Kölsche Bröck II - Schiffsverkehr   82074
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 KölnTurm
2 Handwerkskammer Köln
3 Maritim-Hotel
4 Basilika St. Andreas
5 Ratsturm (Historisches Rathaus)
6 Am Leystapel
7 Hohe Domkirche St. Petrus
8 Kabinenfahrgastschiff Viking Ingvi
9 Groß St. Martin
10 Kölner Altstadt (Frankenwerft)
11 Hauptbahnhof Köln
12 Museum Ludwig
13 Kölner Stapelhaus
14 GMS Teskelly
15 Fahrgastschiff MS Loreley
16 Konrad-Adenauer-Ufer
17 Musical Dome (Oper am Dom)
18 St. Agnes (K.-Nippes)
19 Fahrgastschiff Colonia 5
20 Ringturm
21 St. Kunibert
22 Deutzer Brücke
23 MVS Renovatie
24 Hohenzollernbrücke
25 Kamin Heizkraftwerk K.-Merkenich
26 GMS Kevin
27 Freitreppe (Baustelle Rheinboulevard)
28 Kamin Bayer AG (Leverkusen, 9 Km)
29 Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I.
30 Reiterstandbild Friedrich Wilhelm IV.
31 Reiterstandbild Deutzer Kürassier
32 Messeturm
33 Hotel Hyatt
34 TMS Eiltank 2
35 Rheinetagen
36 LANXESS Tower
37 Eventschiff Ocean Diva
38 Deutzer Werft

Details

Location: Köln / Severinsbrücke (58 m)      by: Matthias Stoffels
Area: Germany      Date: 19.10.2014
Eigentlich wollte ich mit diesem Panorama meine Serie Kölner Brückenbauwerke fortsetzen, aber beim Anblick des dichten Schiffsverkehrs auf Europas vielleicht bedeutendster Binnenschifffahrtsstraße kam mir eine andere Idee und ich ließ mich von folgenden Zeilen aus dem Lied 'Schiffsverkehr' von Herbert Grönemeyer inspirieren:

'Werde, wer ich bin
Gute Fahrt
Die Dämonen sind versenkt
Aufgeklart
Es gibt kein damals mehr
Es gibt nur ein jetzt, ein nach vorher'

Damit möchte ich allen Community-Mitgliedern und stillen Betrachtern einen gelungenen Start ins Jahr 2015 wünschen.


------
Actually, I wanted to continue my series of Cologne bridge constructions with this panoramic view, but when I recognized the dense ship traffic on Europe's perhaps most important inland waterway (the Rhine River), I had another idea inspired by the following lines from the song 'Schiffsverkehr' (Ship traffic) written and performed by the German musician Herbert Grönemeyer:

'I become who I am
Good journey
The demons are drowned
Discovered
There is no back then anymore
There's only a now, an after before'*

With these maybe something contemplative lines, I would like to wish all community members and silent viewers a Happy New Year 2015.

*Translation taken from http://lyricstranslate.com/en/schiffsverkehr-ship-traffic.html#ixzz3NPsErjph


------
Technische Details: 9 HF-Aufnahmen (Freihand) mit Canon EOS 1100D/Sigma 50-200 F4-5.6 DC OS (f=70 mm, k=f/8, tv=1/320s, ISO 100), RAW-Entwicklung mit RawTherapee 4.2.0, Stitching mit Hugin-2014.0.0, Skalierung mit ImageMagick (Lanczos2Sharp und Unschärfemaske), GIMP (abschließendes Schärfen)

Comments

Es ist schon ein faszinierender Ort, die Domstadt. Diesmal sogar mit so etwas wie blauem Himmel ;-)

Auch von mir an dich, Matthias, und im Übrigen an alle aktiven Mitwirkenden und stillen Betrachter dieser Website die besten Wünsche für das neue Jahr.

LG Arno
2014/12/31 11:30 , Arno Bruckardt
Da schließe ich mich gerne an, gutes Rutschen an alle und auf ein gutes neues 2015!
2014/12/31 11:33 , Jens Vischer
Danke für Deinen inspirierend untermalten Gruß zum Jahreswechsel aus der Domstadt ... ein wirklich fein bearbeitetes Panorama - ich dachte die vergangenen Tage öfters an den Titel Deiner derzeitigen Serie, stand ich doch auch auf verschiedenen Brücken und überlegte mir Dir nachzueifern ;-)

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ebenfalls einen guten Jahreswechsel und ein behütetes und gesegnetes Neues Jahr 2015!

Sei herzlich gegrüßt
Hans-Jörg
2014/12/31 12:13 , Hans-Jörg Bäuerle
Die "Schiffsparade" im Vordergrund ist ein toller Blickfang, noch mehr wie der Dom. Ich persönlich fände das Pano etwas heller und leuchtender noch schöner (der Dom ist sehr konturlos) - aber ich betone, das muss nicht der allgemeinen Meinung entsprechen. Auch Dir wünsche ich einen guten Rutsch! Ich freue mich besonders auf weitere Panos aus Eifel + Rheinland von Dir!
LG Jörg
2014/12/31 12:29 , Jörg Nitz
@Jörg
Vielen Dank für Deine kritische Anmerkung. Ich habe jetzt einen Reload mit leicht angehobener Chromazität und geringfügiger Schatten-Aufhellung vorgenommen. Gefällt mir nun auch besser so.
Beim Dom habe ich allerdings dadurch keine wesentlichen Änderungen erzielen können. Hierfür wäre eine Anhebung der Farbtemperatur bzw. eine Verschiebung des Schwarzpunktes bei den RAW-Aufnahmen erforderlich gewesen. Damit würde ich allerdings Aufnahmebedingungen vorgaukeln, die so nicht vorhanden waren.
Bei diesem Panorama konnte ich übrigens mit den bekannten Skalierungs-Al­go­rith­men von GIMP bzw. IrfanView keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen. Hier musste mir mein Schweizer Taschenmesser ImageMagick wieder einmal aus der Patsche helfen.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/12/31 15:34 , Matthias Stoffels
Bridges are your specialty ;-).
2014/12/31 21:58 , Giuseppe Marzulli
Na, Gottseidank ist diesmal der Dom mit drauf ;-) Die Schiffe sind aber in der Tat fast noch attraktiver - und ja erfahrungsgemäß meist nicht so gut wie hier stitchbar. VG Martin
2015/01/02 17:56 , Martin Kraus
@Martin
...hier sollte tatsächlich einmal der Schiffsverkehr im Fokus stehen. Die Kolonne von zu Berg fahrender Schiffe wollte ich auf jeden Fall ablichten und habe den richtigen Zeitpunkt mehrere Minuten lang nur abgewartet.
Die zufällige Begegnung mit den beiden zu Tal fahrenden Schiffen (Teskelly und Colonia 5) war dabei nur schmückender aber äußerst willkommener Beifang!
Irgendwann hoffe ich aber auch einmal darauf eine schöne Serie mit Dom und Hohenzollernbrücke bei nächtlicher Beleuchtung (der Klassiker!) aufnehmen zu können; nur nicht am kommenden Montag: Dann nämlich knipst der Domprobst dem hoffentlich, nur kleinen islamophoben Häuflein selbst ernannter 'aufrechter Deutscher und patriotischer Europäer' das Licht aus!
Herzliche Grüße, Matthias.
2015/01/02 23:02 , Matthias Stoffels

Leave a comment


Matthias Stoffels

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100