Aussicht vom Løvstakken / Utsikt fra Løvstakken   41599
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lyderhorn 396 m
2 Gravdalsfjellet 351 m
3 Ørnafjellet 329 m
4 Olsokfjellet 353 m
5 Øygarden
6 Damsgårdsfjellet 342 m
7 Storevarden 217 m, 9 km
8 Veten 290 m, 29 km
9 Eldsfjellet 324 m, 29 km
10 Brakstadfjellet 318 m, 23 km
11 Laksevåg
12 Gaustadfjellet 317 m, 26 km
13 Hurtigruten
14 Byfjorden
15 Pollatinden 541 m, 86 km
16 Norskehesten 480 m, 110 km
17 Tverrfjellet 363 m, 67 km
18 Veten 470 m, 66 km
19 Kvitebergnova 656 m, 74 km
20 Høgstefjellet 464 m, 15 km
21 Veten 486 m, 16 km
22 Bergen
23 Ådneburen 797 m, 50 km
24 Rundemanen 568 m, 6 km
25 Store Lungegårsvannet
26 Svartediket
27 Vidden
28 Ulriken 643 m, 4 km
29 Søre Gullfjelltoppen 962 m, 15 km
30 Tveitakvitingen 1299 m, 33 km
31 Hausdalshorga 784 m, 12 km
32 Livarden 683 m
33 Sveningen 769 m, 13 km
34 Folgefonna 1638 m, 65 km
35 Juklavasskruna 1431 m, 60 km
36 Bjørndalstindane 1426 m, 60 km
37 Melderskin 1426 m, 58 km
38 Blådalshorga 1302 m, 70 km
39 Alvdalsnuten 1243 m, 75 km
40 Brattagrød 1111 m, 65 km
41 Møsnuken 639 m, 18 km

Details

Location: Løvstakken (477 m)      by: Florian Geyer
Area: Norway      Date: 14.3.2015
Am ersten Schönwetterwochenende des Jahres habe ich die Gelegenheit genutzt um auf meinen Hausberg Løvstakken zu wandern. Die Sicht war sehr gut, da ich am Mittag oben war sind die Farben natürlich ein bisschen flauer, als es Abends der Fall gewesen wäre. Am linken Bildrand scheint der Horizont nach unten zu gehen, aber das täuscht, da sich im Westen über dem Meer eine Nebelbank befand. Die Mitte zwischen Ober- und Unterkante Nebelbank ist tatsächlich recht gerade. Das schöne an der norwegischen Küste ist, das man gleichzeitig Meer- und Gletscherblick hat. Der nächste Gletscher (Folgefonna) ist nur 65 km entfernt. Wegen zweier Masten ist kein 360 Grad-Panorama vom Løvstakken möglich, deshalb hier die Aussicht von West bist Südost von der Nordseite des Gipfels, die Südseite folgt später.

På den første fine turhelgen i år tok jeg turen opp til Løvstakken, utsikten var veldig fin, i nord rekker den helt til Norskehesten på Alden, men også Folgefonna er spesielt fint fra Løvstakken.

Comments

Ein toller Aussichtspunkt mit guter Sicht und einem wunderschönen Motiv. Sehr schön auch, dass du an die Himmelsrichtungen gedacht hast. Entgegen deiner Anmerkung ist es aber weniger der Horizont am linken Rand, der nachdenklich stimmt. Betrachte nur mal die beiden Masten oder Türme bei NNO sowie 61,5°. LG Arno
2015/03/18 21:44 , Arno Bruckardt
Mmh, vielleicht war das Panorama doch noch eine Winzigkeit nach rechts geneigt. Wenn man die Türme an den rechten Fensterrand anlegt scheinen sie gerade, aber am linken Rand sieht man die Neigung. Ich habe jetzt aber erst einmal die Beschriftung vervollständigt und die Himmelsrichtungen noch ein wenig justiert.
2015/03/18 23:57 , Florian Geyer
Derartige Horizontprobleme (ja, das Problem ist noch da, Türme, Hochhäuser etc. sind schief) ist zumeist kein lineares Problem, d.h. das reine Verkippen des Bildstreifens nutzt nichts. Nach meiner Erfahrung muss man zurück in den Stitcher, die Fehlstellung auf dieser Bearbeitungs-Ebene beseitigen und dann das Bild erneut aufbauen.

LG Christoph
2015/03/20 16:07 , Christoph Seger
Ein hochinteressanter Rundblick über Bergen und Umgebung - aus diesem Material müsste sich deutlich mehr machen lassen. Dass der Horizont nicht stimmt, erkennt man schon am schnellen Vergleich des linken und rechten Randes: Wenn nicht gerade ein kilometerhoher Tsunami anrollt, sollte der Meereshorizont unter der Kammlinie der Berge liegen. Wenn Du es nochmal neu lädst, bitte auch das Schärfen des herunterskalierten Bildes nicht vergessen. Vg Martin
2015/03/20 18:13 , Martin Kraus

Leave a comment


Florian Geyer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100