küste noch ein heftiger Orkan, der vermutlich weite Bereiche des Vorlands unter Wasser gesetzt hat.

Der kleine Ferienort Spieka Neufeld befindet sich an der niedersächsischen Nordseeküste zwischen Bremerhaven und Cuxhaven.
-----------------------------------------------------------------------------
16 QF (Landscape) freihand, Sony A37 @24 mm (36 mm KB), f13, 1/200, ISO 100. Hugin 2014 RC1 + Gimp + Paint.NET. Blickwinkel ca. 240° horizontal.

Comments

Deich Natur pur 
Ein Panorama ganz nach meinem Geschmack - als ob ich mittendrin stehe - mit einer prima Schärfe fotografiert - S-U-P-E-R!!!

Viele Grüsse: rainer
2015/04/24 22:43 , Rainer Ulm
Reload 
Danke Rainer. Ich habe eben noch den Schnitt geändert; war doch ein bißchen (zu) viel Himmel drauf. LG Arno
2015/04/24 23:53 , Arno Bruckardt
Hier hast Du wieder ein ausgezeichnetes Motiv aus dem Norden gefunden. Der Schnitt und Himmelsanteil gefällt mir so auch besser. Allerdings sinkt der Horizont im rechten Bildteil doch recht erheblich ab. Wäre prima, wenn Du das noch ausrichten könntest.
LG Jörg
2015/04/25 20:21 , Jörg Nitz
@ "Adlerauge" Jörg, du hast ja recht, obwohl "erheblich" m. E. was ganz anderes ist. Ich bin nicht sicher, ob es sich lohnt. Mal schauen. LG Arno
2015/04/25 23:51 , Arno Bruckardt
Habe gestern ein Motiv aus ähnlich flachen Gefilden fotografiert, weil ich so ganz ohne Panorama einen aus dem Schwarzwald weit entfernten Ort doch nicht verlassen wollte ;-) ... mal sehen, vielleicht zeige ich es noch!?!

Das Motiv mit dem mittig platzierten Hafen und dem Deich als Begrenzung finde ich sehr gelungen. Die korrekte Ausrichtung des Horizonts sollte noch möglich sein - lohnt sich allemal ... als Motivation schon mal die Sternchen ;-)!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/04/27 15:59 , Hans-Jörg Bäuerle
Im Flachland ist es viel schwieriger, Panoramen zu machen als im Gebirge. Ohne Jörgs Kommentar wäre mir der Horizontabfall nicht aufgefallen. Im Wursterland war ich mit Freunden vor fast 20 Jahren. Wir hatten plötzlich gute Sicht und ich wollte auf einen Berg, meine Freunde zum Strand, wo gerade kein Wasser war. Dort einen Berg zu finden, ist nicht leicht. Ich bin dann zur Wingst (74 m) geradelt, 35 km östlich. Der Hinweg ging gut, und ich glaubte rechtzeitig zur Flut wieder bei meinen Freunden zu sein. Ich hatte aber den Gegenwind nicht bedacht. Eine interessante Gegend. Man befindet sich teilweise unter dem Meeresspiegel. Wer mit dem Rad unterwegs ist, merkt schneller, dass das Land sooo flach gar nicht ist. Vom Aussichtsturm auf dem Deutschen Olymp in der Wingst habe ich nur einzele Dias. Ich würde mich sehr freuen, wenn du von dort mal ein Panorama bei passenden Bedingungen aufnehmen könntest.
2015/04/27 23:21 , Jörg Braukmann
Danke für den Tipp, Jörg. Die Wingst kenne ich bisher nur dem Namen nach, aber sie liegt für einen Ausflug durchaus in bequemer Reichweite. LG Arno
2015/05/01 11:21 , Arno Bruckardt
Reload ... 
Vielleicht haben einige von euch auf a-p von dem "Panorama Horizon Straightener" von unserem Freund Björn Müller gelesen (http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=28279). Ich habe damit jetzt den krummen Horizont nachträglich zurecht gebogen, was recht schnell und komfortabel ging. Und ich denke, dass auch die Qualität nicht dabei gelitten hat.

Vielen Dank an Björn für sein tolles Programm!

Wenn jetzt noch etwas schief und krumm oder stufig sein sollte, dann liegt es einzig und allein an mir - wie zuvor auch, natürlich.

LG Arno
2015/06/22 20:43 , Arno Bruckardt

Leave a comment


Arno Bruckardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100