Am Sørfjord   61794
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Middagsnuten (1078m)
2 Stuvasete (430m)
3 Grimsnuten (1167m)
4 Varden (1213m)
5 Folgefonna (1644m)
6 Rjuven (1574m)
7 Gråsteinsnuten (1489m)
8 Torsnuten (1572m)
9 Vardanuten (1506m)
10 Velurenutane
11 Rundenuten (1256m)
12 Grimsnuten (1233m)
13 Røvhaug (650m)
14 Ullensvang Hotel
15 Oksen (1241m)

Details

Location: Ullensvang (2 m)      by: Martin Kraus
Area: Norway      Date: 09.08.2014
Ich will zur Abwechslung mal wieder etwas grüneres, feuchteres zeigen - glücklicherweise habe ich die ganze zweite Norwegenwoche aus den letzten Sommerferien noch nicht verarbeitet, kann da also gelegentlich etwas zwischen die Wüstenbilder einstreuen.

Von unserem ersten Quartier bei Odda zieht sich der Sørfjord nach Norden. Die Strasse ist meist eng, entgegenkommende Wohnmobile nicht an jeder Stelle erfreulich. Trotz der nördlichen Lage und des Blicks auf Gletscher auf den gegenüberliegenden Bergen fährt man durch üppige Vegetation. Die Bauern leben vom Obstbau und überall an der Strasse wird Obst verkauft. Ullensvang ist einer der größeren Orte hier und mit Hafen, Supermarkt und großem Hotel ausgestattet.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @14mm (=28mm KB)
13 HF RAW, ISO 200, 1/400, f8
Lightroom 5.7, Autopano Pro 3.7.1, IrfanView
Knapp 270 Grad Blickwinkel

Beschriftung nach udeuschle (zur Orientierung) und norgeskart.no (für Bergnamen und Höhenangaben)

Comments

Auch wenn Du der Zeit voraus bist Martin ... ein fantastisches Motiv mit herrlichen Farben! Das weckt in mir sofort Lust und Freude, mich sofort ins Wohnmobil zu setzen ;-)!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/02/15 18:44 , Hans-Jörg Bäuerle
Obstbau und enge Strassen - bei diesen Stichworten fiel mir sofort der Hardanger ein. Und tatsächlich. An dortige abenteuerliche Begegnungen mit Wohnmobilen kann ich mich auch nach langen Jahren immer noch lebhaft erinnnern. Ein Jahrhundertsommer seinerzeit. Memories. Wie man hier auch gut erahnen kann, ist diese Gegend für (west-)norwegische Verhältnisse recht dicht besiedelt. LG Arno
2015/02/15 22:53 , Arno Bruckardt
In my opinion, Scotland is more poetic ;-)
2015/02/15 23:46 , Giuseppe Marzulli
Gefällt mir sehr gut. Als Urlaubsziel wäre für mich diese Landschaft deutlich anziehender als die Wüste. LG Fried
2015/02/18 17:46 , Friedemann Dittrich
Ich hatte eine ganz ähnliche Assoziation wie Giuseppe und dachte auch an Schottland - ggf. ausgelöst durch den Ortsnamen, der Erinnerungen an Ullapool weckt - eine Gegend, in der Du Dich auch schon rumgetrieben hast. Da wären sich ein paar weniger Häuser am Ufer. Dafür, dass es hier welche sind, kannst Du nichts, und das Pano nimmt davon keinen Schaden. Es hat wunderbar saubere Spiegelungen. VG Peter
2015/02/19 21:00 , Peter Brandt
Auch ich habe beim ersten Anblick unwillkürlich an Schottland gedacht. Die Spiegelung und das dezent wirkende Licht sind herausragend!
LG Jörg
2015/02/19 21:25 , Jörg Nitz

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100