Am Rand vom Altvatergebirge   31936
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Jeleni loucky / Hirschwiesen 1205m
2 Praded / Altvater 1491m 17km
3 Maly Ded / Kleiner Vaterberg 1355m
4 Vresnik 1342m 20km
5 Velky Klin 1177m
6 Cervena hora / Roter Berg 1337m Pano 16196
7 Vozka / Fuhrmannstein 1377m
8 Keprnik / Glaseberg 1423m
9 Serak / Hochschar 1352m
10 Jesenik / Freiwaldau
11 Sous 1224m
12 Susina 1321m
13 Snieznik / Kralicky Sneznik / Glatzer Schneeberg 1423m 28km
14 Smrk / Fichtlich 1125m
15 Gora Czernica 1083m
16 Studnicny vrch 991m
17 Jelan 878m
18 Sokoli vrch / Falkenberg 967m
19 Cerna hora / Schwarzer Berg 809m
20 Krempenac 734m
21 Ceska Ves / Böhmischdorf
22 Nizka hora 551m
23 Przednia Kopa 495m
24 Sporny vrch 756m
25 Biskupska kupa / Biskupia Kopa / Bischofskoppe 891m
26 Pricny vrch 974

Details

Aufnahmestandort: Aussichtsturm Zlaty Chlum/Goldkoppe (895 m)      Fotografiert von: Friedemann Dittrich
Gebiet: Czech Republic      Datum: 19.06.2014
Die Goldkoppe mit einem alten steinernen Aussichtsturm befindet sich oberhalb der Bezirksstadt Jesenik. Das frühere Freiwaldau mit dem Ortsteil Gräfenberg im damaligen Österreichisch-Schlesien wurde Anfang des 19.Jahrhunderts durch die Kaltwasserkuren von Vincenz Prießnitz überregional bekannt. Im Stadtgebiet mündet die Staric aus westlicher Richtung vom Reichensteiner Gebirge kommend in die Bela, die ihren Ursprung in der Nähe des Altvaters hat. Im weiteren Talverlauf werden die Bergkuppen immer niedriger, es geht ins polnische Flachland.
Ein insgesamt dunstiger und trüber Tag mit manchmal etwas Sonne und ohne Fernsicht. Da ich dorthin so schnell nicht mehr kommen werde, zeige ich es trotzdem.

19 QF, F5.6, 1/1250, Brennweite 40mm KB

Kommentare

Soviel Understatement in der Beschreibung ist beim Anblick Deines Panoramas sicherlich nicht erforderlich. Mir gefällt's 'trotzdem' ;-).
Herzliche Grüße, Matthias.
08.03.2015 21:49 , Matthias Stoffels
Ist für mich eins der interessantesten Deiner Altvater-Panoramas, weil es eine ganz neue Perspektive zeigt. LG Wilfried
09.03.2015 08:58 , Wilfried Malz
Eine schöne Fortsetzung und Ergänzung Deiner Altvater-Reihe.
Es grüßt Wolfgang
08.04.2015 00:00 , Wolfgang Bremer

Kommentar schreiben


Friedemann Dittrich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100